Abblendlicht Verzögerungszeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abblendlicht Verzögerungszeit

      Hallo zusammen,

      ich habe in meinem Insignia BJ 2013, 2.0 BiTurbo das vermutliche Problem, dass die Verzögerungszeit für das Abblendlich bei Einfahrt in einem Tunnel viel zu lang ist.
      Immer wieder fallen mir neuere Autos auf, die ebenfalls das automatische Fahrlicht haben. Bei ihnen wird das Fahrlicht relativ schnell eingeschaltet.
      Bei meinem Insignia dauert es teilweise 5-10 Sekunden (ist wirklich unterschiedlich) bis sich das Fahrlicht einschaltet.
      Bei meinem Arbeitsweg fahre ich immer durch den selben Tunnel. Dieser hat eine Länge von ~600 Meter. Teilweise schaltet mein Insi das Fahrlicht überhaupt nicht ein, ab und zu aber auch mal nach 300Meter oder kurz vor Ende.
      Dann wiederrum schaltet sich das Fahrlich nur bei einem Schatten von ~20Meter durch eine Brücke ein.

      In der Bedienungsanleitung steht folgendes geschrieben:
      Tunnelerkennung
      Beim Einfahren in einen Tunnel wird
      das Abblendlicht ohne Verzögerung
      eingeschaltet.
      -> Dem kann ich deifnitiv bei mir widersprechen.

      Hat jemand ein ähnliches Problem? Kennt jemand die Ursache und/oder gibt es evtl eine Einstellmöglichkeit? Sollte ich damit beim FOH vorstellig werden?

      Gruß & Danke vorab für Infos

      ""
    • Hallo, es wäre vielleicht denkbar ein Update zu machen. In meinen selbst erstellten Anleitungen habe ich folgendes geschrieben.
      24. Eure Xenonscheinwerfer gehen bei der kleinsten Unterführung an und aus VFL Modelle?

      Der FOH wird Euch kommen mit Aussagen, wir können für nichts garantieren ob sich das Verhalten ändert, wir müssen aber die Leistung in Rechnung stellen. Erst wenn wir den Wagen am Tester haben, können wir sehen ob ein Update zur Verfügung steht. Es könnte evtl. mehrere Stunden dauern. Daher sagt Ihr von vorne herein, dass nur das Karosserie Steuergerät per SPS programmiert/geupdatet werden soll.
      Das Ergebnis ist phänomenal, bei allen Unterführungen bleiben die TFL an, die Xenonscheinwerfer gehen einwandfrei an, zB. bei Fahrt in einen Tunnel oder in eine Tiefgarage, auch beim herausfahren ins Tageslicht gehen die Xenonscheinwerfer viel früher aus. Das ganze hat sich also gelohnt und hat ca. 100 EUR gekostet. Das könnte man also erfragen ob das beim FL Modell auch möglich wäre. Hast Du auch automatisches abblenden bei Gegenverkehr?
      Gruß RedEagle1977

      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf Nebelscheinwerfer komplett Fahrerseite VFL
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • Danke für die Antwort Red...
      Ich habe sogar noch ein VFL Model.

      Das automatische abblenden bei Gegenverkehr habe ich deaktiviert, bzw. ich habe deaktiviert, dass sich das Fernlicht einschaltet. Dies hat sich nämlich auch nur verzögert ausgeschaltet und gerade Nachts auf Autobahnen haben mir die Brummifahrer auf der Gegenfahrbahn immer Lichthupe gegeben (was ja auch verständlich ist). Ansonsten die automatische LWR bei Geschwindigkeit, Kurvenlicht etc funktioniert einwandfrei.

      Also wichtig ist.. Ich geh zum FOH und bitte um ein Update des Katosserie Steuergeräts. Gibt es oder hast du eine Übersicht was dort alles geupdatet wird?

