TIP Saugrohrdruckensor reinigen lassen beim Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TIP Saugrohrdruckensor reinigen lassen beim Diesel

      Da ich jetzt Insignia Fahrer bin habe ich mir mal den Saugrohrdruck Sensor angeschaut... Da dieser sich früher immer bei meinem Vectra zugesetzt hat, musste ich diesen alle ca 20.000 bis 30.000 km reinigen.

      ....beim Insignia ausgebaut (eine Schraube)...gereinigt. Nach 100.000 km hat dieser eigentlich gar keine Funktion mehr,
      Da der Sensor total verrußt ist.

      :)

      ""
    • dadurch wird der Spritverbrauch reduziert
      In unterschiedlichen Drehzahlbereichen verschwinden Ruckler.
      Leistung wieder vorhanden.

      Reinigen und berichten... ihr werdet sehen wie der Sensor aussieht...

      Der Sensor berechnet irgendetwas in Kombination mit dem Luftmassenmeser

    • Der Kolege meint den Ladedrucksensor Sensor. ;)
      Und Ja ab und zu sollte man den reinigen oder austauschen.
      Gibt es im Zubehör für schlappe 25€.

      Jeder Dussel :D bekommt das selber hin. ;)

      Allerdings sind die Auswirkungen nicht mehr so gravierend wie beim alten Vectra!

      Gruß vom Cab

      Zahnriemen Wasserpumpe Umlenkrolle Riemenspanner getauscht 2016
      Ansaugkrümmer getauscht 2016
      Ölpumpe getauscht 2017
      StoßdämpferVA & HA getauscht 2017
      Domlager VA & HA getauscht 2017
      Querlenker getauscht HA 2017
      Alle Buchsen HA getauscht 2017

    • Ich habe den Sensor vergagene Woche getauscht, weil er angeblich defekt war....

      Wahrscheinlich war es aber nur der Dreck. Bei meinem Biturbo sitzt der Sensor auf der Ansaugbrücke.

      Dateien

      Insignia A Sportstourer - 2.0 CDTI Biturbo