Insignia für 4000€ ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abschreibung nicht anzusetzen ist doch Selbstbetrug, denn selbst wenn man 0 km im Monat fährt, gibt es einen Wertverlust. ;)

      ""
      Do what you want 'cause a pirate is free, you are a pirate!
    • Die Abschreibung zu berücksichtigen ist richtig. Aber zum Vergleich ist zwingend die Info nötig wie man, für sich, die Nutzungsdauer festgelegt hat. 3 Jahre, 5 oder 10 macht einen gewaltigen Unterschied.

      Wenn ich mal die genannten Zahlen (800/500/40tkm) Beispielsweise zu Grunde lege, schätze ich auf eine festgelegte Nutzungsdauer von ~5 Jahren bei 20l/100km Verbrauch.
      (Ist aber jetzt nur meine Annahme.)

    • k+b210 schrieb:

      4 Jahre Nutzung bei ~9,5...10l/100km. ;)

      Vier Jahre Nutzung und 500€ monatliche Abschreibung entspricht dem Wertverlust eines neuen OPC.
      Wenn ich damit 40.000km im Jahr bei 10 l/100km gefahren wäre, dann hätte ich monatliche Kosten von circa 450€ gehabt. Steuer und Versicherung noch einmal ungefähr 80€ oben drauf.
      Macht bei einem neuen OPC 1030€ monatlich oder 12360€ jährlich.
      Wie bist du zu deinen Beträgen gekommen?
    • Sicher?
      40.000p.a. /12 --> 3333km im Monat bei 10l sind das etwa 5 Tankfüllungen Diesel, sprich 350...400 EUR allein für den Sprit.

      Wie auch immer. Ich würde die Kosten lieber etwas großzügiger ansetzten anstatt später auf die Nase zu fallen.....