Reifen/Felgen Kombo bei meinen Dicken - Sport Tourer 1.6 CDTI 100KW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifen/Felgen Kombo bei meinen Dicken - Sport Tourer 1.6 CDTI 100KW

      Moin,
      nachdem ich mich die letzten Tage mal versucht habe schlau zu machen (hier im Forum, Facebook, Google) bin ich am Ende leider noch nicht wirklich
      schlau geworden :S .
      Also wie beschrieben, hab ich einen Sport Tourer 1.6 CDTI mit 100 KW Automatik (Modell 2016, EZ 10/2015) .
      Räder sind Serie 225/55 R17 97W auf Stahlfelge. Bremsanlage 16er lt. FIN . In den COC Papieren sind auch nur die 17er eingetragen.
      Ich würde jetzt gerne 18er Alus draufmachen, aber am liebsten natürlich ohne Einzelabnahme :rolleyes: .
      Geht das? ?( - Falls ja, was darf ich denn rauf machen? - Vorliebe wären natürlich original Opel Felgen :D .

      Gruß Nobbie

      ""
    • Guck mal im Serienumrüstkatalog:
      opel-team-niedersachsen.de/med…mruestkatalog-01_2016.pdf

      Soweit ich weiß dürften 18 Zoll Originalfelgen möglich sein. Größere Felgen müssen eingetragen werden, wenn kein Lenkbegrenzer verbaut ist. Wenn der Wagen auf 17 Zoll ausgeliefert wurde, ist der nicht drin. Aber auch ohne ist eine Eintragung von 19 oder sogar 20 Zoll möglich. Der Prüfer schaut, ob etwas schleift.

    • Neu

      Baumi999 schrieb:

      Hallo Nobbie,

      Ich habe genau den gleichen Insignia wie du. Ich habe letztes Jahr 9.5 x 20 montiert. Alles mit ABE, also nicht mal eine Eintragung notwendig.

      Liebe Grüße
      Hi,

      Du hast 9.5x20 rundum? Mit welcher ET und mit welchem Reifenformat?

      Liebe Grüße

      meine Lederausstattung ist wie ich............voll Brandy* :D

      *Ironie bzw. Sarkasmus werden in meinen Texten nicht gesondert ausgewiesen

    • Neu

      Nabend, @Baumi999, denk dran die ABE hat nur bei original Zustand des Fahrzeugs auch Gültigkeit. Ledigliche Veränderung an Fahrwerk, Spur lässt die ABE ungültig werden. Außerdem kenne ich keinen Insignia A/A1 VFL FL der 235/35 ZR20 montiert hat. Auf den original Felgen sind auf ET41 und ET 45 245/35 ZR20 zulässig. Aus dem Grund habe ich selbst sogar die Felgen eintragen lassen müssen weil die Freigabe für die Bicolor Felgen nur mit 255/35 ZR20 zulässig ist. Daher schau lieber nochmal genau in die ABE ob da wirklich diese Reifendimension steht. Meiner hat die große Bremsanlage 17" Zoll innenbelüftet und wurde mit 19 Zoll ausgeliefert aber im COC Papier steht möglich 245/35 ZR20. Mein Kumpel hat die 16" Zoll Bremsanlage und dem habe ich meine 19 Zoll Felgen verkauft bei Ihm steht aber im COC Papier möglich 245/45 ZR18, weil er aber die 19 Zoller genommen hat ist genau das passiert was weiter oben erläutert wurde, Fahrzeug kam auf die Rüttelplatte und der Lenkeinschlag wurde geprüft. War alles okay und es wurde eingetragen.
      Gruß RedEagle1977

      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf Nebelscheinwerfer komplett Fahrerseite VFL
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • Neu

      Hallo RedEagel, hier noch die separate ABE dazu.

      Es passt alles prima. Ist ja auch gemäß Gutachten alles geprüft worden (auch diese Reifenkombination). Muss gemäß ABE nicht Mal in die Papiere eingetragen werden. Habe sehr lange nach den Felgen gesucht. Es waren die einzigen die ich in dieser Größe und ohne Einzelabnahme gefunden habe. Sieht gut aus und man braucht keine Spurverbreiterung.
      Liebe Grüße
      Baumi