Seitenspiegel automatisch einklappen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seitenspiegel automatisch einklappen

      Hallo Forum!

      Hab meinen Insi jetzt seit 2 Wochen (My first Opel!) und bin bis jetzt wirklich begeistert! :thumbsup:
      (Hatte noch nie ein Fahrzeug mit so viel Komfort!)

      Hätte nur eine Frag zu den elektrischen Aussenspiegeln.

      In den Komforteinstellungen gibt es eine Option "Aussenspiegel mit Komfortschlüssel einklappen" oder so ähnlich.
      Hab es aktiviert und das funktioniert trotzdem nur mit dem Joystick an der Türe. :?:
      Gibts da einen besonderen "Komfort Schlüssel" der das dann könnte, oder muss ich da noch was zusätzlich aktivieren
      damit sich die Spiegel beim Versperren automatisch einklappen?
      Und ist es normal das nur der Innen,- und der linke Aussenspiegel eine Abblendautomatik hat der rechte aber nicht?

      Ach ja und etwas off Topic, aber weiß jemand zufällig welches Bildformat die Hintergrundbilder beim 900er Navi haben sollen?
      In der Anleitung steht nur 12 Megapixel aber kein Pixelverhältniss.


      Danke im Voraus ! :)

      lg Aus dem momentan sonigen Mödling bei Wien!

      ""

      Wenn der liebe Gott gewollt hat das wir mit Computern arbeiten, warum haben wir dann keinen USB Anschluss?

    • Mahlzeit,

      beim Verschließen, länger auf die Taste des Schlüssels drücken, etwa 1,5 bis 2 sek., dann klappen die spiegel ein.
      Beim Öffnen genau anders rum. Taste zum Öffnen etwa 1 sekunde länger drücken ;)

      Zur Abblendautomatik kann ich jetzt nix genaues sagen, möchte aber sagen, dass das bei unseren an allen 3 Spiegeln funzt!


      Viel Spaß noch!

    • Das geht aber automatisch, hatte ich schon mal so eingestellt. Werde morgen mal nachschauen, wie das noch mal geht.
      Habe die Automatik aber rausgenommen, da ich beim einparken in die Garage immer mit dem rechten Aussenspiegel an den Wasserhahn, der dort installiert ist, gestossen bin und mir da schon einige Kratzer geholt habe.
      Seitdem mache ich das immer vor Einfahrt manuell.

      Gruß

      Günni 8)

      KEIN MENSCH IST UNNÜTZ. ER KANN IMMER NOCH ALS SCHLECHTES BEISPIEL DIENEN. :huh:

    • @bl: es heißt Komfortanklappen ;) das die Scheiben runterfahren ist normal beim länger druecken. Nur die Spiegel ausklappen geht nicht.
      Genauso wie das automatische ausklappen, das gibt es nicht.

      Einklappen entweder über die Spiegelverstellung oder langes Drucken der FFB (schließen), wenn die Fenster auf sind fahren die mit zu.
      Ausklappen nur ueber die Spiegelverstellung oder falls man die Fenster aufhaben will auch durch längeres druecken der FFB.

      Was automatisch beim einlegen des Rückwärtsgangs geht, ist das runterklappen des Glases der Beifahrerseite.

    • Hi@All

      Check ich nicht.
      Wenn ich meinen Insi verschließe und möchte das die Spiegel einklappen bleibe ich einen Tick länger auf der FB bis die Spiegel angesteuert werden, da passiert gar nix mit den Fenstern(kann also nur die Spiegel einklappen aber die Fenster geöffnet lassen wenn ich das möchte).
      Genauso beim Ausklappen länger auf der FB und die Spiegel klappen auf(Fenster bleiben zu).

      Erst wenn ich ganz lange auf die FB drücke steuer ich die Fenster mit an und fahre sie auf oder zu und dies auch nur so lange ich drücke. Lass ich vorher los bleiben die Fenster stehen.
      Wieso sollte "nur die Spiegel ausklappen" nicht gehen?

      Das automatische an und ausklappen der Spiegel beim ent/verriegeln funktioniert nicht.
      So wie von Juppzupp schon geschrieben.

      Oder hab ich was falsch verstanden?

      Gruß Oldbone

    • Hallo
      der Trick ist folgender:
      Man öffnet das Fahrzeug so lange (FB gedrückt halten) bis die Spiegel anfangen sich zubewegen (ausklappen).
      Danach die FB sofort loslassen.

      So fahren die Spiegel aus, denn diese fahren entweder komplett ein oder komplett aus.
      Alle Scheiben dagegen bleiben aber oben.

      Sollen zusätzlich zum Öffnen des Fahrzeugs und zum Ausklappen der Spiegel, die Fenster geöffnet werden, hält man die FB solange gedrückt, bis alle Scheiben unten sind.

      @Oldbone
      Bisher habe ich mein Auto abgestellt, mit der FB verschlossen und durch das Draufbleiben mit dem Finger, beide Spiegel anklappen lassen.
      Losgelassen habe ich erst, als die Spiegel fertig waren. => Alles gut.

      Umgekehrt, habe ich mein Fahrzeug mit der FB aufgeschlossen und durch das Draufbleiben mit dem Finger fuhren nach kurzer Zeit beide Spiegel aus.
      Da ist allerdings auch dabei solange gedrückt hielt, bis die Spiegel auch damit fertig waren, fuhren alle Scheiben runter, bevor die Spiegel fertig waren.
      Das war mein Problem.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von BL8 ()

    • Bestimmte Sachen funzen nur bei "Zündung an" oder gar nur bei laufendem Motor. Mach mal die Zündung an.
      Möglicherweise musst du deinen Zündschlüssel zusätzlich auch noch "personalisieren" (geht auch über confic)....weiss ich aber nicht, ob das zwingend erforderlich ist für spiegelfunktionen.

      KEIN MENSCH IST UNNÜTZ. ER KANN IMMER NOCH ALS SCHLECHTES BEISPIEL DIENEN. :huh: