Fernlicht Flackert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fernlicht Flackert

      Hi,
      Ich fahre einen Opel Insignia Stufenheck (1.8 (140PS))Bhj 2009.
      Seit ein paar Tagen habe ich jetzt das Problem dass, das Fernlicht flackert wenn ich es anschalten. (Es flackern beide Scheinwerferseiten, also kann ich die Birne ausschließen).
      Außerdem springt das Fernlicht eine Sekunde verzögert an, dass war vorher nicht der Fall.
      In manchen Fällen geht es auch garnicht erst an und in sehr sehr seltenen Fällen (2mal passiert) geht das Fernlicht nicht aus... auch nach Abschaltung des Motors nicht.

      Ich habe eventuell die Vermutung das es am Relais legen könnte aber genau weiß ich es nicht. Außerdem könnte ich mir ein wackelkontakt in der Zuleitung vorstellen was anderes könnte ich mir nicht erklären. Vielleicht kennt sich ja jemand aus oder hat selber Erfahrungen mit dem Problem.
      Sind übrigens die Standart Halogenscheinwerfer.

      Danke schonmal im voraus und liebe Grüße
      Steven

      ""
    • Ich hatte mal ein ähnliches Problem an meinem Vectra. Der Lenkstockschalter hatte nach etwa 15 Jahren begonnen sich intern aufzulösen. Habe ich beim blinken bemerkt und auch am Fernlicht in Form von geflacker und eigenständigem an und ausgehen des Fernlichts. Echt unangenehm wenn nicht gar gefährlich bei Gegenverkehr. Kann nicht beurteilen wie der Lenkstockschalter beim Insignia festgemacht ist aber ich würde das Relais suchen und das mal austauschen. Ist wahrscheinlich zum einen einfacher erreichbar, Sicherungskasten neben der Batterie im Motorraum? und zu dem sicherlich wesentlich günstiger als der Lenkstockschalter.