Thematik Fehler Spurwechselassistent

  • Sorry, was ist KVA? Wer hat 519,- berechnet?

    Wo kann man ein neues Steuergerät (nicht bei Opel) kaufen?

    Danke für die Antworten.

  • Fehler auslesen lassen oder gleich Reparaturversuch an beiden Sensoren rechts und links. Ist die Reparatur erfolgreich ist der Fehler weg. Das ist auf jeden Fall ein Konstruktionsfehler den sich Opel hier geleistet hat, da gibt es von mir eine Note 6. Hier kommt Spritzwasser und Dreck dran. Also egal wie Reparatur oder Neue einbauen, sehr gut abdichten oder noch zusätzlich was drüber kleben zum Schutz. Ich habe keine neuen für 160,00€ gefunden. Sollte es die Richtigen für den Preis irgendwo geben groß und fett bitte hier mitteilen.

    Schöne Grüße

    Joachim Thal


    Opel Insignia a Sports Tourer Kombi, Diesel Bi Turbo 2.0 l, 143kw, Bj. 01.2014, 6 Gang Getriebe

  • Hallo,

    find doch zuerst mal raus was bei dir eigentlich defekt sein soll. Dann kannst du die Teile sauber machen oder neue kaufen. Bei neuen Sensoren muß Opel diese programmieren.

    Schöne Grüße

    Joachim Thal


    Opel Insignia a Sports Tourer Kombi, Diesel Bi Turbo 2.0 l, 143kw, Bj. 01.2014, 6 Gang Getriebe

  • Hallo, ich bin der Rene. Bin bis jetzt nur fleißiger Mitleser gewesen. Auf Grund der Problematik mit dem Spurwechselassisten die mich nun erteilt hat habe ich mich nun auch einmal angemeldet. Ich habe beide Sensoren Dank der Tipps ohne Probleme aufbekommen. Der linke Sendor sah soweit gut aus. Der rechte war jedoch innen total korrodiert. Beim Zerlegen des Sensors ist mir leider ein Pin vom Stecker abgerissen. Der war schon grün. Leider ist er so weit unten abgerissen, das man da kein Kabel mehr anlöten kann, zumindest ich nicht. Das andere Ende steckt noch fest in der Platine.


    Kann man den Stecker im Gehäuse irgendwo her beziehen oder hat jemand vielleicht noch einen abzugeben. Oder gibt's hier jemand der solch filigrane Technik Löten kann?

  • Hi, bezüglich den feuchten Steuergeräten während der Fahrt. Gibt es hier jemand der das Problem in der Heckstoßstange gelöst hat, evtl. mit Bild?

    Den Thread hier mal ganz zu lesen ist dir noch nicht in den Sinn gekommen?


    Insignia_Ossi

    Besorg dir nen anderes Steuergerät, alles andere hat keinen Zweck.

    Do what you want 'cause a pirate is free, you are a pirate!

  • @Strandspurpirat


    Würde ich gerne machen, aber die sind zur Zeit irgendwie wie Goldstaub. Nix zu finden. Die linke Seite zwar schon aber die rechte? Und bei Opel neu 500 Euro das Teil und ca. 100 fürs Programmieren, hab ich irgendwie keine Lust für. Hat mich im letzten halben Jahr schon genug gekostet das Auto.

  • Ich hab heute auch mal unter die Heckstossstange geschaut. Hab aber bisher noch keine Fehlfunktion. Und Überraschung, auch meine Sensoren waren schön verdreckt. Also soweit möglich mit Pressluft den Schmutz entfernt, und anschließend die Stecker mit


    Ballistol Seal 82182


    eingesprüht. Ist eine Art Flüssig-PVC und soll gut vor Feuchtigkeit schützen. Hab damit auch vorsorglich das Heckklappensteuergerät versiegelt...

    Nutze es sonst an Steckverbindungen bei meinem Boot., Da es auch Salzwasserfest ist.

  • Das Spray dürfte ähnlich wie von Kontakt Chemie sein die haben zwei Produkte für Platinen: "Plastik 70" & "Plastik 70 Super" in beiden ist ein UV Marker drin für die Kontrolle

    Beim Ballistol hab ich davon leider nichts gelesen :(

    Insignia A 5T (mit Wischer) | Business Innovation | Mahagonibraun | Kibo Dekor | MY 2016 | B20DTH mit AdBlue Update | Standheizung (Eberspächer) | Leder (Schwarz) mit Lüftung | 8" Display
    Verbrauch über ca. 27tkm: Diesel 5,8l / 100km | AdBlue: 0,97l / 1000km