Xenonbrenner - wo kauft ihr ? - welches sind eure favoriten ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xenonbrenner - wo kauft ihr ? - welches sind eure favoriten ?

      ich hab mir mal ein paar gedanken gemacht zum thema xenonbrenner...

      wo würdet ihr für euer auto den brenner kaufen ? beim foh, im freien handel ?

      wisst ihr was ihr beim foh für einen brenner bekommt ? (marke,technische daten)

      habt ihr euch mit den momentan aktuell angebotenen brennern beschäftigt ? (nur markenhersteller)

      wer hat welchen brenner im auto, hat jemand einen bestimmten hersteller dessen produkt er gut findet, eine bestimmte lichtfarbe ? (farbtemperatur)


      ich werde in den nächsten wochen mir neue brenner zulegen, nein meine sind nicht defekt, ich bin jetzt auch nicht wirklich unzufrieden mit meinen. möchte einfach mal probieren ob sich auch hier noch was lichttechnisch ausreizen lässt. dazu habe ich mich durch viele internetseiten gelesen, mit daten der hersteller angeschaut, video´s bei youtube gesichtet. ich möchte also schauen ob die werbung nur lügt oder ob man mit einer neueren brennergeneration und somit auch einem frischen brenner lichttechnisch was erreichen kann. mein model was ich ausprobieren möchte hab ich mir jetzt aus den möglichen varianten heraus gesucht.

      ""
      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup:
    • Neu

      hab sie ja schon drinne, was ich schonmal sagen kann ist, dass die werbeversprechen auf der verpackung nicht ganz gelogen sind, sie sind schon ein bißchen überdimensioniert würd ich das mal nennen :D aber da hat sich schon einiges bewegt in richtung deutlich mehr licht. ja es ist weiter, ja es ist breiter und ja es ist heller.
      ich hab auch schon ein vorher foto gemacht, morgen früh dann das nachher foto. heute hat es nicht geklappt da es schon zu hell war als ich los musste. denke morgen kann ich dann die fotos einstellen damit man sich darunter vorstellen kann. hoffe das man die unterschiede auch gut sehen kann. sind leider nur handy fotos aber sollte gehen.

      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup:
    • Neu

      hier mal das ergebnis...
      das oberste fotos zeigt die standard OSRAM D3S 66340HBI OEM Xenarc High Beam Intense Xenon Brenner die vom werk aus verbaut sind.
      das untere dann die OSRAM D3S 66340XNL NIGHT BREAKER LASER Xenarc NEXT Generation Xenon Brenner :D
      ich denke den leistungsunterschied kann man sehen. als ich sie eingesetzt hatte war es ja noch tag hell und ich dachtet: "hmmm, xenon halt, seh jetzt erstmal keinen unterschied. aber dann am späten nachmittag sah ich dann schon den unterschied. nummernschilder der fahrzeuge vor mir erschienen schon deutlich heller, verkehrszeichen die noch weit weg waren wurden schon angestrahlt. ich habe natürlich auch gleich nach dem wechsel die scheinwerfer eingestellt. also nicht das jetzt jemand auf den gedanken kommt die wären dann zu hoch gewesen. nein also die teile strahlen schon um einiges weiter als die originalen billigheimer von osram. die kosten ja auch grad mal 26,65 €. natürlich beim foh kosten genau die dann ein vermögen...oh wunder was so ein pappkarton mit dem GM-logo sie gleich wertvoller macht...

      mein fazit: der rausschmiß der osram billigteile hat sich gelohnt. die night breaker strahlen wirklich weiter, breiter und heller. ob es jetzt die werte sind die auf dem kistchen stehen könnte man sich drüber streiten. fakt ist, es kommt mehr raus und es lohnt sich. sie sind auch ein bißchen "weißer" als die originalen. sie könnten meiner meinung auch noch einen kleinen ticken weißer sein, was aber dann wieder mit ein wenig schlechterem kontrast bei nasser fahrbahn einher geht. denn auch bei nasser fahrbahn im dunkeln sieht man das da was leuchtet. denke das ist diesem kleinen "gelbstich" den man trotzdem noch wahrnehmen kann geschuldet.
      ich würde sogar soweit gehen und behauptet wenn man die cool blue einsetzt man enttäuscht sein dürfte bei nasser fahrbahn weil die die helligkeit dann einfach wegschluckt. die night breaker sind ihr geld wert und wer das gefühl hat sein licht ist ihm mittlerweile zu dunkel und könnte eine aufhellungskur vertragen sollte sie sich gönnen.


      IMG_20191108_063628a.jpg


      IMG_20191112_063546a.jpg

      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup:
    • Neu

      warum sollten sie nicht halten ?
      also darüber mach ich mir 0 gedanken. ich hab meinen omega ohne xenon mit china-xenon für 19.95 € aufgerüstet, ist jetzt 3 jahre her, jetzt fährt ein lehrling damit rum und sie laufen noch immer. wenn die dinger also 3 jahre halten, 3 jahre gut leuchten und dann platt sind. na und, dann fliegen sie raus und neue rein. ich erwarte nicht das die teile 10 jahre halten. darüber zerbrech ich mir nicht den kopf...

      hmmm gute frage wie macht sich die einbrennphase bemerkbar :gruebel: ich merk davon nichts, einzig und das könnte vielleicht das einbrennen sein ist das sie anfangs sehr blau sind bis sie ihre eigentliche lichtfarbe und endhelligkeit entwickeln. so ca. 15 sekunden geschätzt. denke später wird es schneller gehen wenn sie eingebrannt sind.

      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup:
    • Neu

      So nachdem ich heute mal ein bisschen Zeit hatte,die Neuen Osrams auch schon zwei Tage da lagen, habe ich sie Eingebaut.

      Geht ja echt leicht zu machen.

      Habe auch noch eine Fahrt mit über zwei Stunden gemacht, bin überzeugt das das Licht besser ist.
      Bin mal gespannt ob man noch was ändert Stichwort: Einbrennphase.

      Insignia ST 2,0l ,170 PS, Diesel,Schwarz, EZ. 03,2017, Automatik, Business Innovation

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tourgammler ()

    • Neu

      also ich bin mit der power die da rauskommt voll zufrieden, es ist deutlich mehr als vorher und vorher war es schon gut. ich hab schon ein bißchen mitleid mit anderen die vor mir fahren weil ich denke denen brennt der lack runter :D

      letztens stand ein seat leon mit led neben mir, irgendwie wollte sich kein helligkeitsunterschied einstellen auf der straße vor uns :D

      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup:
    • Neu

      Also mein Fazit nach ca. 6 Stunden fahrt mit den Neuen Osrams.

      Deutliche hellere Ausleuchtung der Strasse und ich bilde mir ein das die Zündphase schneller ist.
      Mit den alten erst sehr hell,dann ging die Leuchtstärke stark zurück um dann langsam wieder heller zu werden.
      Haben die neuen auch, aber viel kürzer von der Zeit her.

      Gebe eine klare Empfehlung für diese Leuchtmittel.

      Insignia ST 2,0l ,170 PS, Diesel,Schwarz, EZ. 03,2017, Automatik, Business Innovation