Fahrradträger für AHK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrradträger für AHK

      Hallo,

      am Donnerstag darf ich endlich meinen Insignia ST abholen, nun hab ich auch schon ein wenig geschaut und kann mich nicht so recht entscheiden welcher Fahrradträger für die AHK es werden soll. Voraussetzung ist das er sehr kompakt ist wenn er zusammengeklappt ist (ziel wäre den Träger immer hinter der Verkleidung im Kofferraum zu haben), nutzt hier einer der Anwesenden auch einen Träger für die AHK und kann mir da behilflich sein??

      mfg Sebi

      ""

      Mal verliert man und mal gewinnen die anderen.

    • Hallo Sebi,

      schau Dir mal den Westfalia Fahrradträger BC 60 an, dieser wird von Westfalia vertrieben und unter anderem von Porsche und Audi als Zubehör angeboten - diesen kann man auch zusammen legen / falten.

      Bekomme diesen auch demnächst und denken der ist ganz gut!

      Grüße

      Sven

    • Hallo,

      also die zusammenklappbaren sind mir zu wackelig wenn die Räder drauf sind. Besonders wenn E-Räder transportiert werden sollen, aber auch bei Trekkingbikes wird grenzwertig. Ein nicht klappbarer ist bei mir im Sommer im Einsatz und der bleibt einfach hinten drauf und abgeschlossen bei einer Tour.

      Benutze den Jake von Eufab gut und günstig.

    • Hab den übler x31 nano. Gibt nix besseres in der kompaktklasse. Und hat Bestwerte in allen tests. Gibt es auch als x21. Bin sehr zufrieden. Haben den schon seit 3 Jahren jetzt. Mit einer Tasche passt der super in kofferraum oder auch notfalls mal auf sitze oder so. Vor allem sehr stabil. Mfg ttb

      2014 ST OPC Facelift.
      Original Rückfahrkamera nachgerüstet , Original Lenkradheizung nachgerüstet

    • darkcux schrieb:

      schau Dir mal den Westfalia Fahrradträger BC 60 an, dieser wird von Westfalia vertrieben und unter anderem von Porsche und Audi als Zubehör angeboten - diesen kann man auch zusammen legen / falten.
      Den Westfalia hatte ich auch schon in der näheren Auswahl, meinst du ob der zB unter den Kofferraumboden passt? (beim ST)??

      Hulg schrieb:

      also die zusammenklappbaren sind mir zu wackelig wenn die Räder drauf sind. Besonders wenn E-Räder transportiert werden sollen, aber auch bei Trekkingbikes wird grenzwertig. Ein nicht klappbarer ist bei mir im Sommer im Einsatz und der bleibt einfach hinten drauf und abgeschlossen bei einer Tour.

      es werden keine E-Bikes transportiert, wenn es welche geben würde hätte ich gerne einen Träger für nur ein Fahrrad aber so etwas gibt es ja nicht. (Es geht darum das ich Frauschen, die sich überall nur mit Fahrrad hinbewegt bei plötzlichem Regen einfach einsammeln kann.

      TingelTangelBob schrieb:


      Hab den übler x31 nano. Gibt nix besseres in der kompaktklasse. Und hat Bestwerte in allen tests. Gibt es auch als x21. Bin sehr zufrieden. Haben den schon seit 3 Jahren jetzt. Mit einer Tasche passt der super in kofferraum oder auch notfalls mal auf sitze oder so. Vor allem sehr stabil. Mfg ttb
      da würde mir der x21 ja reichen, der x31 ist ja für 3 Fahrräder aber was ich jetzt Preislich so gesehen habe sind die übler schon ziemlich highlvl. Da muss ich mir morgen mal ein paar Berichte zu durchlesen obs der knapp doppelte preis auch wirklich wert ist.

      Mal verliert man und mal gewinnen die anderen.

    • Von MFT gibt es den es-compact, der ist sehr stabil und lässt sich sehr klein zusammenpacken.
      Ich habe auch eine Traäger von MFT seit zwei Jahren und bin von der Qaulität überzeugt.
      Guckst dur hier: mftgmbh.de

      Insignia 2,0 CDTI Sports Tourer Automatik Innovation, Ozeanblau, Leder Siena beige, AGR-Sitze mit Belüftung, Navi 800 DVD, AFL+, Frontkamera, AHK, Schiebedach, FlexRide, PDC etc.., EZ 8/11

    • Hallo Sebi,

      ich habe einen Atera Strada und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Der Träger ist für zwei Räder und lässt sich bei Bedarf auch erweitern. Im zusammengeklappten und offenen Zustand passt er gut in den Laderaum. Bei mir passt er nicht unter den Einlegeboden, da ich ein Reserverad habe und das Bose Soundsystem. Da ist unter dem Einlegeboden kein Platz mehr.

