Sitzheizung geht alleine aus, Reparatur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ruhe habe ich, muss ich mir überlegen ob ich mir das zutraue aber ich denke schon :D
      Das Problem ist das ich weder Hobbykeller noch Garage habe aber daran soll es nicht scheitern. Kommen die Sitze halt nach einander in die Wohnung :saint:

      Was deine Aussage zu dem Händler angeht, genauso ist es.
      Es war in meinem Fall kein Lutscher, war bisschen mehr aber hat sich nicht von der schönen Seite gezeigt. War bzw. ist auch kein FOH, ist eine KFZ Vermittlung und KFZ Pfandhaus.

      ""
    • Hallo, ich danke Hammerglatze für den Tipp der mich heute knapp 400 EUR gespart hat. Der KVA lag ja vor. Gestern habe ich das Sitzpolster weg gehabt aber nur die Rückseite begutachtet. Also wieder Bezug wieder dran. Nach der Aussage habe ich mich heute nochmal ans Werk gemacht und den Lederbezug gelöst und die das Rückenpolster begutachtet. Weißer Stecker darin geht ein schwarzer Stecker und das Kabel führt nach oben durch den Schaumstoff, hier war das noch ummantelte Kabel schon sehr gesteift und gekickt, nachdem ich die Ummantelung weg hatte war das Braune und Schwarze Kabel soweit durchgeknickt. Stecker gelöst und die beiden Kabel glatt abgeschnitten und frisch abisoliert und Durchgangsmessung gemacht zum Stecker gemacht. Beides war dann ok. Das Kabel welches ich oben durchgetrennt habe wieder mit der Leitung verbunden und wieder durch den Schaumstoff geschoben und Stecker eingesteckt. Im ausgebauten Zustand, Motor gestartet und Sitzheizung auf III II I nebenbei laufen gelassen für 10 Minuten, beides wurde warm. Dann alles wieder zusammengebaut. Voller Erfolg toller Feierabend. :thumbsup:

      Danke nochmal an

      Hammerglatze :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf von Insignia Teilen
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • Neu

      Nein nach dem ich jeden Arbeitsschritt dokumentiert hatte bei der Easy Start R Standheizung die ich bebildert hatte, und kein Feedback kam, habe ich mich dieses mal nur für den Tipp in höflichster Form bedankt und mir die bebilderte Anleitung gespart. Ich habe mich auch einfach heran getastet und demontiert. Bei Fragen schreibe ich gerne wo man hinfassen muss.
      Gruß
      RedEagle1977

      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf von Insignia Teilen
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • Neu

      Frage an jemanden, der den Sitzbezug schon mal geöffnet hat.

      Welche Zange für die Polsterklemmen habt ihr benutzt?

      Die BGS Zange wird nicht so gut bewertet, da die Klemmen zu weit hinten sitzen sollen und die Zange somit in den Bezug drückt.

      Möchte mir einfach mal das passende Werkzeug zulegen, falls mal etwas sein sollte.

      Insignia A 2.0 CDTI Ecoflex 118kW/160PS Innovation

    • Neu

      Hallo, Du wirst lachen ich habe ein Schweizer Taschenmesser benutzt und die Klammer ist ja zur bildlichen Vorstellung wie ein Schlüsselring nur halt kleiner vom Durchmesser. Die Zange ist optimal dazu, diese aufgeklappt weil Sie schön flach ist und den Ring auseinandergezogen nach aussen dann ausgehängt, erst am Gestänge dann aus dem Sitzbezug. Die Klammern sind stabil gewesen und so konnte ich die wieder wunderbar einfädeln und dann mit der Zange wieder zusammendrücken. Es reicht wenn es nur das Kabel ist zwei Halteklammern zu lösen dann bist Du am Durchgang durch den Schaumstoff.
      Reihenfolge
      Zuerst hinten auf die Rückbank setzen und die ineinandergreifenden Plastiklammern ausseinanderziehen. Das ist dreimal zu machen links rechts und in der Mitte die Breite Fläche. Dann die Rückenlehne zurückklappen und den Sitz ganz nach hinten schieben. Jetzt die Hand zwischen Sitzfläche und Rückenfläche durchführen und den ausgehangenen Sitzbezug nach vorne ziehen, durchschieben. Jetzt gehts nach oben, die Kopfstütze kann drin bleiben. Auf ca. 15 cm von der Sitzfläche aus kommen links und rechts die erste Bezughalteklammern und das Kabel sieht man auch schon. Die Ummantelung ist noch kein Indiz dafür weil der Kabelbruch in der Ummantelung nicht zu sehen ist. Also das geknickte Kabel erfühlen und ca 5cm abschneiden. Durchgangsprüfung machen, Stecker herausziehen und braunes und schwarzes Kabel zum Kabelende ab Stecker auf Durchgang prüfen. Ist das okay dann kann man sich entscheiden wie man das Kabel an die beiden Kabel wieder anschließt. Ich habe Stossverbinder genommen mit integriertem Schrumpfschlauch und alles vercrimpt. Dann wird das Kabel durch den Schaumstoff geschoben und darunter wieder an den Stecker eingeführt. Ist das erledigt Stecker zusammen und alles auseinander lassen. Jetzt wird der Motor gestartet, Zündungsplus reicht nicht aus, dann Sitzheizung anschalten auf allen Stufen durchschalten so 3 minütig durchschalten III II I . Wird alles warm dann habt Ihr Euer Problem wie ich gelöst. Dann alles wieder zusammenbauen.
      Das wars schon.
      Gruß RedEagle1977

