Gewährleistung und Garantie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gewährleistung und Garantie

      Hallo zusammen , im Mai 2017 läuft meine Garantie aus. Die anschlussgarantie hab ich bereits gemacht. Habt ihr Tips oder Erfahrungen gemacht , die mit der Garantie was zutun haben? Ist ein Check vor Ablauf der Werksgarantie ratsam? Auf was sollte geachtet werden?!
      Die einzigste Macke was jetzt bei der Inspektion aufgefallen ist, das alle Bremssättel fest waren! Dürfte bei 30tkm nicht vorkommen oder.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mikevonzuhause ()

    • Ich denke du solltest den Titel anpassen, weil Gewährleistung und Garantie 2 Paar Schuhe sind. Gewährleistung endet einfach, die kannst du nicht verlängern.
      Garantie schon. Die Bremssättel werden vermutlich ein Kulanzfall werden. Ggf noch Garantiefall. Da du jetzt bei Gewährleistung in der Beweispflicht stehen würdest, dass dieser Mangel bei Erwerb schon bestanden hat.
      In den ersten 6 Monaten nach Erwerb muss der Händler immer Beweisen, dass der Mangel bei Verkauf nicht bestanden hat. Meist können die sowas natürlich auch nicht und machen einfach.

      "Tuning a Diesel is like giving steroids to a fat kid - it might be more powerful and faster, but it's still a fat kid" - Jeremy Clarkson