Suche Teilegutachten für Rondell Felgen Hyper Silber 0047 9,5x20 5x120 ET42

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche Teilegutachten für Rondell Felgen Hyper Silber 0047 9,5x20 5x120 ET42

      Hallo
      Ich suche dieses Teilegutachten wie im Titel beschrieben. Leider kann ich im Netz nichts finden. Hab stundenlang gesucht. Alles andere gefunden aber nicht das. Und Rondell selber hat seit ende 2019 zu.
      Tja doof gelaufen. Aber vielleicht kann mir ja jemand hier weiterhelfen. Wäre Super.
      Gruß aloa

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aloa ()

    • Sind für den Insignia vermutlich ungeeignet.
      3 Gutachten, alle BMW: onlineraeder.de/felgen/gutacht…(LK%205%20x%20120)_157630

      BMW hat Radbolzen, die Schraubentaschen sind entsprechend kleiner, als es für die üblichen Radmuttern nötig ist.
      Einen zugelassenen Anbausatz für Insignia wird wohl entsprechend schwer zu finden sein.

      Fazit: Such dir andere Felgen.

      PS: Erster Treffer bei Google... ;)

      Do what you want 'cause a pirate is free, you are a pirate!
    • Ja das richtig. Aber die waren vorher auf genau dem gleichen Fahrzeug verbaut. Also passen tun die. In 19 zoll hab ich die auch schon gefunden für den Insignia. Werde mir wohl vergleichbare Teilegutachten ausdrucken und es per Einzelabnahme beim TÜV probieren.
      Ist nicht meine erste Einzelabnahme. Kostet zwar etwas mehr aber wenn's mal wieder klappt ist das auch okay.

    • Du kannst die Felgen doch auch mit normalen 19er Muttern fahren. Mein Schmidt Shift kamen auch mit den 19er Standardmuttern. Ich meine das steht auch so im Gutachten.
      Die haben bei der 5x120 auch verdammt enge Bohrungen

      Gruß,

      Sebastian