      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf von Insignia Teilen
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • Neu

      pruefoer schrieb:

      "Aber dafür qualmt auch bei mir jetzt wieder der Hi.....?
      naja ist doch schön oder ? ich versteh jetzt nicht so wirklich das fragezeichen hinter deinem satz ?(

      wenn du meinst du seist nicht so technisch versiert, ist ja nicht schlimm, dann lern es doch ? ich meine, was kaputt ist kannst nicht mehr kaputt machen und alles andere was kaputt gehen könnte...dann learning by doing oder ist das keine option für dich ? glaub mal nicht das ein mechaniker in der werkstatt nichts kaputt macht. einmal ist für jeden das erste mal :D
      das schönste ist, wenn man dann es hinbekommen hat, ist das wie ein orgasmus :D und dann halt das bewußtsein auch noch viel geld gespart zu haben. also kleinere dinge, man sollte sich einfach mal ranwagen, geht es in die hose kann immer noch die werkstatt ran. ist alles kein beinbruch ;)
      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Country ()

    • Neu

      pruefoer schrieb:

      "Aber dafür qualmt auch bei mir jetzt wieder der Hi.....?
      Verstehe ich auch nicht ganz. Des Weiten kannst Du aber doch froh dass erfahrene Mechaniker sich in Ihrer Freizeit im Forum verweilen und Tipps und Anleitungen schreiben. In meiner Signatur kommst Du auf diverse von mir Vorab ausprobierte Anleitungen weil ich selbst damit zu tun hatte an meinem Insignia. Bei Dir wurde der Stecker ersetzt, das kann ich fast nicht glaub denn beim FOH wird ja nur getauscht. Außerdem ist es der Kabelbruch der dafür sorgt dass das Steuergerät abschaltet. Zähle ich Standheizung und Sitzheizung zusammen hätte ich beim FOH 1400 EUR hinlegen müssen. Gruß RedEagle1977
      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf von Insignia Teilen
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • Neu

      Das Fragezeichen ? ist eigentlich ein Anführungszeichen " und nur durch die Autokorrektur da falsch gesetzt worden. Ich wollte mich halt "vornehm" zurückhalten und nicht einfach im Internet Hintern schreiben :)

      Zum Thema Selbermachen: natürlich alles richtig. Aber "Opa" lässt lieber schrauben und ärgert sich nachher über die Preise. Außerdem habe ich als Bewohner einer Fußgängerzone und ohne Garage auch gar keinen Platz dafür.

      Die Rechnung sieht wie folgt aus

      1. Fehlercode auslesen 30,00 €
      2. Kabelsatz messen 55,20 €
      3. Kabelsatzstecker ersetzen 92,00 €
      4. Steckverbindung 1 Stück 59,15 €
      + Mehrwertsteuer und bei 20% Treuerabatt

      Vermutlich besteht die Steckverbindung aus einem Stück Kabel und zwei Quetschverbindern. Aber das kann ich ja leider aus besagten Gründen nicht prüfen.
    • Neu

      wenn ich deinen wohnort richtig sehe kommst du doch aus braunschweig oder ? hab grad mal geschaut, da hast auch selbsthilfewerkstätten. hab auch mal geschaut. 14 € kostet da die stunde hebebühne. jetzt beim sitz brauchst ja nicht mal eine. ansonsten werkzeugwagen haben die auch da. also wenn du daheim nichts machen kannst wäre das auch mal ne alternative.
      250 euronen für 60 min. in der werkstatt is schon heftig... :huh:

      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup: