Umrüsten von 17 Zoll auf 20 Zoll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So folgendes Problem...
      Habe mir nun die 20 Zoll mannogian Felgen gekauft...

      Jetzt müsste ich feststellen das diese grosse leider nicht in den COC Papieren bei mir drin steht...
      Meiner insi st wurde mit 17 Zoll ausgeliefert.

      Hab nun beim Autohaus wo ich das Auto in Nürnberg gekauft habe angerufen um zu erfahren ob mein insi mit Lenkeinschlagsbegrenzer ausgestattet ist... Die wussten garnicht das man das umrüsten kann... Und haben mir sofort davon abgeraten wegen Spritverbrauch etc.... Na danke

      Jetzt probier's ich beim Staiger in Stuttgart in der Hoffnung mehr Glück zu haben...

      ""
    • Umrüsten von 17 Zoll auf 20 Zoll

      Hi @all
      Folgendes problem.:
      Fahre einen Insi ST 1.6SIDI mit 125 kW und 17 Zoll orginal Felgen.

      Habe mir nur die 20 Zoll Mannogian Felgen gekauft. Felgen sind noch nicht montiert da ich noch auf die Reifen warte.

      Bei mir in den COC Papieren steht nichts von 20 Zoll Felgen drin sondern nur bis 18 Zoll.

      Babe nun beim Opel Kropf in Nürnberg wo ich das Fahrzeug gekauft habe und auch beim Opel Staiger in Stuttgart angerufen.

      Beide Händler bzw die dortigen Serviceberater hatten keine Ahnung ob dies so zulässig ist, auf die Lenkeinschlagsbegrenzer wusste sie nichts davon.

      Bin echt aufgeschmissen. Was nun ?
      Woher finde ich raus oder b mein insi Lenkeinschlagsbegrenzer verbaut hat ?
      Wie soll ich vorgehen ?

      Ich danke euch im voraus.

      Grüsse aus Nähe stuttgart

    • Hallo, nein aber von 17 Zoll auf 19 Zoll und bei dem Insignia war nichts erforderlich ausser der Nachtrag in den Fahrzeugschein.
      TÜV hat ihn einfedern lassen und auf die Rüttelplatte bei voll eingeschlagenem Lenkrad, hier war nichts mechanisch zu ändern. Hätten auch 20 Zoll drauf gepasst.
      Gruß
      RedEagle1977

      Neueste Umfrage/Tipps & Tricks
      Verkauf Nebelscheinwerfer komplett Fahrerseite VFL
      2.0 Turbo Sport Modus=293 PS+450 NM+Super 98+
      Foruminstandhaltung :w0033:
    • vergiss mal wie der ausgeliefert wurde...

      was steht denn im Gutachten?
      die Zubehör felgen fordern MEISTENS KEINE begrenzer, zudem wenn du die Elektronische Lenkung hast sind Lenkwinkelbegrenzer nicht möglich und du müsstest die Lenkung selbst tauschen....

      Bei meinem VFL habe ich von 18" auf 20" gewechselt obwohl ich keine Begrenzer habe und auch nicht die kürzeren Lenkstangen..
      Und musste nix machen...

    • Wenn in den COC max. die 18" stehen, sind die Begrenzer nicht verbaut. Die gibt es aber beim FOH zu kaufen - da muss sich der Teilefritze einfach mal Mühe geben. Dann von Opel am besten noch den Wisch holen, wo die Traglast etc. der Felgen steht und mit verbauten Begrenzern zum AAS. Eintragen und fertig.

    • Hallo
      Hatte bei mir den fast selben Fall.

      Ich habe mir 15er Spurplatten drauf gemacht, dann ist auf jeden Fall genug Platz da.

      Du kannst es ja so machen wie redeagle es geschrieben hat.
      Drauf machen und zum TÜV.
      Wenn dann was mit dem Lenkeinschlag ist, dann Spurplatten drauf.

      Mit freundlichen Grüßen Thomas

      Opel Insignia A Fließheck, 170 PS CDTI, Leder,bißchen OPC. Bauj.2016
      Eibach 30/30
    • moins
      ein paar nähere Fakten zum Fahrzeug wären nicht uninteressant.
      Flexfahrwerk.. Ecoflex..??
      was für eine Reifengröße soll denn überhaupt aufgezogen werden?

