Bremse blockiert bei Hitze

  • Werte Community, mich beschäftigt gerade ein sehr ungewöhnliches Problem. Ich gehe mal stark davon aus, dass es mit der vorherrschenden Hitze zu tun hat. Mein Auto stand den ganzen Nachmittag in der prallen Sonne und nun ist die Bremse "fest". Sie lässt sich nicht mehr durchtreten und wenn ich vom Gas gehe, bremst mein Insignia ab. Es fühlt sich so an als hätte meine Bremse Überdruck, aber wie kann das sein?

  • Also ich denke mit der Hitze hat das nix zu tun :whistling:
    Was hast du denn für eine Ausstattung ?
    Für mich hört sich das so an als würde irgendetwas versagen (elektrisch).
    Versuche mal die Batterie abzuklemmen für 5-10 min so das alle Steuergeräte mal Stromlos sind , könnte helfen .


    Alles gute
    VG
    Michael

  • Ich würde sagen ab zum FOH und prüfen lassen! Nicht mit der festen Bremse rum fahren, sonst glühen ganz schnell die Scheiben und Beläge aus und sind dann Schrott, da reichen schon ein paar km aus.


    Gruß Daniel

  • In der Regel dehnt sich die Bremsflüssigkeit aber nicht aus bei den Temperaturen. Da muss schon ganz was anderes vorherrschen.
    Behalt es mal im Auge und schau dir deine Scheiben mal an. Nicht, dass die schon blau sind...

    "Tuning a Diesel is like giving steroids to a fat kid - it might be more powerful and faster, but it's still a fat kid" - Jeremy Clarkson

  • Was ich mir vorstellen kann: Unter den Führungsblechen der Beläge ist etwas Rost oder Schmutz und im Zusammenhang mit der Materialausdehnung durch die Wärme reicht der Platz nicht mehr zum Gleiten.
    Ich würde die Beläge mal ausbauen und unter den Blechen mal sauber machen.
    Auch gerne mit der Feile den Schmutz entfernen, damit es richtig sauber wird.

    Insignia A 2.0 CDTI Ecoflex 118kW/160PS Innovation

  • Ich habe die Beläge vor nicht einmal 1tkm gewechselt und in dem Zusammenhang alles von Rost, Dreck und Bremsstaub befreit. Selbst wenn die Bremskolben nicht einwandfrei arbeiten, kann es doch nicht sein, dass das Bremspedal sich keinen Millimeter bewegen lässt-so als würde nen Backstein darunter liegen.

  • Dann können wir das mal ausschließen.
    Da das Bremspedal komplett fest war, würde ich auch sagen, die einzelnen Kolben an den Bremsscheiben sind auch freigänig.
    Wenn der HBZ auch in Ordnung ist, kann es nur am Hydroaggregat liegen. Berganfahrhilfe hast du?

    Insignia A 2.0 CDTI Ecoflex 118kW/160PS Innovation

  • Fahre Automatik also kein Berganfahrassistent. Natürlich auch Rücksteller für hinten verwendet. Meines Erachten, war es die Vorderachse die "fest" war. Ist seit dem aber auch nicht mehr vorgekommen. Nur am Donnerstag nachdem er 6 Std in der prallen Sonne stand, am selben Tag nicht zu vor und als er sich abgekühlt hatte, ging es abends ja wieder. Könnte es an Luft oder Wasser in der Bremsflüssigkeit sein? Das sind die einzigen Optionen die sich ausdehnen bei Hitze.

  • Luft würde komprimiert werden können, bei Pedalbetätigung.
    Wasser könnte sein, aber dann muss schon sehr viel davon drin sein. Wenn die Bremsflüssigkeit nicht Jahre dort drin war, dann zieht sie normal nicht genug Wasser für diesen Effekt.
    Ich tippe auf einen Fehler vom Hydro.

    Insignia A 2.0 CDTI Ecoflex 118kW/160PS Innovation

  • Hi,


    mir ist genau das gleiche passiert. Inzwischen schon zum zweiten Mal.
    Auto stand den ganzen Tag in der prallen Sonne.
    Beim Wegfahren kam mir der Druckpunkt am Bremspedal schon irgendwie komisch vor. Richtig hart und weit heraussen. So als wenn man ein paar Mal kräftig das Bremspedal drückt und sich der Widerstand aufpumpt (kann ich jetzt nicht besser beschreiben).


    Nach ein paar Mal am Stand auf das Bremspedal steigen gings dann wieder. Beim zweiten Mal hat sich das Problem auf der Autobahn aber blöderweise wieder eingestellt und die Bremsen haben zu Schleifen begonnen und ich musste an den Pannenstreifen fahren. Hab dort das Bremspedal ein paar mal voll durchgedrückt, dann ging es wieder.


    Hab die Temperatur an den Bremsen gefühlt. Vorne waren die glühheiß.


    Stelle das Auto diese Woche zum OFH, hab aber etwas Angst, dass er das nicht reproduzieren kann. Wenn also jemand eine Idee dazu hat, bitte melden. Falls der OFH was findet, poste ich meine Erkenntnisse natürlich auch hier.