Member aus Wien/Umgebung gesucht für Druckwandler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Member aus Wien/Umgebung gesucht für Druckwandler

      Hallo, liebe Members!

      Bei meinem Insignia aus 2008 ist wieder einmal das Ladeluftregelventil (Druckwandler) kaputt gegangen.
      Es war schon einmal kaputt und wurde damals anhand von Gewährleistung getauscht.

      Sobald der Motor warm ist, hört man beim Einkuppeln ein dumpfes Geräusch - ähnlich einem Vibrieren.
      Sobald man das Fahrzeug abstellt und die Motorhaube einen Spalt öffnet, ist dieses Geräusch noch deutlicher wahrnehmbar.

      Nun zu meiner eigentlichen Frage, da ich selbst leider zwei linke Hände habe und die Opel Vertragswerkstätten erst einmal das Auto sehen wollen und einen Reparatur Termin erst Ende Mai haben, wo man das Fahrzeug einen ganzen Tag dort stehen lassen muss. Gibt es denn hier Members aus Wien oder der näheren Umgebung, die mir unter die Arme greifen könnten bei diesem Problemchen?
      Natürlich gegen Entschädigung versteht sich. Habe schon ein paar Themen diesbezüglich durchgelesen, in denen steht, dass das mit ein bisschen Geschick nicht länger als 10 Minuten dauern sollte.


      Würde mich freuen, wenn sich jemand findet und man sich auch bei der Gelegenheit mal ein bisschen austauschen könnte über unser gemeinsames Hobby :)

      ""
    • Das kannst du locker selber bewerkstelligen.

      Du musst nur machen:

      Neuen Druckwandler kaufen (die neue Ausführung habe ich neulich auch erst gekauft haben eine integrierte Druckdose)

      Den Stecker ziehen
      Vielleicht wenn es dir hilft die 2 Schläuche markieren welcher oben und unten hin gehört

      2 Schrauben lösen

      Druckwandler entfernen

      Neuen dran, Schrauben fest ziehen Die 2 Schläuche anbringen und Stecker dran

      Fertig