AGR Ausbau K├╝hlwasser???

  • Hallo Zusammen, ­čśü


    habe heute als Vorbeugema├čnahme den AGR ausgebaut und mit Backofenreiniger sauber gemacht.


    Jedoch ist beim Abziehen des AGRs ca. 300 ml K├╝hlwasser ausgelaufen.


    Ist es normal?? ­čĄö


    Habe jetzt irgendwie deswegen Bedenken...

    OPEL INSIGNIA A SPORTS TOURER 2.0 DTH 160 PS. ­čÖé

  • Mit einer Signatur + Motor w├Ąre es ein wenig leichter ;)


    WAS genau hast du abgebaut?

    Nur das Ventil oder den ganzen AGR K├╝hler?

    Wenn ich mir im WWW Bilder zum A20DTH anschaue, kann ich mir nur letzteres vorstellen.


    Ich verstehe allerdings die Frage nicht ganz, wenn ich Teile demontiere, welche Wasserf├╝hrend sind ist es doch nicht verwunderlich, wenn dort Wasser rauskommt.

    Hoffentlich bleibt die Dichtung dicht und du hast die fehlende Menge wieder aufgef├╝llt (keine Ahnung wie viel im Beh├Ąlter normal drin ist).

    Insignia A 5T (mit Wischer) | Business Innovation | Mahagonibraun | Kibo Dekor | MY 2016 | B20DTH mit AdBlue Update | Standheizung (Ebersp├Ącher) | Leder (Schwarz) mit L├╝ftung | 8" Display
    Verbrauch ├╝ber ca. 34tkm: Diesel 5,9l / 100km | AdBlue: ca. 1l / 1000km



  • Ahh sorry habe es vergessen ­čśü


    Fahre den Opel Insignia A ST mit 2.0 DTH 160 PS Diesel, Bj. 2011.


    Habe nur den das AGR Ventil ausgebaut, um es zu saubern.

    Dabei lief etwas K├╝hlwasser raus, was eigentlich dort nichts zu suchen hat ­čĄö­čśľ

    OPEL INSIGNIA A SPORTS TOURER 2.0 DTH 160 PS. ­čÖé

  • Ok beim Ventil sollte kein Wasser rauskommen, K├╝hlwasser hat im Brennraum nichts zu suchen.


    Bei MT konnte man auch etwas lesen von Wasser (das war allerdings ein A20DTR):

    A20DTR Ansaugbr├╝cke und AGR K├╝hler ausbauen, mit der Bitte um Tipps


    Meine Vermutung:

    AGR K├╝hler defekt (riss) oder Dichtung defekt


    Ich kann dir an der Stelle aber leider keine korrekten Infos oder Hilfe geben da ich den Aufbau nicht kenne und ich das ganze nur auf Bildern sehen kann.

    Insignia A 5T (mit Wischer) | Business Innovation | Mahagonibraun | Kibo Dekor | MY 2016 | B20DTH mit AdBlue Update | Standheizung (Ebersp├Ącher) | Leder (Schwarz) mit L├╝ftung | 8" Display
    Verbrauch ├╝ber ca. 34tkm: Diesel 5,9l / 100km | AdBlue: ca. 1l / 1000km

  • Ich habe das Fahrzeug seit ca 6 Monaten.

    Und innerhalb dieser Zeitraum habe ich nur 2 mal ca. 100 ml K├╝hlwasser nachf├╝llen m├╝ssen.

    Ansonst ist der K├╝hlwasserstand immer im optimalen Bereich.


    Meine Vermutung hat sich verst├Ąrkt, dass der AGR K├╝hler nicht ganz dicht ist.­čś×


    Ich werde lieber komplett alles Neu kaufen, Kostet es ca. 900 Euro. Also g├╝nstig ist es schonmal nicht.


    Werde es dann selber austauschen. Habe zum Gl├╝ck keine 2 linke H├Ąnde und mein Hobby ist es auch an Fahrzeugen zu schrauben.


