Türverriegelung fehlerhaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Türverriegelung fehlerhaft

      Hallo liebe Forengemeinde,
      ich habe in den letzten Tagen einen Fehler festgestellt bei dem ich euch um Hilfe bitte woran es liegen könnte und ob man es vielleicht selbst reparieren kann.
      Es geht um die Tür hinten Links. Diese wird nicht mehr zuverlässig mit der Zentralverriegelung geöffnet/geschlossen.
      Alle anderen Türen funktionieren und wenn man mit der Fernbedienung zweimal hintereinander öffnet oder schließt dann geht auch die letzte.
      (Also die Hintere Links auf der Fahrerseite)
      Gelegentlich geht es dann auch wieder normal, ich konnte es noch nicht bewusst provozieren.
      Eine erste eigene Vermutungen war die Kälte. Aber warum funktioniert der Rest dann einwandfrei?

      Ich habe gelesen das eine ZV mit Unterdruck arbeitet. Ist dies auch beim Insignia (MJ 2016) so oder hat da jede Tür einen elektrischen Stellmotor?
      Eine zweite Vermutung ist, wenn da etwas mit Unterdruck arbeitet und die Leitung etwas undicht ist, könnte es dieses verhalten hervorrufen?
      Also das ein Verriegelungsvorgang nicht klappt, und zwei kurz hintereinander Folgende dafür sorgen das es Funktioniert (Druck vom ersten Vorgang noch vorhanden)

      Eventuell ist es ja auch ein Problem das unter euch schon bekannt ist. In der Suche konnte ich hierzu nichts konkretes Finden.

      vielen Dank im voraus

      ""
    • Hallo

      Die Zentralverriegelung (ZV) arbeitet nicht nicht Unterdruck. Jede Tür hat einen eigenen Stellmotor. Es gibt die Möglichkeit beim FOH oder bei jemanden der ein OBD Gerät + Software hat die Türen einzeln über das Laptop anzusteuern und schauen ob alles noch richtig funktioniert. Hab ich bei meinem auch schon gemacht, aber nicht weil was kaputt war, sondern nur um zu testen.
      Ich tippe mal auf einen etwas schwergängigen Stellmotor. Ist ja ein mechanisches Bauteil. Wenn man die Verkleidung der Tür wegmacht kommt man bestimmt hin, kann den mal ausbauen und vielleicht mit WD40 behandeln. Schaden würde es nicht.

      Grüße

      Insignia 2,0 Turbo Sport 4x4, Xenon, Flexride, AFL+, 20" OPC Bi-Color Felgen, H&R 30mm....

      FC BAYERN MÜNCHEN