      Hast du irgendwo deine selbst erstellten Anleitungen veröffentlicht? ;)

    • Staud3r schrieb:

      Hast du irgendwo deine selbst erstellten Anleitungen veröffentlicht?
      Ja, in meiner Signatur. Ich würde das Update machen so beim FOH machen wie ich es geschrieben habe. Das hat bei mir wunderbar funktioniert. Gruß RedEagle1977
      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf Nebelscheinwerfer komplett Fahrerseite VFL
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • Ich habe ein FL-Modell und die Lichtautomatik ist in Tunneln nicht zu gebrauchen.
      Kein Vergleich zu meinem alten Astra H oder dem Astra K meiner Frau.
      Es dauert mindestens 6 Skunden, bis das Licht angeht.
      Sämtliche Nachbesserungsversuche bei Opel völlig erfolglos.
      Bei der Wischautomatik das Gleiche.
      Geht erst an, wenn man schon im totalen Blindflug ist, manchmal auch garnicht.
      Kann man nix dran machen, so inzwischen die lapidare Aussage (Sensor wurde schon getauscht und softwareseitig auch was mit Updates versehen).

      Insigia A Sports Tourer 2,0 CDTI 170PS (B20DTH) | Karbonsilber metallic | BJ 12/2015 | EZ 06/2016

    • Hallo, das ist schwach von Deinem FOH es seitdem er hat es umsonst gemacht.
      Bezeichnung laut meiner Rechnung 2810215 Steuergerät Karosserie mit SPS neu programmieren. Bestehe darauf wenn Dir eine Diagnosezeit in Rechnung gestellt wurde die vorher/nachher ECU Software nachzuweisen.
      Bei mir liegt das entsprechende Dokument der Rechnung bei und da steht Aktuell 13578702 & Gewählte 13583452
      Gruß RedEagle1977

      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf Nebelscheinwerfer komplett Fahrerseite VFL
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • RedEagle1977 schrieb:

      Hallo, das ist schwach von Deinem FOH es seitdem er hat es umsonst gemacht.
      Bezeichnung laut meiner Rechnung 2810215 Steuergerät Karosserie mit SPS neu programmieren. Bestehe darauf wenn Dir eine Diagnosezeit in Rechnung gestellt wurde die vorher/nachher ECU Software nachzuweisen.
      Bei mir liegt das entsprechende Dokument der Rechnung bei und da steht Aktuell 13578702 & Gewählte 13583452
      Gruß RedEagle1977
      Hi,

      habe nichts bezahlt und hätte auch keinen Cent dort gelassen. Ja mein FOH ist sowieso schwach. Der einzige Vorteil bei ihm ist, er ist 500 Meter entfernt und ich brauch kein Leihwagen etc.

      Naja..eventuell muss ich wohl doch damit leben.

      @guenniguenzelsen Mit dem Scheibenwischer kommts mir auch bekannt vor. Manchmal wischt er obwohl es furztrocken ist und hört dann aber auch nimmer auf. Und wenns plästert hatter keine Lust :)

    • Ich hatte das Thema auch mal bei einem FOH beim Service angemerkt, darauf wurde eine Überprüfungsfahrt durchgeführt und der Sensor gecheckt - alles OK. Softwareupdate wurde der Aussage nach keines gefunden (EZ04/11). Wobei mir auch auffällt dass andere VFL-Insignias bei der Ausfahrt aus dem Tunnel bei Tageslicht gleich wieder umschalten während meine Lichter anbleiben.

      Punkt 24 auf @RedEagle1977's Liste könnte um diese Softwarenummern/-stände erweitert werden, dann hat man Fakten in der Hand wenn man wieder mal zum FOH pilgert.

    • Hi,
      also meine gehen relativ zügich an und auch wieder aus, was ich jämerlich finde ist die Wischersteuerung :thumbdown: . Wenn man die auf Automatik hat und an der Ampel steht, es nieselt so vor sich hin, geht es so wie es sein soll, fährt man aber los und die Regenmenge bzw. Intensität des Regens ist gleich passiert nichts finde ich persönlich totaler Blödsinn dann braucht man keine Automatik dafür wenn man trotzdem wie willt am Hebel rumfummeln muß :cursing: .Aber das mit dem Licht ist super funktioniert einwandfrei. :thumbup: