Sporadischer Ausfall der Rückfahrkamera

  • Hallo Leute,


    auf diesem Wege wünsche ich euch allen nachträglich erstmal ein gesundes Jahr 2021.


    Ich habe seit knapp zwei Wochen das Problem, dass meine Rückfahrkamera nur noch sporadisch ihren Dienst antritt.

    Zu Beginn der Fahrt funktioniert sie nicht, nach längeren Distanzen (über zwei Stunden Fahrt) läuft sie dann wieder ohne Probleme, ist aber auch dann nicht immer der Fall.

    Der Bildschirm ist schwarz, die Hilfslinien sind kurz zu sehen, dann kommt die Meldung "Rückfahrkamera überprüfen lassen".

    Die Einparkhilfe funtioniert ansonsten noch tadellos, auch die Rückfahrscheinwerfer funktionieren.


    Hatte jemand von euch das Problem schonmal und kann es eingrenzen?

    Da es ja sporadisch geht, zuletzt am Montag, gehe ich eigentlich davon aus, dass irgendein Stecker oder Kabel einen weg hat.

    Wie ist eure Meinung dazu?


    Habe am 18.01. nen Termin bei Opel bekommen.


    Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.


    Gruß Maurice

    ""

    "Zeitreisen werden Grammatik kompliziert gemacht haben."

    Einmal editiert, zuletzt von Parabola ()

  • Hallo Leute,


    mein Insignia war die Woche beim Händler und Hammerglatze du hattest recht, es war die Rückfahrkamera.

    Wurde getauscht und nun läuft es wieder:thumbsup:.

    Was den Preis für die Rückfahrkamera angeht, da wurde mir ganz anders und ich rege mich schon drüber auf, wenn ich nur drüber nachdenke:thumbdown:.

    Shmee150 hat neulich die Rückfahrkamera an seinem SLS Blackseries getauscht, die spezifisch für das Auto ist und somit sauteuer, der Insignia ist davon nicht weit weg?(.

    "Zeitreisen werden Grammatik kompliziert gemacht haben."