Verbranter Geruch aus der Lüftung

  • Moin Liebe Gemeinde,


    Heute Morgen habe ich meinen Dicken ganz normal gestartet und bin ab auf die Landstraße. Nach 10 Minuten Fahrt fing es auf einmal an verbrannt aus den Lüftungsschlitzen zu stinken. Ich habe die Temperatur dann mal auf HI gemacht, danach war der verbrannte Geruch unerträglich.


    Vielleicht könnt ihr ja was damit anfangen...


    Kurz noch zu meinem Insi:
    2.0 CDTI 163 PS Schalter mit 168000 km

  • Guten Morgen


    Bei anderen Opel Modellen z.b Signum , waren oft die beheitzten Spritzdüsen für die Frontscheibe für so ein Geruch verantwortlich .
    Ansonsten würde ich erst mal im Motorraum schauen ob sich irgendwas gelöst hat und evt, zu dicht am Krümmer sitzt.


    VG
    Michael

  • Kann da natürlich auch was mit zu tun haben , gibt viele Ursachen für so ein Problem.
    Aber wenn es aus der Lüftung kam, müsste sich dann ja schon ein Kabel oder Relai verabschiedet haben


    VG
    Michael

  • Musst mal prüfen ob deine Heckscheibenheizung noch funktioniert.
    Und dann würde ich mal kontrollieren ob alles andere noch funktioniert, oder ob irgendetwas ausgefallen ist :thumbup:


    VG
    Michael

  • War beim Freundlichen. Der meinte, dass es normaler "Heizungsgeruch" ist. Wenn die Heizung beim Insi länger nicht läuft, kann das stinken schon mal vorkommen. Heute Morgen war es nur 11 Grad, Klima war auf 21 Grad eingestellt.



    Hab ich aber so auch noch nicht gehört... Naja ich werde das mal beobachten.


    Vielen Dank für eure Antworten :thumbup:

  • Hallo


    Der FOH hat gesagt das ist normal , wenn die Heizung verbrannt richt ?(?( . Grosses Fragezeichen!


    Also ich fahre meinen jetzt seit 1,5 Jahren und selbst im Winter, mit voll aufgerissener Heizung über längere Zeit kommt da kein Geruch auf.


    Kann mir absolut nicht vorstellen das sowas normal sein soll :thumbdown:


    Es darf auf keinen Fall verbrannt riechen , muss ja irgendwo herkommen wenn es verbrannt riecht ist irgendetwas zu heiss geworden .
    Und das darf ganz sicher nicht sein.


    Alles gute
    VG
    Michael

  • Also ich finde das auch komisch.


    Ich habe mir den Motorraum nochmal genau angeschaut, und konnte nichts auffälliges feststellen.


    Naja, wie gesagt ich werde das mal beobachten.

  • Hallo

    Leider ist dieser Thread ja schon 7 Jahre alt aber auf der Suche nach der Ursache, auch mit einem verschmorten Kunststoffgeruch bei meinem Zafira C aus der Lüftung, habe ich nicht viel gefunden im Netz außer diesen Beitrag.

    Meine Frage an den Themenstarter, wie ist es weiter gegangen mit dem Problem ? Wurde die Ursache gefunden ?


    Danke

  • Hi

    Keine Sandheizung, 1.4T Benziner Automatik und keine Kurzstrecke. Es riecht bei unseren manchmal extrem wie Kabelbrand aber jedes mal wenn ich dann zum FOH gefahren bin war es wieder weg.

  • ich weiß gerade nicht, ob der Wagen auch einen Zuheizer hat.


    Es muss ja was sein, was für einen anfänglichen Zeitraum mitläuft und dann scheinbar abschaltet und dann der Geruch weg ist.


    Hat der Wagen das erst seit kurzem? Wenn es im Sommer nicht ist, wären die bereits erwähnten Wischdüsen und/oder Heckscheibenheizung auch eine Möglichkeit

    A20DTE mit Eberspächer Standheizung


    bis auf Allradantrieb, Anhängerkupplung, Automatikgetriebe, Diebstahlwarnanlage und Panoramadach ist alles drin :saint:

  • Der Benziner soll keinen elektrischen Zuheizer haben und beheizbare Wischerdüsen weiß ich nicht. Woran könnte man das erkennen ? Müsste ich mal morgen schaun ob da elektrische Kabel dran sind

    Meine Vermutung wäre der Lüfter, dessen Widerstandselement oder Stellmotor aber bisher hört man nichts von einem Defekt, alles arbeitet unauffällig. Auch bei voller Lüfterdrehzahl nicht zu reproduzieren