Angepinnt Aussagekräftige Titelbeschreibung - Überschrift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aussagekräftige Titelbeschreibung - Überschrift

      Hallo Leute.
      Bitte achtet auf eine informative Titelbeschreibung - Überschrift wo man auch gleich weis um was es geht.

      Diesen Fall hatten wir gerade diese Woche !
      Jemand möchte PDC einbauen und schreibt als Titel " Insignia Sports Tourer " rein und das geht mal überhaupt nicht.
      Hatte es dann daraufhin gleich abgeändert. Wer soll da noch durchblicken wenn das zum Standard werden sollte ?
      Ich bin hier nicht die Reinigungskraft die jedem hinterherläuft also bitte achtet in Zukunft darauf sonst wird gelöscht.

      Lg Matrix ^^

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matrix ()

    • Hallo Matrix,
      Danke für diesen Threat!!!
      Wenn hier zukünftig neue User etwas über die Suche finden wollen, MUSS einfach die Überschrift Themenbezogen sein!! Ansonsten wird er mit hunderten Themenfremden Dingen "zugemüllt".

      Hier kannst die Überschrift auch gleich ändern ;) :
      opel-insignia-sportstourer?

      Was mich aber auch gleich zu einem anderen Thema bringt... Themenbezogene Beiträge.
      Hier wird öfters mal gern vom Thema abgeschweift. Da sollte man genau so drauf achten ;)

      Gruß Aaron

      Insignia Sports Tourer "Sport" 2.0 Turbo 4x4 184kW/250PS Schneeweiß
    • Hallo. Danke das du den Fall gemeldet hast. Das mit dem Thema abschweifen wird es immer wieder geben da es viele User einfach nicht kapieren bei der sache zu bleiben.
      Ich habe da schon ein Auge drauf da mach dir keine Sorgen ^^ . Das Problem ist dann aber, wenn ich anfange die Beiträge zu Löschen das einige hier dann anfangen zu Heulen und damit wird dann wieder ewig diskutiert. Es ist nicht einfach hier jedem alles recht zu machen. Als Mod ist man dann immer wie ein Magnet der alles abbekommt. Hatte die letzten Paar Wochen auch nicht so viel Zeit alles zu Lesen und zu überprüfen so habe ich vieles nur schnell überflogen. Einige hier scheint das aber nicht zu interessieren was, wie und wozu sie es hier Schreiben. Es gibt hier auch einiges wo man eigentlich nicht in einem Forum Fragen müßte da es selbsterklärend ist. Ich werde ab jetzt kurzen Prozess mit diesen Usern machen und ohne Vorwarnung den Beitrag oder das Thema Löschen wenn sie sich nicht daran halten. Schlimmer als im Kindergarten manchmal.....

    • Ich kann das alles was du geschrieben hast gut nachvollziehen... bin ja selber seit 4 Jahren Moderator in einem Opelforum ;)
      Natürlich wird, wenn man etwas löscht gejammert und man ist die Zielscheibe wenn jemand gefrustet ist. Man darf aber das "Wohl" des Forums nicht aus dem Auge verliehren!
      Ein gutes Forum steht und fällt mit der Qualität der geposteten Beiträge!! Hier muß mit einer harten Hand (oder dem Finger auf dem Lösch-Button ;) ) geführt werden!
      Das sind die Aufgaben des Moderators. Themen "moderieren" - kontrollieren.
      Wenn User damit nicht klar kommen, sollten sie sich Gedanken machen wie sie zum Forum gefunden haben.... sie haben etwas gesucht ;) Und jeder der etwas sucht ist dankbar wenn er es gleich findet :)

      Was ich hier vermisse sind auch Boardregeln auf die das Forumsteam immer wieder Hinweisen kann. Diese sollten immer leicht zu finden sein.

      Gruß Aaron

      Insignia Sports Tourer "Sport" 2.0 Turbo 4x4 184kW/250PS Schneeweiß
    • Das Thema Boardregeln ist auch so eine sache. Hatte mit dem Admin schon darüber gesprochen. Habe selbst ein Paar Regeln erstellt gehabt und hier eingefügt aber das war ein Schuss in den Ofen. Heulerei aus allen Ecken da sie angeblich zu hard waren. Wenn es nach mir gehen würde dann hätte ich sie durchgesetzt ohne wenn und aber. Admin meinte aber das es noch zu früh sei für Boardregeln und sie nicht so streng sein sollten. Wir werden auf jeden Fall noch Regeln erstellen und hier einpflegen das ist mal sicher. Werde mich mit Admin nochmal in Verbindung setzen und das besprechen. Ich war auch schon in einigen Foren Moderator und da hat es auch bestens mit strengen Regeln geklappt. Eine gewisse strenge muß schon da sein sonst kann man es gleich lassen. Einige User meinen sie könnten sich in Foren alles erlauben. Kann alleine nicht jeden Tag alle Bereiche Lesen und überprüfen deswegen bitte ich alle denen etwas auffällt es mit dem Button Melden uns mitzuteilen. Danke schonmal für eure Mithilfe.

