Gibt es Camper hier?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt es Camper hier?

      Hallo zusammen.

      Ich habe nächstes Jahr die Möglichkeit einen Wohnwagen von Tabbert zu mieten.

      Nun meine Frage an die Camper unter euch:

      Wie schwer ist euer Wohnwagen?
      Bzw. Was zieht ihr hinter euch her, vom Gewicht?

      ""
      1. Passat
      2. Ascona LS Stufenheck
      3. Escort CLX
      4. Saab 9000 LPT CSE :love:
      5. Astra
      6. Corsa B 1.2
      7. Saab 9-3 II LPT ARCTIC :love:

      8. Insignia ST CDTI 150 Jahre Edition
    • Passichris82 schrieb:

      maleo schrieb:

      Passichris82 schrieb:

      Einen aufgelasteten Hobby Excellent Easy 495 UL mit 1750 kg!
      @Passichris82 was hat Dein Siggi für ein Eigengewicht?
      1953kg
      2,0 CDTI 4x4 mit Automatik
      da sind dann doch nochmal 200 kg unterschied.
      Ok. Muss ich mal schauen. Meiner dürfte so etwas über 1700 wiegen. Da ich Beginner in Sachen Camping bin, will ich schauen das der WoWa nicht schwerer als 1600 kg wiegt. Fahrbereit, versteht sich
      1. Passat
      2. Ascona LS Stufenheck
      3. Escort CLX
      4. Saab 9000 LPT CSE :love:
      5. Astra
      6. Corsa B 1.2
      7. Saab 9-3 II LPT ARCTIC :love:

      8. Insignia ST CDTI 150 Jahre Edition
    • Seit Juni sind wir auch wieder Camper und haben uns einen HOBBY gekauft. Es ist ein 470 UF aus 2000 gewurden und wir sind zu frieden mit dem kleinen.
      Mal sehen wo es nächstes Jahr hin geht , dieses Jahr waren wir nur im Umkreis von unseren Wohnort und in Dresden gewesen. Das war echt lustig , gerade angekommen und schwubs stand ein Insignia hinter uns mit der Wohndose hinten dran.


      mfg ocho

      Insignia 2,0 CDTI Ecoflex , 160 PS mit Schokoummantelung aus Mahagonilack und einer cremefarbender Innfüllung aus Leder! Panoramadach, Sitzheizung, Standheizung und Bi-Xenon AFL+ und DVD800. :D

    • Moin, gibt es diesen Thread noch?
      Als mein Wowa hat (heut bei AL-KO gewogen) 960kg auf der Achse und 1100kg Gesamtmasse.
      Habe den aber auch im Winter ein wenig entrümpeln und umgebaut.
      Letztes Jahr waren es nch 1060kg aber vielleicht war dort etwas mehr im Wohnwagen beim wiegen.
      Wir Campen aber mit unseren Club fast nur auf Opeltreffen. Dieses Jahr versuchen wir aber etwas mehr die Campingplätze anzufahren.

      Falls jemand Fragen zum Chassis, Auflastung, Reisemobile hat, einfach stellen.
      Habe schon mal ein Wowa und Reisemobil von unten gesehen :D.

      Mein Insi darf übrigens mit Automatik und A20DTH nur 1,7t ziehen.
      Da wäre eine Auflastung sinnvoll...

      PS die Regelung mit nicht schwerer als das Leergewicht des Zugfahrzeuges gibt es zum Glück nicht mehr. ... Brauchen nur noch auf die 3,5t achten, der Polizei war das wohl ein zu großes wirrwarr..