Türgriff/öffner innen ersetzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Türgriff/öffner innen ersetzen

      beim corsa d ein bekanntes problem und dort gibt es auch den türgriff einzeln beim insignia leider nicht...

      sollte mal jemand das problem besitzen das sich beim türöfner innen das chrome ablöst/aufreißt und eine scharfe kannte sich bildet an der man sich die finger aufschneiden kann...

      dem kann ich sagen den weg zum foh kann er sich sparen. es gibt als ersatzteil keinen türgriff einzeln zu kaufen den man auswechseln könnte. hierbei bleibt nur durch den foh eine komplette innenverkleidung zu bestellen (in meinem wäres fall wären 350 €) und zu ersetzen. oder man kauft sich über ebay eine gebrauchte innenverkleidung von einem unfaller.

      abhilfe kann man sich aber hier auch durch ebay schaffen, der chinamann bietet türgriffe einzeln an. diese kosten im schnitt zwischen ca. 7 € einzeln oder ca. 16 € paarweise...


      IMG_20191006_093036a.jpg

      ""
      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup:
    • oh danke für die hinweis...das is nett zu wissen :cursing:
      dann weisst wer heute morgen um 7.30 uhr einen anschiss bekommt mit dem hinweis er braucht mich nicht mehr fragen wenn sein auto was hat...da sind nur blindfische im lager :S

      stell dafür doch bitte die passende nummer nur das set ein, denke das wird auch einige interessieren können wenn es nötig ist ;)

      übrigens, was du als basteln nennst ist generell ein basteln, die haltenasen sind original verschweißt, die müssen weggeschliffen werden. entweder man nimmt dann die klemmringe oder man verschweißt das neue set auch wieder. eine besonders originelle lösung find ich das auch nicht grad. sehr aufwendig. beim corsa D ist es besser gelöst. da ist es nur das griffchen und eben dieser haltebolzen der raus muss um den griff zu wechseln.

      2 Liter mit 170 Pferden und ein Esel mit Dachschaden der die Pferde lenkt...was soll da schiefgehen ?! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Country ()