Insignia 2.0 CDTI ab BJ. 2009 mit > 200000km kaufen???

  • Keine Frage Sportstourer, Automatik und 4x4 wird höchstens noch vom Countrytourer bei gleicher Fahrweise vom Verbrauch getoppt.

    Aber ganz ehrlich, wer ein Auto für 20-25 tkm im Jahr und dabei 30 km Fahrstrecke zur Arbeit sucht, da wird das Fahrzeug nicht unbedingt "Langstrecke", wenn auch insgesamt nicht wenig bewegt. Ob da der Tankinhalt für 1000 oder 1150 km reicht dürfte wohl nicht unbedingt ausschlaggebend sein. Und wenn ich um und bei 500 km in der Woche fahre, dann sind das < 100 km am Tag, nicht unbedingt "Langstrecke" aus meiner Sicht.

    Bei mir waren/sind es jeweils 3,5 - 4 h am Stück und ich bleibe dabei, dass der Astra da von den Langstreckenqualitäten nicht deutlich merklich schlechter war.
    Das scheint aber ja auch überhaupt nicht das Thema für BigFudge0815 zu sein.
    Zuverlässigkeit von Astra und Insignia sind aus meiner Sicht gut, das Risiko mit den KM bleibt aber sich irgendwie bestehen. Gibt es den Astra etwas günstiger, dann bleibt ggf. eben doch mehr Geld für Reparaturen ohne, dass man riesige Abstriche machen müsste.