Sitzheizung nicht über die ganze Sitz-bzw.Rückenfläche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sitzheizung nicht über die ganze Sitz-bzw.Rückenfläche

      Hallo zusammen,

      falls ich das Thema im falschen Thread erstellt habe bitte verschieben.

      Ich habe leider über die Suchfunktion nichts passendes gefunden aber vielleicht kann jemand das folgende Problem bestätigen...

      Ich habe in meinem Insignia (Bj. 10/2015) Premium-Sitze (AGR) vorne und die Sitzheizung funktioniert bis jetzt zuverlässig. Allerdings werden

      an der Sitzfläche und Rückenlehne die letzten 10-15cm zwischen Sitzfläche und Rückenlehne nicht beheizt, d.h. der Bereich bleibt kalt

      und wenn die Sitzheizung auf Stufe 2 oder 3 läuft ist der Unterschied so gravierend, dass es sich in diesem Bereich eisig kalt anfühlt. Der FOH hat geprüft,

      ob die Heizmatten verrutscht sind, allerdings passt da wohl alles und laut Aussage des FOH ist das beim Insignia so, dass dieser Bereich kalt bleibt.



      Ich kann mir das aber beim besten Willen so nicht vorstellen, zumal ich letzte Woche einen Mokka X als Leihfahrzeug hatte, bei dem die komplette Fläche beheitzt wird.

      Auch vom 2009er Meriva meiner Frau kenn ich das nciht.



      Kann diese Tatsache so jemand bestätigen?

      ""
    • Sicher das diese auch durchgehend heiß ist?
      Die frage lautet ja das die Sitze nicht kpl. beheizt sind, nicht das sie nicht heiß werden. ;)

      Wie bereits geschrieben habe ich es selber nicht bemerkt erst als meine Frau ausgestiegen ist und die Sitzheizung noch an war und ich daher mal gefühlt hatte ist es mir aufgefallen.

      bei meinem alten 5er BMW war sogar die ausziehbare Beinverlängerung und die Sitzseitenwangen beheizt.

    • Auch wenn ich mit der Hand fühle ist der Bereich kalt und nicht beheizt.
      Und wie gesagt, auch beim Sitzen ist der Temperaturunterschied gewaltig! Heute morgen hatte ich -6°C in meiner Garage, ich nehme an, dass im Fahrzeug auch nicht mehr als -3 bis -2°C waren und wenn die Sitzheizung nach 1-2 Minuten richtig gut warm ist, dann merkt man um so mehr, wie kalt es in diesem Bereich ist. Es wäre vom Gefühl her sogar angenehmer, wenn ich die Sitzheizung nicht einschalte, weil dann der Rücken gleichmäßig kalt bleibt.

    • ""bei meinem alten 5er BMW war sogar die ausziehbare Beinverlängerung und die Sitzseitenwangen beheizt. ""

      Ich habe soeben nochmals genau drauf geachtet, auch die Beinverlängerung und die Seitenwangen sind bei meinem beheizt.
      Dabei meine ich aber festgestellt zu haben das diese nicht gleichzeitig mit der Rückenlehne und dem Sitzteil warm werden sondern erst ein wenig später, ist aber sehr subjektiv die Aussage.

      Wie beim TE auch wird der Winkel von der Sitzfläche zur Rückenlehne immer kälter, mit der Zeit kommt da natürlich auch wärme hin aber das dürfte Übertragungswärme sein.

    • Leider bleibt der Bereich bei mir auch Kalt das wird aber sicherlich auch noch dadurch unterstützt das wenn jemand wie ich das Dicke Nappaleder hat es sich so oder so sehr langsam nur erhitzt

      Opel Insignia FL Sports Tourer Biturbo Buisness Inovation , 18 Zoll Automatik, Nappa Leder mit Sitzlüftung in Brandy, Intellilink 900, Elektr. Heckklappe, OPC Line Paket Interieur, Anklapbar-Beheizbare Spiegel, Adaptiver Tempomat/Totwinkelwarner/Spurhalteassistent, PDC vorn u. hinten, 8 Zoll Fahrer Info Display und noch nen paar andere Extras :thumbsup:
    • Glaube es ginge schon das zu beheizen aber wäre nur mit aufwand und kosten verbunden gewesen ;(

      Opel Insignia FL Sports Tourer Biturbo Buisness Inovation , 18 Zoll Automatik, Nappa Leder mit Sitzlüftung in Brandy, Intellilink 900, Elektr. Heckklappe, OPC Line Paket Interieur, Anklapbar-Beheizbare Spiegel, Adaptiver Tempomat/Totwinkelwarner/Spurhalteassistent, PDC vorn u. hinten, 8 Zoll Fahrer Info Display und noch nen paar andere Extras :thumbsup: