Wagenhebersuche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wagenhebersuche

      Guten Abend Gemeinde,

      da ich keine Lust mehr auf einen instabilen Wagenheber mehr habe (Baumarktrangierwagenheber und ein Boardwagenheber, welcher mal über geblieben ist), bin ich jetzt auf der Suche nach einem ordentlichen Model.

      Meine Anforderung wäre, dass der Wagenheber auch für tiefe Fahrzeuge ausgelegt ist, also Mindesthubhöhe recht gering. Welche nutzt ihr da so?

      Aktuell ins Auge gefasst habe ich den Güde Grh 2,5/510 L oder den Rodcraft RH215.

      Eventuell habt ihr mit einem der Beiden ja Erfahrung oder nutzt einen anderen und könnt ihn mir empfehlen.

      Gruß Markus

      ""
    • ebay.de/itm/Bahco-Wagenheber-B…poncode=ebay-voucher20183

      Den habe ich und verschiedene Kumpels auch!
      Ja er kostet Geld! aber ich habe den Kauf keine Sekunde bereut... Du kannst damit das Fahrzeug auf einer Seite komplett anheben, und passt auch unter meinen Tiegergelegten OPC Line.


      EDIT der Güde hat garkein Fußpedal, und der Rodcraft nur ein recht kleines, das währe schonmal nix für mich, das Fußpedal nutze ich sehr viel.
    • Ich habe den gleichen Wagenheber den würde ich auch empfehlen.
      Das ist mit Abstand der beste den ich bis jetzt hatte habe mir noch einen Gummiklotz als zusätzliche Auflage zugelegt.
      Preis Leistung ist super

      Insignia ST Innovation, 1.6 Turbo 125 kW, Schalter, Silbersee Metallic, Baujahr 08/2014
    • ich nutze auch den Bahco. Die Hubhöhe ist halt sehr angenehm und der Wagenheber an sich sehr schön lang.
      Hebe mein Spaßauto gern achsweise an und das gelingt damit super.

      Einziges Manko wäre das Gewicht, aber ich habe den eh nur in der Garage stehen und rollen tut er super.

      meine Lederausstattung ist wie ich............voll Brandy* :D

      *Ironie bzw. Sarkasmus werden in meinen Texten nicht gesondert ausgewiesen

    • Ich hab Zuhause auch einen "Billig" Wagenheber (ist aber ca 30 Jahre alt). Und hab am Donnerstag mal so einen wie den Bahco zum räderwechseln gehabt.
      Muss sagen, so ein ding ist top. Hab zwar eine Hebebühne, aber werde mir so einen irgendwann trotzdem zulegen.