CarPi und Can-Bus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CarPi und Can-Bus

      Hallöchen,


      kurz mal zur Situation:

      Ich hab einen 2009er Opel Insignien Sportstourer mit DVD800 ohne Freisprechanlage und Bluethootschnitstelle. Das Design von der Software gefällt mir auch nicht so wirklich. Also hab ich mir überlegt ein Nachrüstnavi einzubauen. Der Hacken dabei ist aber das die Dinger sau teuer sind und ich mir auch nicht sicher bin ob die dann auch so gut ins Auto passen.

      Nachdem ich vor ein paar Wochen die wunderbare Welt der Raspberry Pi's entdeckt habe hab ich mich mal hinter die Tastatur geschwungen und mich "schlau" gemacht. Es gibt die Möglichkeit einen Raspberry Pi ins Auto zu integrieren. Nennt sich dann CarPi. Software installieren und ein 7"Touchdisplay wird gegen das alte Display getauscht. Geile Sache eigentlich.

      Nun zu meinen Fragen:

      die Signale der Lenkradtasten, Tasten am Radio und auch die der Tasten in der Mittelkonsole - wie werden die verarbeitet? Ich vermute mal über Can-Bus. Weis jemand ob ich diese Signale auch an den PI weiter geben kann? Also Adapter dran und an den Pi anschließen?

      Was für Signale kommen noch im jetzigen Radio an? PDC? Kann ich die dann auch irgendwie umleiten?

      Ist das umleiten der Signale erlaubt?

      ich hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken und es findet sich jemand der sich damit auskennt


      Beste Grüße aus dem Bayernland

      ""
    • Mr.Country schrieb:

      warum diesen verkorkste bastelösung, warum nicht gleich ein android autoradio mit allem unsinn den es gibt ?
      Dann scheinst du Vom Raspberry nicht viel zu wissen!

      Da ist nix verkorktst oder was auch immer....

      Ich nutze selber mehrer Raspberry PI für unterschiedeliche anwendungen... weil man damit einfach extrem Flexibel ist viel Programmierbar ist.
      Und vorallem sind sie günstig bei guter Rechenleistung.



      @sirfranzelor
      Im Auto habe ich zwar keinen Verbaut würde dir aber empfelen mal auf den enstprechennden beiträgen in Github zu Schauen was die Leute da so schreiben.
      Alternativ Youtube mal durchsuchen und ggf die Englishsprachigen Videos anschauen
    • Wir beide hatten so eine ähnliche Diskusion schoneinmal...
      Du darfst deine Meinung gerne äussern aber der Ton macht die Musik.
      Und nur weil DU nicht basteln willst heist das nicht dass das auch für andere gilt.

      Ich für meinen Teil mach das auch gern, zumal die Androidlösungen auch ihre tücken haben und nicht jedermanns Sache ist.

      Solltest du also nichts Konstruktives mehr dazu beitragen können, halte dich bitte zurück.
      Wir wollen hilfe geben und nicht leuten Ditkieren wie sie ihre Projekte umsetzen sollen.

      Denke wir haben aktuell schon genug Probleme im alltag da ist so ein Projekt eine tolle Abelenkung und Arbeit.

    • Auflösung: es geht - sieht auch ganz cool aus. Bilder dazu gibt es haufenweise im Internet. Ist dann auf Kofi basiert und von einem slowenischen Programmierer abgeändert. Allerdings ist es so das es aktuell noch keine - für mich umsetzbare - Option gibt die Lenkradtasten und die Informationen der Tasten in der Mittelkonsole umzusetzen. Da ich die Tasten und das Wählrad in der Mitte sehr sehr viel nutze ist es deshalb keine Alternative für mich. Projekt ist also eingestellt. Leider.

      @K.nobi: was für n Serien Set Up hast du? DVD800 oder CD400? Welches Androidgerät strebst du an?

    • Basis war ein dvd 800 und jetzt ist ein Aotsr Abdroidradio drin, PX6 Prozessor, 4GB RAM und 64GB Internet Speicher, Android 9.0 ist da aktuell drauf.
      Die Tasten am Lenkrad funktionieren, einziger Unterschied, Titel weiter skippen nach unten und umgekehrt, das war beim originalen andersrum meine ich oder?
      Das 800er Tastenfeld funktioniert leider nicht, habe eins vom cd 400 hier liegen, mit dem soll es machbar sein, hab aktuell leider wenig Zeit, mache mich da aber noch dran. Das Wählrad in der Mitte ist auch tot, mal sehen ob da was machbar ist. Nur touchen ist auf Dauer eher nicht so toll finde ich, meine Meinung.

    • Naja sagen wir so, mir war die „Original Optik“ wichtig, es gibt auch so nen Panel welches weiter vor steht aber das gefällt mir persönlich nicht. Wenn das Steuerrad in der Mittelkonsole funktionieren würde wäre das mega, mal sehen wenn das cd400 Bedienteil drin ist, geht im Grunde ja nur über das Ansteuern, kein Plan.