Rückleuchten ohne Funktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückleuchten ohne Funktion

      Neu

      Moin,

      bei meinem Insignia ST (Mj14.5, 140PS, A20DTE, AFL+) funktionieren die Rückleuchten links und rechts nicht mehr.
      Sowohl die in der Klappe, als auch die inneren (bei denen geht auch die Blinkerfunktion nicht, Leuchtmittel alle i.O.).

      Bremslicht, Blinker, Rückfahrleuchten in der Klappe gehen alle, nur wie gesagt die Rückleuchten bleiben dunkel, egal bei welcher Stellung des Lichtschalters.
      Da die Leuchten beim Bremsen funktionieren, sind die LEDs wohl in Ordnung.
      Es sind keine Fehler abgelegt, habe mit OP-Com ausgelesen.

      Woran kann das liegen? TIM defekt?

      Grüße
      Frank

      ""
    • Neu

      Kennzeichenbeleuchtung geht, vorne funktioniert alles. Nur die Rückleuchten und die "Notleuchten" im Kofferraum sind ohne Funktion...

      Habe eine AHK aus dem Zubehör und am Anhänger leuchtet auch alles wie es soll, grad getestet.
      Der E-Satz kommt aber mit eigenem Steuergerät und hat nur einen Zugang zum CAN Bus vorne am Service Stecker.
      Spannung bekommt die AHK über so einen Adapter von Sicherung 26 (Laderaum Steckdose).
      Habe ich auch schon testweise alles abgeklemmt, brachte nichts.

    • Neu

      Die AHK hab ich Ende Januar eingebaut, danach funktionierte alles einwandfrei.
      Das meine Rückleuchten nicht gehen, wurde mir erst gestern Abend vom Fahrer des Wagens hinter mir mitgeteilt.
      Bin aber auch lange nicht mehr im dunkeln unterwegs gewesen...

      Vorgestern war ich mit einem geliehenen Anhänger unterwegs, hab aber ehrlich gesagt keinen Lichtcheck gemacht.
      Aber bei einem Kurzschluss im Anhänger wäre doch am ehesten das E-Satz Steuergerät über den Jordan gegangen.

      Manchmal wünsche ich mir die Autos der 90er zurück, beim Kadett waren Fehler leichter zu finden :D

      Hab in der Bucht ein TIM mit passender Kennung gekauft, mal sehen. Werde vor dem Einbau sicherheitshalber die AHK abklemmen ;)

    • Neu

      EIGENTLICH dürfete bei einem Kurzschluss am anhänger oder so an den Leuchten am Fahrzeug nichts kaputt gehen da diese keine Direkte Verbindung haben,
      Sondern das ganze über Canbus läuft.

      Dennoch gehe ich von einem Kabelbruch oder ähnlichem aus, da die Steuergeräte "Intelligent" sind und bei Fehlern kurzschlüssen usw. den Stromabschalten können (wenn nicht voher die Sicherung fliegt)
      Es wird dann regelmäßig geprüft ob der Fehler noch vorliegt... ist das nicht der Fall schaltet das Steuergerät den Strom wieder frei.


      Du hast ja geschrieben das du ein OP COM hast... daher steuer doch einfach mal die Rückleuchten mit dem OPCOM an und schau was passiert...

      Bei meinem ST Sind die Inneren zusatzleuchten im Kofferaum auch ohne Funktion, lassen sich aber mit dem Opcom ansteuern... somit kannst du schonmal prüfen oder die Kabel ok sind.

    • Neu

      Okay, war grad mit dem OP-Com am Auto. An die Möglichkeit hatte ich gar nicht gedacht, danke :thumbup:

      Sowohl die inneren Schluss-/Blinkleuchten als auch die äußeren Schlussleuchten
      funktionieren, wenn ich sie mit dem Stellgliedtest einschalte. Also kann man
      ein Kabelproblem erstmal ausschließen würde ich sagen.

      Aber da der Test ja auch über das TIM läuft, scheint das ja auch zu funktionieren, oder?
      oder bekommt das TIM den Befehl die Leuchten einzuschalten vom BCM, das ja alle anderen Lampen des Autos steuert?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Faenwolf ()

    • Neu

      Öfter mal was neues... als ich heute morgen den Insignia gestartet habe, hat mir das CC gemeldet, dass Parkleuchten hinten rechts/links defekt sind.
      Also Fehler ausgelesen -> Alles was das TIM so ansteuert Stromkreis offen.
      Konnte aber immer noch alle Leuchten zum leuchten bringen mittels Stellgliedtest und nach dem löschen kamen die Fehler auch nicht wieder.

      Fehler_TIM.jpg