      Gruß Christian :thumbup:
      :thumbsup: Insignia ST Innovation 2.0 CDTI 163 PS Automatik in Silbersee, mit Standheizung, AHK abnehmbar, OPC Interieur, elektrische Heckklappe, Bose Sound-System, Keyless Open, AGR-Sitze, Front u. Heckkamera, DAB+, Sitz u. Lenkradheizung und 8" Fahrerinstrumentendisplay, EZ. Januar 2015 :thumbsup:
    • Mailomat schrieb:


      Hallo Sebi,

      ich habe einen Atera Strada und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Der Träger ist für zwei Räder und lässt sich bei Bedarf auch erweitern. Im zusammengeklappten und offenen Zustand passt er gut in den Laderaum. Bei mir passt er nicht unter den Einlegeboden, da ich ein Reserverad habe und das Bose Soundsystem. Da ist unter dem Einlegeboden kein Platz mehr.

      Gruß Christian
      ich habe nur das Soundsystem drin und kein Reserverad, würdest du sagen das der Träger dann da reinpassen würde?

      Mal verliert man und mal gewinnen die anderen.

    • Hammerglatze schrieb:

      Hi,
      vergeßt nicht die Stützlast, die auf die AHK wirken darf.
      Die kommt schnell zusammen, wenn ma nnicht grad nen Carbonrennrad hat.
      Grad für diejenigen die E-Bikes haben :)

      Auch darf man nicht jeden Träger z.b. an einem Haken aus Alu dranpappen.
      mit dem Gewicht bin ich da entspannt, es geht um 1 MTB oder max. 2 Rennräder, da kommt nicht soviel gewicht zusammen.

      öhm Haken aus Alu? da ich den Insignia noch nicht habe, handelt es sich da um Alu oder was meinst du da genau?

      Mal verliert man und mal gewinnen die anderen.

    • Pelucidar schrieb:

      ich habe nur das Soundsystem drin und kein Reserverad, würdest du sagen das der Träger dann da reinpassen würde?
      Hi,

      auch wenn ich das Reserverad raus nehme, passt der Träger bei mir nicht rein. Aber ich weiß auch nicht genau wie der Kofferraum aussieht wenn man nur den Kompressor oder ein Notrad hat.

      Gruß Christian :thumbup:
      :thumbsup: Insignia ST Innovation 2.0 CDTI 163 PS Automatik in Silbersee, mit Standheizung, AHK abnehmbar, OPC Interieur, elektrische Heckklappe, Bose Sound-System, Keyless Open, AGR-Sitze, Front u. Heckkamera, DAB+, Sitz u. Lenkradheizung und 8" Fahrerinstrumentendisplay, EZ. Januar 2015 :thumbsup:
    • Hammerglatze schrieb:

      Hi,
      vergeßt nicht die Stützlast, die auf die AHK wirken darf.
      Die kommt schnell zusammen, wenn ma nnicht grad nen Carbonrennrad hat.
      Grad für diejenigen die E-Bikes haben :)

      Auch darf man nicht jeden Träger z.b. an einem Haken aus Alu dranpappen.


      der haken bzw. träger mag aus alu sein. die kugel allerdings wird niemals alu sein ! bevor das bei einigen faslch ankommt . :D

      das gewicht ist in der tat eine entscheidende rolle. gerade wenn man mal auf der bahn sieht, wie immer mehr e bikes durch die gegend gefahren werden, und der träger
      bald am boden schleift...

      daher haben wir uns eben für den uebler entschieden da das eigengewicht auch sehr gering ist trotz 3 stellplätzen und e bike fähigkeit. der ist zwar vom preis auch recht übel, aber wir konnten ihn uns mit den eltern teilen. und bisher brauchten wir den noch nie zeitgleich.

      wir sind sehr zufrieden damit.

      mfg ttb

      2014 ST OPC Facelift.
      Original Rückfahrkamera nachgerüstet , Original Lenkradheizung nachgerüstet

    • sicherlich eine gute Wahl!


      Mir haben halt die Träger von MFT besser gefallen, auch weil sie LED-Beleuchtung haben.

      Insignia 2,0 CDTI Sports Tourer Automatik Innovation, Ozeanblau, Leder Siena beige, AGR-Sitze mit Belüftung, Navi 800 DVD, AFL+, Frontkamera, AHK, Schiebedach, FlexRide, PDC etc.., EZ 8/11