Antriebswelle,ZMS oder Kupplung defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antriebswelle,ZMS oder Kupplung defekt?

      Hallo,

      ich habe einiges über das ZMS hier gelesen trotzdem bin ich unsicher.
      Ich habe beim Lastwechsel, Gas geben, Gas wegnehmen, anfahren oder auch beim Spiel mit der Kupplung ein ganz kurzes metallisches Schlagen. Nun war ich vor ein paar Tagen auf der Hebebühne da hatte das rechte Gelenk der Welle radial Spiel und schlägt auch so metallisch wenn ich die Front-heck Bewegung mache. Links war kein radial Spiel vorhanden. Nun habe ich eben meinen Vater gebeten das Geräusch zu reproduzieren während ich links und rechts an die Felge fasse. Nun merke ich auf beiden Seiten ein Schlagen an der Felge.

      Ist es nun so, wenn das rechte Gelenk Spiel hat und schlägt, man es auch links spürt oder ist das dann auch nur da zu spüren, wo der Defekt wäre also nur rechts.

      Oder ist es dann doch eher wahrscheinlich, dass es das ZMS ist?

      Ich habe sonst keine Probleme.Nur dieses metallische knacken für 1 Sekunde.

      Ich habe auch mal gelesen, dass die Wellen ab MJ2010 verklebt wurden wegen Knacken am Antriebsstrang.

      Mein Insignia hat jetzt 140tkm gelaufen und Baujahr 09/10

      Vielen Dank für eure Infos.

      Beste Grüße

      • Sven
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nicklas.Lia ()

    • Hörst du schlagende Geräusche, wenn der Motor einfach nur im Stand läuft (Leerlauf, kein Gang drin, keine Kupplung getreten)? Wenn ja und wenn diese Geräusche bei treten der Kupplung weggehen, dann definitiv ZMS.

      Zum Thema Antriebswellen - mir hat es beide Wellen schon zerhauen (2.0 CDTI, Schalter, EZ 04/10). Beim ersten Mal die Welle rechts richtig zerlegt. Dort hast du ja Getriebe - Zwischenwelle - Antriebswelle. Das Gelenk zw. Antriebs- und Zwischenwelle hat es richtig kaputt gehauen. Ging los mit Vibrationen beim Beschleunigen zwischen 80 - 130 km/h, dann Geräusche wie bei dir und dann wars das auch schon.

      Die Linke Welle ist immer aus dem äußeren Gelenk gerutscht, weil dort auch irgendwas defekt war. Frag mich nicht mehr was. Führte auch zum Wechsel der Welle

    • Nicklas.Lia schrieb:

      Wollte mich nochmal melden.

      Die rechte Welle ist neu. Bei der linken wurde wurde die Mutter nachgezogen.

      Ist wieder alles Top. Das metallische Schlagen ist weg.
      Nabend,
      Ich glaube meine rechte Welle hat es auch hinter sich.....
      Morgen werde ich aber mehr erfahren.
      Darf ich fragen was du für den Wechsel der rechten Welle bezahlt hast?

      Gruß

      Opel Insignia bhj 2011, 2,0 CDTI, 160 PS, Leder, Navi 800, Lichtpaket, elektr. Fenster-Außenspiegel- Heckklappe usw usw

      :thumbup: Super Auto :auto: