Krümmer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So kurze Rückemeldung zu meinem Krümmer-Problem, es waren tatsächlich diese sündhaft teuren Muttern.
      Heute bei Opel abgeholt, wobei der Teilemensch noch gesagt hat, dass er dachte Gold wäre ein teures Metall. :D
      Er hat auch nochmal in der Werkstatt nachgefragt warum die so teuer sind. Laut Opel sind das spezial Schrauben mit´ner besonderen Legierung. Ob es stimmt werde ich nie erfahren :rolleyes:
      Er hat mir noch ein wenig Nachlass gegeben und so habe ich 32,67€ bezahlt.

      Die Dinger eingebaut, alles wieder zusammen gefummelt, angeschmissen und siehe da der Dicke schnurrt wieder wie ein Kätzchen.

      Vielleicht hilft es dem ein oder anderen ja:
      An der Dichtung wo bei mir die Muttern gefehlt haben ist auch die Halterung vom Hitzeblech (vorderer Krümmer) befestigt. Als ich diese Schraube (Hitzeblech) gelöst habe, habe ich schon gemerkt das da etwas nicht mehr richtig fest ist.
      Vielleicht sollte man bei einem Verdacht auf abgerissen Stehbolzen im vorderen Bereich erstmal das Hitzeblech am vorderen Krümmer lösen um zu sehen, ob auf dem Flansch noch alle Muttern (2 oben und 1 unten) vorhanden sind. Ich konnte bei mir schon sehr gut hören, das der Krach von vorme kam.

      Viele Grüße
      Olli

      ""

      Insignia 2,8 V6 Stufenheck 4X4

    • Nein, ich hab´s bei mir in der Garage gemacht. Kommst du eigentlich überall gut von oben dran.
      Zum gucken reicht vielleicht auch die Schraube einfach zu lösen und mal am Hitzeblech zu rappeln. Diese Spange an dem das Blech befestigt wird rappelt dann, denn sie wird durch die beiden oberen Bolzen gehalten. Wenn da keine Muttern drauf sind kann man die ein wenig hin und her schieben.

      Lediglich beim Einbau der Schrauben muss so einiges abgebaut und gelöst werden.

      Wie gesagt, ich drück dir die Daumen, das es nicht der Krümmer ist :thumbup: , vielleicht hast du ja Glück.

      Viele Grüße
      Olli

      Insignia 2,8 V6 Stufenheck 4X4

    • Krümmer Klapper geschädigte kann ich mich grad mal einreihen, bei mir war es 1. vorderes Verbindungsrohr vom Krümmer zum Turbo, das aussieht wie ne Ziehharmonika.
      2. Ist es hinten an der Spritzwand der Krümmer und evtl noch das Ziehharmonika Verbindungrohr zum Auspuff---das wurde aner noch nicht gewechselt , klimpert beim Kaltstart und macht radau , aber nur kurz.
      Eine Frage habe ich ist der Krümmer und das Verbindungsrohr hinten ( Spritzwandseitig)vom OPC 325 PS gleich dem normalen Insignia 2,8 l mit 260 PS ?