    • Matrix schrieb:

      Das Thema Boardregeln ist auch so eine sache. Hatte mit dem Admin schon darüber gesprochen. Habe selbst ein Paar Regeln erstellt gehabt und hier eingefügt aber das war ein Schuss in den Ofen. Heulerei aus allen Ecken da sie angeblich zu hard waren. Wenn es nach mir gehen würde dann hätte ich sie durchgesetzt ohne wenn und aber. Admin meinte aber das es noch zu früh sei für Boardregeln und sie nicht so streng sein sollten.

      Sorry aber das kann ich nicht nachvollziehen :S Gerade am Anfang muß man Regeln festlegen bevor sich die User an "Null"-Kontrolle gewöhnene. Im nachhinen Regeln einführen bringt erst recht Diskussionen mit sich!

      Matrix schrieb:

      Kann alleine nicht jeden Tag alle Bereiche Lesen und überprüfen deswegen bitte ich alle denen etwas auffällt es mit dem Button Melden uns mitzuteilen. Danke schonmal für eure Mithilfe.

      Dann sollte man sich mal Gedanken machen ob man das Team nicht erweitern sollte.
      Gruß Aaron

      Insignia Sports Tourer "Sport" 2.0 Turbo 4x4 184kW/250PS Schneeweiß
    • Wozu jetzt schon das Team erweitern, gibt noch keinen Grund dazu bis jetzt klappt es noch alles ganz gut. Wenn Admin sagt er möchte es noch nicht dann ist das so und ich kann daran nichts ändern. Habe heute mit ihm gesprochen und ihn davon überzeugt Boardregeln einzuführen und ab jetzt verfügbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matrix ()

    • Jungs, wir brauchen weder großartige Regeln noch ein großes Team bisher. Wir sind noch nicht mal 500 User und können uns über jeden neuen vernünftigen User freuen und diese nicht durch ein unnötiges Regelwerk von vorneherein in die Flucht schlagen.

      Neue User halten sich an Foren-Regeln sowieso nicht. Das Netz ist zur schnellen Informationsgewinnung da. Wenn jemand ein Problem am Insi hat, dann sucht er Informationen dazu. Wer im echten Leben Anstand hat, verhält sich auch in einem Forum dementsprechend.

      Die wenigsten interessiert dann irgendwo eine Regel. Selbst wenn Sie bei der Registrierung angezeigt werden oder verlinkt sind, lesen sich die meisten das nicht durch.

      Wer mehrmals negativ auffällt bekommt ne Verwarnung, wenn das nicht hilft eine Woche Forums-Zwangsurlaub und wenn es dann immer noch nicht klappt fliegt derjenige raus.

      Mehr braucht es nicht, wenn vernünftige Erwachsene diskutieren ;) Wir greifen ein, wo es nötig ist, aber unsere Aufgabe ist es nicht, Menschen nach unseren Regeln erziehen zu wollen. Falls jemand mal eine falsche Threadüberschift wählt, kann man dem User einen Hinweis geben, damit er es beim nächsten mal besser macht. Nicht jeder ist schon seit zig Jahren in Foren unterwegs ;)

    • admin schrieb:

      Jungs, wir brauchen weder großartige Regeln noch ein großes Team bisher. Wir sind noch nicht mal 500 User und können uns über jeden neuen vernünftigen User freuen und diese nicht durch ein unnötiges Regelwerk von vorneherein in die Flucht schlagen.

      Neue User halten sich an Foren-Regeln sowieso nicht. Das Netz ist zur schnellen Informationsgewinnung da. Wenn jemand ein Problem am Insi hat, dann sucht er Informationen dazu. Wer im echten Leben Anstand hat, verhält sich auch in einem Forum dementsprechend.

      Die wenigsten interessiert dann irgendwo eine Regel. Selbst wenn Sie bei der Registrierung angezeigt werden oder verlinkt sind, lesen sich die meisten das nicht durch.

      Wer mehrmals negativ auffällt bekommt ne Verwarnung, wenn das nicht hilft eine Woche Forums-Zwangsurlaub und wenn es dann immer noch nicht klappt fliegt derjenige raus.

      Mehr braucht es nicht, wenn vernünftige Erwachsene diskutieren ;) Wir greifen ein, wo es nötig ist, aber unsere Aufgabe ist es nicht, Menschen nach unseren Regeln erziehen zu wollen. Falls jemand mal eine falsche Threadüberschift wählt, kann man dem User einen Hinweis geben, damit er es beim nächsten mal besser macht. Nicht jeder ist schon seit zig Jahren in Foren unterwegs ;)


      Den Beitrag kann ich zu 100% unterschreiben. :thumbup:

      Gruß

      Günni 8)

      KEIN MENSCH IST UNNÜTZ. ER KANN IMMER NOCH ALS SCHLECHTES BEISPIEL DIENEN. :huh: