Scheibenwischer: Bosch Aerotwin sind Mist - Originale sind super!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibenwischer: Bosch Aerotwin sind Mist - Originale sind super!

      Hallo,

      hatte die originalen wie schon bei vielen anderen Autos durch Bosch Aerotwin ersetzt. Bei allen anderen Autos (u.A Astra G, Vectra C, ...) sind die Bosch auch absolut top. Beim Insi sind die Bosch aber Mist! Denn direkt vorm Fahrer wischen sie genau in der Mitte der Wischerbreite immer mit Streifen und Schlieren!
      Dachte an einen Produktionsfehler und hab die Bosch Aerotwin nochmals gekauft - anderer Händler. Ergebnis aber genauso für die Tonne.

      Jetzt die Originale (Teilenummer 39023142) drin - super, so wie es sein soll!

      Vielleicht hilft die Erfahrung ja einem...

      Gruß,
      ...

      ""
    • Hallo, negativ sind eigentlich nur die Spoiler die überragen, an der Motorhaubenkante.
      Dadurch lassen sich auch die Scheibenwischer samt Wischerarm nur durch Zug nach unten an der Haube vorbeischwenken ohne die Haube zu berühren. Die Wischqualität ist gut, die originalen gleiten besser über die Scheibe und man sieht keine Wischspur, typischer Scheibenwischerbogen der Spuren hinterlässt ist bei den Bosch Wischer gegeben, Vorteil der Bosch sie sind ressistenter gegenüber anfrieren bei Eis und Schnee und außerdem kann man die Gummis schön hineinschieben. Ein weiterer Vorteil ist der Preis dafür bekomme ich 3 Sätze gegen 1 von GM.
      Gruß
      RedEagle1977

      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf von Insignia Teilen
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • Hatte mir auch die Bosch Aerotwin am Anfang gekauft.
      Bei mir waren auch sehr nervige schlieren im Sichtbereich. Habe mit dann günstige aus dem Baumarkt gekauft, die sind super.
      Werde mir aber beimnächsten wechseln auch die originalen zulegen.

      Gruß

      Paßt schon, es soll ja keine Uhr werden!!!

      Opel Insignia OPC line 2.0T 4x4 fast All Inn
    • huch schrieb:

      Hallo,

      hatte die originalen wie schon bei vielen anderen Autos durch Bosch Aerotwin ersetzt. Bei allen anderen Autos (u.A Astra G, Vectra C, ...) sind die Bosch auch absolut top. Beim Insi sind die Bosch aber Mist! Denn direkt vorm Fahrer wischen sie genau in der Mitte der Wischerbreite immer mit Streifen und Schlieren!
      Dachte an einen Produktionsfehler und hab die Bosch Aerotwin nochmals gekauft - anderer Händler. Ergebnis aber genauso für die Tonne.

      Jetzt die Originale (Teilenummer 39023142) drin - super, so wie es sein soll!

      Vielleicht hilft die Erfahrung ja einem...

      Gruß,
      ...

      Wibo schrieb:

      Kann ich nicht bestätigen,

      Habe auf die Aero Twin gewechselt... Und alles super,
      hattest du evtl irgendwas auf der Scheibe was sich da sehr hartnäckig gehalten hat und nach dem wechsel auf Original zufällig weg war ?
      scheibe war & ist definitiv sauber und okay. an der stelle ist auch nix - wenn ich wasser drüberkipp und manuell drüberwische ist da alles absolut perfekt

      waren immer schlieren, genau im mittelbereich, und auch nur der linke vor mir, also der breite mit 60cm
      diese schlieren waren IMMER da, selbst wenn bei längerem Regen irgendwann alles komplett naß und "glatt" ist und die scheibenwischer eigentlich immer perfekt "abziehen" sollten...

      wenn sich's mal ergibt mal ich Bilder - hab ja noch alle Wischer da (alter Original ab Werk, 2x Aerotwin, neuer Original)

      war halt auch mit zwei separat gekauften Aerotwins ganz genau dasselbe Verhalten - wärs nur einer gewesen und der andere dann ok, dann hätt ich's unter "mal Mist bekommen" abgehakt...

      sind immer 60cm und 45cm... also identische Überdeckung...
    • Auch wenn das hier schon an Leichenschändung grenzt, einen 1,5a alten Thread auszugraben:
      Ich habe die gleichen Probleme mit dem Schmieren im Fahrersichtfeld bei drei (!) aufeinanderfolgenden Aerotwin-Sätzen gehabt und bin jetzt erstmals auf die Bosch Eco 450 & 600 UE umgestiegen.
      Nach gut einer Woche Fahren mit durchwachsenem Wetter bin ich äußerst zufrieden mit den Teilen. Selbst bei höherem Tempo auf der Autobahn (180-200 lt. Tacho) machen sie eine gute Figur. Ich muss dazu anmerken, dass ich seit März 2018 eine Versiegelung von Carglass auf der Frontscheibe habe (die ich ebenfalls extrem empfehlen kann; kaum Nachlassen des Effekts nach fast 25tkm in 11 Monaten), allerdings waren wie gesagt zwei Aerotwin-Sätze nicht in der Lage, ein ordentliches Wischergebnis zu erzeugen.

      Grüße und schönes WE noch
      Erik.

    • Wir haben mehre Insignia A in der Familie und das über Jahre. Bei absolut allen ist das Wischbild unten mittig absolut bescheiden, egal ob "original Bauform" oder Flat-Wischer. Ich behaupte mal da hat überall die Scheibe eine Vertiefung die da nicht hingehört.
      Hinten auch an allen Autos nur bescheidene Wischergebnisse. Konstant 3 Fette Sehschlitze an allen Autos, hier schiebe ich die Schuld auf den bescheidenen Anpressdruck des Wischarmes bei allen Fahrzeugen. Flatblade Wischer für Hinten habe ich seiner Zeit keine gefunden um so für eine eventuell bessere konstantere Druckverteilung so sorgen. Keine Ahnung ob da mittlerweile für unser Nischenfahrzeug was auf dem Markt ist-
      Lösung aktuell ... keine ... Stand der Technik eben!