    Wenn jemand mit so einem Fall Erfahrung gemacht hat, w├╝rde ich mich ├╝ber Tipps sehr freuen ­čÖé

    OPEL INSIGNIA A SPORTS TOURER 2.0 DTH 160 PS. ­čÖé

  • N1ght nat├╝rlich ist am AGR Ventil am Geh├Ąuse K├╝hlwasser. Nicht umsonst wird dort eine Vulkanisierte Dichtplatte genommen.

    Und das Wasser kommt dann zum Vorschein, wenn man das AGR Ventil nicht am Ventilk├Ârper sondern an der Bodenplatte abschraubt.

    Und da niemand hier wei├č, was der gute Themenersteller abgeschraubt hat ist die Aussage ÔÇ×da ist kein K├╝hlwasserÔÇť falsch ;) Auch hat er nicht erz├Ąhlt, wo das Wasser steht.

  • Hammerglatze


    So ein wassergek├╝hltes AGR ist mir grunds├Ątzlich nicht unbekannt:)

    Der K├╝hler ist ja mittels flansch am Motor dran (nat├╝rlich noch Dichtung dazwischen) das Teil wird mit Wasser umsp├╝lt.

    Im AGR K├╝hler ist dann das Ventil drin, welches der TE demontiert hat und eine nasse ├ťberraschung hatte :D



    Der TE kann ja gerne am Ende ein paar Bilder hochladen, dann steh ich evtl. nicht mehr so auf dem Schlauch :)

    Insignia A 5T (mit Wischer) | Business Innovation | Mahagonibraun | Kibo Dekor | MY 2016 | B20DTH mit AdBlue Update | Standheizung (Ebersp├Ącher) | Leder (Schwarz) mit L├╝ftung | 8" Display
    Verbrauch ├╝ber ca. 34tkm: Diesel 5,9l / 100km | AdBlue: ca. 1l / 1000km

  • Das AGR Ventil sitzt Spritzwand seitig und nicht im AGR K├╝hler sondern am Ende des Geh├Ąuses , der AGR K├╝hler sitzt vorne neben dem ├ľlmessstab im AGR K├╝hlergeh├Ąuse und kommt nichtmal in die N├Ąhe des AGR Ventils.

  • Hallo,

    ich habe aktuell ein Problem mit K├╝hlwasserverlust und m├Âchte mich hier mal dranh├Ąngen. Ich gehe in meinem Fall davon aus, dass es ein Riss im AGR K├╝hlergeh├Ąuse ist, da die Plastikrippen dieses Geh├Ąuses langsam mit K├╝hlmittel volllaufen, sobald ich den Wagen starte, und darunter beim Unterbodenschutz alles feucht ist. An anderer Stelle habe ich keine feuchten Stellen gefunden.

    Dieses Geh├Ąuse m├Âchte ich jetzt tauschen und k├Ânnte ein paar Infos gebrauchen, was das K├╝hlmittel angeht. Im Beh├Ąlter fehlen inzw. etwa 2 cm, muss das komplette K├╝hlmittel jetzt raus? Und wenn ja, wie kann ich es ablassen? Das AGR GEh├Ąuse liegt etwa am h├Âhsten Punkt des K├╝hlkreislaufs, wird da ├╝berhaupt noch K├╝hlmittel stehen, wenn ohnehin schon reichlich davon ausgetreten ist?


    Motor ist A20DTJ


    Vielen Dank vorab

  • Der Ausgleichsbeh├Ąlter liegt etwas h├Âher noch. Bei der Gelegenheit kann man doch gleich das K├╝hlmittel komplett wechseln. AGR-K├╝hler wurde bei mir auch gerade gewechselt. Warum das aus Kunststoff ist, wei├č nur Opel allein.

  • ich hatte jetzt keine Zeit, mich mit dem Thema K├╝hlmittel auseinander zu setzen, habe es aufgefangen und wieder eingef├╝llt. Ansonsten macht der Wechsel von dem K├╝hler absolut keinen Spa├č, wobei es bei mir in erster Linie an einer kaputten Schraube lag, die ich aufbohren und anschlie├čend das Gewindest├╝ck stundenlang bearbeiten musste. Letztlich ist es aber gut gegangen, der Riss in dem Geh├Ąuse war ca. 5 cm lang.


    Gr├╝├če

    Rian