Standheizung unmöglich? B16DTH

  • Guten Morgen,



    ich habe mir mal ein Angebot machen lassen beim örtlichen Webasto / Bosch Dienst zur Nachrüstung einer Standheizung in meinen Insi 1,6 CDTI mit Quickheat.


    Jetzt hat die tatsächlich etwas von 3-3,5k gebrabbelt. Es könnte nur eine ganz spezielle Standheizung von Opel eingebaut werden die auch ins CAN BUS System eingebunden ist. Es gäbe keine andere Möglichkeit.


    Frage an euch? Das kann doch fast nicht sein. Eine Standheizung kann doch zumindest in der Theorie autark unabhängig von der Fahrzeugelektrik laufen. Das Auto muss das ja gar nicht wissen. Also zumindest in meinem Stammhirn manifestiert sich

    der Gedanke, dass es möglich sein muss eine Nachrüstlösung einzubauen.


    Hat das mal jemand gemacht?


    Grüße

    ""
  • Hallo,

    Setze dich mit mal mit denen in Verbindung:

    https://www.standheizungs-shop…-g09-bj.0708/2.0-cdti-69/


    Habe mich Telefonisch und auch vor Ort beraten lassen.

    Das einbinden in die Steuerung muss nicht so ganz ohne sein, habe dann zwar durch Jobwechsel und Bau einer Garagen von einem Eibau abgesehen.

    Aber wie gesagt frag da mal nach.

    Ich war echt mit der Beratung mehr als zufrieden!

    Insignia ST 2,0l ,170 PS, Diesel,Schwarz, EZ. 03,2017, Automatik, Business Innovation

  • Geht meiner Meinung bei dir eher um die frage einbinden in die Klimaanlagen- Fahrzeugelektrik.

    Stichwort Facelift, nicht unterschätzen das Thema!

    Persönlich tendiere ich eher zu Webasto.....

    Insignia ST 2,0l ,170 PS, Diesel,Schwarz, EZ. 03,2017, Automatik, Business Innovation

  • Geht meiner Meinung bei dir eher um die frage einbinden in die Klimaanlagen- Fahrzeugelektrik.

    Stichwort Facelift, nicht unterschätzen das Thema!

    Persönlich tendiere ich eher zu Webasto.....

    genau so sieht es aus. Der Motor ist grundlegend egal, man sollte eben nur auf Diesel oder Benzinbetrieb achten.


    Die Standheizung geht auch so überhaupt nicht in die Fahrzeugsteuerung. Lediglich ein Eingang in die Klimaanlage wird belegt.

    Diesen Eingang gab es schon mindestens seit 1998 für Klimaanlagen bei Opel

    A20DTE mit Eberspächer Standheizung


    bis auf Allradantrieb, Anhängerkupplung, Automatikgetriebe, Diebstahlwarnanlage und Panoramadach ist alles drin :saint:

  • das wird nicht benötigt.


    Die Klima hat einen klassischen Eingang, den die Standheizung ansteuern kann.

    Meiner hats ab Werk verbaut, daher leider Eberspächer, aber er heizt erst den Motor vor und ab einer gewissen Temperatur schaltet er die Signalleitung der Klima zu und er heizt auch drinnen. Nix CAN Bus oder ähnliches

    A20DTE mit Eberspächer Standheizung


    bis auf Allradantrieb, Anhängerkupplung, Automatikgetriebe, Diebstahlwarnanlage und Panoramadach ist alles drin :saint: