Beiträge von KeineHaende

    Nein, das natürlich nicht. Ich hab das so verstanden, dass die nur quietscht wenn man bremst. Aber wenns einfach so auftritt ohne das man bremst,

    wird irgendetwas defekt sein. Das Auto muss ja Bremsdruck entweder mechanisch (Pedal) oder Elektronisch (ABS) aufbauen.

    Du kannst ja mal Kältespray kaufen und den Bremsdrucksensor einsprühen. Wenns dann wieder geht, wird der defekt sein.

    Damit kann man das auf jedenfall schonmal mehr eingrenzen.

    Ich weiß deinen RPO Code jetzt nicht, denke aber du hast J61 (17" Bremse)

    • Bremssattel VA 28Nm
    • Sattelhalter VA (Neue Schrauben verwenden) Stufe 01 150Nm Stufe 02 45° Stufe 03 15°
    • Bremsscheibe VA 7Nm
    • Bremsschlauch an Bremssattel 40Nm
    • Bremssattel HA 27Nm
    • Sattelhalter HA (Neue Schrauben verwenden) Stufe 01 100Nm Stufe 02 60°
    • Bremsscheibe HA 10Nm
    • Bremsschlauch an Bremssattel 40Nm

    Hilft nur auslesen (lassen). Könnte die Pumpe sein, oder zu wenig Öl. Das passiert oft dass die Werkstatt was vergisst (oft gelesen).

    Zieh solange am besten die Sicherung von der Haldex bevor du dir die kaputt machst. Da biste 3t€ los wenn du richtig pech hast.

    Mein OPC ist BJ 15, und da ändert sich die Hintergrundbeleuchtung auf Rot. Ich kann in dem Menu nur

    "Das Fahrwerk ans Flexride koppeln" D.h. wenn ich Sport drücke habe ich den runden Tacho, und normal

    hab ich den Tour Tacho. Andere Optionen habe ich nicht.

    Ok, aber ein Anfänger solltest du nicht sein, denn bspw wenn man allein für´s Zündkerzen wechseln um die 250€ in der Werkstatt bezahlt ists schon teuer.

    Liegt hier aber daran dass die komplette Ansaugbrücke runter muss, also ist keine Sache die man mal eben macht ^^

    (Jetzt wirklich nur als Beispiel)

    Willst du überhaupt einen OPC oder ist dir das egal? Denn ein Thread für einen OPC zu machen und dann keinen mehr zu suchen,

    ist für mich schon komisch. Ich würde garnicht erst zum VFL greifen, auch wenn die Preise mehr als verlockend sind. Beim

    OPC wenn du einen mit Automat willst. Fahr auf jeden fall beides Probe und nicht nur 20km sondern am besten 100km. Denn

    die Automatik ist wirklich für diese Zeit nicht passend. (Schaltet lahm etc).

    Dann würde ich garnicht erst im unteren Preissegment schauen bei dem Auto sondern eher im Mittleren bis oberen. Weil die Leute

    oder die Händler oftmals irgendwas verschweigen, dann fährt man hin und hat seine Zeit für so einen misst verschwendet.

    Wenn man sich belabern lässt kauft man das vermeintlich günstige Auto wo man dann noch so viel Geld investieren muss dass

    man direkt für ein bisschen mehr Geld ein gutes Auto hätte kaufen können (und evtl sogar mit günstiger gewesen wäre).

    Der Fehler kam knappe 2 Wochen nicht wieder.

    Nach einer Woche ohne Fehler hab ich auf Phase 1 gewechselt, und nach knappen 2 Wochen kam am Freitag dann

    auf dem Heimweg der Fehler wieder. Ich weiß nicht ob das Batterie abklemmen einen Resett gemacht hat, womit

    die Lernwerte natürlich erstmal wieder kommen müssen. Und dadurch der Fehler wieder kam. Aber das macht alles

    keinen Sinn, die Lernwerte holt sich das Auto nach wenigen Kilometern und die Wetterbedingungen waren wie sonst auch