ZR-WEchselintervall A20DTx

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ZR-WEchselintervall A20DTx

      Hallo zusammen,

      gibt es Erfahrungen bezüglich der Auslegung der Zahnriemen Wechselintervalle bei den A20DTx Motoren?
      Wie häufig sind gerissene Zahnriemen bei den Motoren?

      Kurz zum Hintergrund:

      Die 120.000 sind nicht wirklich viel.
      In meinem Fall bedeutet das, dass ein Zahnriemen keine 2 Jahre läuft.

      Aktuell werde ich es bei ~1800km die Woche kaum schaffen den Riemen rechtzeitig zu wechseln.
      Ich gehe davon aus, dass ich am Ende 10.000-20.000km drüber bin.
      Wenn ich die Drallklappen beim ZR-Wechsel mit sauber machen will evtl. auch mehr...

      Grüße,

      Sebastian

      ""
    • Sind die Wechselintervalle nicht alle 150 tkm oder 6 Jahre?!?!

      Unabhängig davon, wenn man den genauen Intervall kennt, kann man immer entsprechend dem Intervall einen rechtzeitigen Termin machen und muss nicht auf Risiko 10 bis 20 tkm überziehen.

      Aber um dich zu beruhigen: die A20DTx sind sehr robust. beim Biturbo weiß ich es nicht, aber die normalen haben keinen kapitalen Motorschaden wenn der Riemen reißt.
      Wenn man keine 3 linken Hände hat, kann man das für deutlich unter 500 Euro wieder fachgerecht instandsetzen.

      meine Lederausstattung ist wie ich............voll Brandy* :D

      *Ironie bzw. Sarkasmus werden in meinen Texten nicht gesondert ausgewiesen

    • Ich meine beim A20DTR sind es nur 120tkm. Wenn die anderen 150tkm haben ist das aber schon einmal ein guter Indikator. Die 6 Jahre wären bei mir im September rum.

      Das ich momentan so viel fahre ist nicht vorher geplant gewesen. Dazu kommt, dass die Zeit die ich mehr im Auto verbringe einfach fehlt um mich um das Selbe zu kümmern.
      Mein Verteilergetriebe will auch schon seit dem Jahreswechsel gedichtet werden. ;)

      Wenn der Opelhändler drei Orte weiter eine brauchbare Qualität abliefern würde, wäre das auch kein Ding.
      Aber so habe ich ca. 40km zu fahren und kann mit hinbringen & abholen fast schon einen halben Arbeitstag einplanen, um es anständig machen zu lassen.


      Wenn es am Ende wirklich ein Risiko ist, muss ich mir was einfallen lassen, oder mich doch einen Samstag dran stellen.
      Ich hatte schon gesehen, das Riemenkit kostet nur knapp 100 EUR. Dazu noch das Arretierwerkzeug und gut its...


      Wenn Opel es mit den Intervallen eher großzügig gemeint hat bin ich auch etwas entspannter.

    • ...Hi
      Will mich nur kurz einklinken, ich hab mal bei Autosout24 reingeschaut , dort kann man auch zb. Zahnriemenwechsel im dortigen " Werkstattportal " eingeben mit Umkreissuche.
      dann werden Dir verschiedene Werkstätten aufgelistet die das machen würden..... Dann hast du schon mal einen Vergleich bzw. eine Preisvorstellung was sowas kostet !
      Ich fands gut , denn dann wusste ich was auf mich zukommt :D

      gruss Nikla

      Opel Insignia Limo / EZ 01/2014 / 2.0 CDTI / 205 PS / 440 NM / 4x4 / Graphitschwarz Metallic / OPC Interieur

    • Meiner wurde das erste mal bei 187000 km gewechselt.
      Er war schon an mehreren Stellen beschädigt.
      Ein Wunder das der noch nicht gerissen war^^

      Dem Vorbesitzer waren Wartungen nicht wichtig!

      Gruß vom Cab

      Zahnriemen Wasserpumpe Umlenkrolle Riemenspanner getauscht 2016
      Ansaugkrümmer getauscht 2016
      Ölpumpe getauscht 2017
      StoßdämpferVA & HA getauscht 2017
      Domlager VA & HA getauscht 2017
      Querlenker getauscht HA 2017
      Alle Buchsen HA getauscht 2017

    • Hast du ein 160.000er Intervall?
      Meiner wäre nach Kilometern vergangene Woche und nach Zeit im Herbst fällig.
      Ende der Woche müsste ich ~2...3000km drüber sein.

      Das Wochenende ist auch schon wieder verplant. ;)

      Mal sehen, wann ich dazu komme.
      So wie es aussieht sind 10000km 'Überziehen' realistisch.

      Viele Grüße aus Timisoara....

    • Der Intervall ist mit 150000km und oder 6 Jahren angegeben.

      Wann du den wechselst oder wieviel du mit reinen Gewissens überziehst,kannst nur du alleine entscheiden.


      Ich hab meinen mit 187000km gekauft ;)
      Also sofort gewechselt.

      Gruß vom Cab

      Zahnriemen Wasserpumpe Umlenkrolle Riemenspanner getauscht 2016
      Ansaugkrümmer getauscht 2016
      Ölpumpe getauscht 2017
      StoßdämpferVA & HA getauscht 2017
      Domlager VA & HA getauscht 2017
      Querlenker getauscht HA 2017
      Alle Buchsen HA getauscht 2017

    • Danke, dann war ich mit den 120.000 auf dem falschen Pferd.
      Dass das am Ende mein Risiko ist, ist klar. Das macht mir nix.

      Ich wollte / will nur vermeiden mit meiner Entscheidung grob neben der Realität zu liegen.
      Am ende sollte der ZR ja immer etwas länger halten, halt je nach dem wie der Hersteller das Gesamtsystem dimensioniert hat...

      Grüße,

      Sebastian