      Denn schaue ich mir den 20er Zoll- Thread hier im Forum an, sind doch sehr viele Einpresstiefen und Reifengrößen möglich sogar mit tieferen Fahrwerk.
      Bis auf eine einzige Ausnahme (Beitrag 38) haben wohl auch alle keine Probleme mit dem Umbau gehabt, bzw. 20 Zoll ohne Lenkeinschlagbegrenzung :
      Bilder 20 Zoll Felgen Opel Insignia
      Wie es dann am Ende ausgeht entscheidet der TÜV. Hier im Forum gibt es aber auch Leute die 22 Zoll fahren.
      i.imgur.com/npsMBeU.jpg
      Das andere Ding ist am Ende aber auch, dass wenn man doch mal mit 5 Personen rumfährt, oder anders wie vollbeladen, nicht aufsetzen oder abschmieren will.
      Die Idee vom Thomas den Lenkwinkel dann mit Spurplatten zu begrenzen, wäre auch eine gute Alternative zum Lenkbegrenzer.

      Wichtig-berichte mal bitte wie es lief mit der Umsetzung mit Deinem1.6SIDI Insi.
      Informativ für die Nächsten.

      Gruß SiG

      erster Opel: Kadett D, Berlina 1.6. spätere; -Kadett C Coupe 16V, Kadett E :diverse (GSI), Ascona C Sport, Commo B GSE Coupe, Insignia A Edition 2.0 CDTI (ecoFLEX)

      [IMG:https://avatars.motor-talk.de/data/avatars/70/1081534.gif?h=1312580268000]
    • mahlzeit
      ok ok..wenn s originale sind, müsten sie rein "theoretisch" vom Ding her passen..
      Oder ist etwa am 1.6 SIDI mit 125 kW die gesamte Radaufhängung anders..??
      Um eine Eintragung wird er wohl sowieso nicht drum rumkommen.

      Etwas in eigener Sache und (vieleicht als Denkanstoß) für den Threadstarter;
      Ich bin momentan auf 17er Alus mit Winterreifen unterwegs und finde den Unterschied zu 19 Zoll schon recht spürbar,
      gerade was Agilität und Fahrverhalten an sich an geht. Der von Haus aus schwere Insi kommt deutlich besser vom Fleck, im Spurt an Ampeln etc.
      Aber gut, es ist natürlich optisch schöner mit 20 Zöllern.

      just my 2 Cents

      schönes Wochenende
      Gruß

      erster Opel: Kadett D, Berlina 1.6. spätere; -Kadett C Coupe 16V, Kadett E :diverse (GSI), Ascona C Sport, Commo B GSE Coupe, Insignia A Edition 2.0 CDTI (ecoFLEX)

      [IMG:https://avatars.motor-talk.de/data/avatars/70/1081534.gif?h=1312580268000]
    • nábend

      Arnoldie schrieb:

      Unterschied, besser mit 19 Zoll?


      Man kann es auch so verstehen, ;) das es besser mit 17 er ist, wie du es geschrieben hast!?
      JA, genau so meinte ich es.
      Der Threadstarter sollte (als Tip) vorerst mal 18 oder19 Zöller zum antesten fahren, bevor er sich die 20er aufzieht.
      Ich persönlich würde am liebsten immer 17er fahren. weniger Optik mehr (gefühlte) Leistung.

      Nun bin ich aber auch jemand, der sehr gerne sportlich durch die Gegend fährt.. 8):auto:

      alles andere bei Felgen/Reifenwahl ist zumeist subjektiv und auch noch persönlicher Geschmack.

      Gruß SiG
      erster Opel: Kadett D, Berlina 1.6. spätere; -Kadett C Coupe 16V, Kadett E :diverse (GSI), Ascona C Sport, Commo B GSE Coupe, Insignia A Edition 2.0 CDTI (ecoFLEX)

      [IMG:https://avatars.motor-talk.de/data/avatars/70/1081534.gif?h=1312580268000]
    • SIG68 schrieb:

      Ich persönlich würde am liebsten immer 17er fahren. weniger Optik mehr (gefühlte) Leistung.


      Nun bin ich aber auch jemand, der sehr gerne sportlich durch die Gegend fährt.. 8):auto:
      1. Was hindert dich daran?
      2. Warum fährt man dann bei den ganzen Clubsport Rennen nicht 185/70 ZR 15? Wäre ja noch eine Ecke schneller.

      Ich liebe meine 20 Zöller. Hatte auch noch nie Probleme das mir einer mit 17er weggefahren wäre, fühle mich durch die Kollegen eher ein wenig behindert.