Insignia 2.8 v6 4x4 umbau Projekt Opel Cascada

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kanns nur wiederholen... der momentan beste Umbau der Opel Scene, weils mal keine Bastelbude wird und auch an die Details gedacht wird.... nur der kleine Ausschnitt am Ende vom Video von wegen TA Technix und so... ich will mal hoffen, ihr verschandelt das Auto jetzt nicht mit nem Luftfahrwerk, sowas geht nämlich garnicht ;)

      ansonsten weiter so und ich drück euch die Daumen, dass am Ende alles funktioniert wie ihr euch das so vorstellt, werds auf jedenfall weiterverfolgen

      ""
    • danke v6Driver für dein Kommentar :D
      Und danke fürs bis zum Schluss schauen :thumbsup:

      Doch es wird Ta Technix nur reden wir hier nicht vom 100€ Gewindefahrwerk
      sondern auf eine vor Ort angefertigte Sonderlösung mit abgestimmtes Luftbalgs Anti Wank Kit alles an den Casacda v6 angepasst und mit Tüv Abnahme !

      Für den Cascada passt kein Fahrwerk richtig vom Gewicht, noch dazu
      Liegen immer egal ob Insignia oder Cascada egal ob Serie oder Eibach KW FK H&R zu viele Ringe im Stand aufeinander.

      Somit haben wir keine Federung und die Dämpfer fahren zu weit aus...

      Leider soll wegen Optik der Wagen vorne noch Tiefer aber schon jetzt sind Stosstange ohne Frontlippe zu nah beim Schwellen überfahren / Tiefgarage.
      Erschwerend kommt der Unterbau hinzu mit schon jetzt nur 6cm ....

      Das ist nicht unsere Art so zu bauen.

      Wir kennen den Inhaber von TA sehr gut und auch das Team das Technisch
      alles drauf hat, klar im Sektor billig
      Zubehör wie Fahrwerk führend reden wir nicht von KW, aber wir hatten noch nie gebrochene Federn etc. Wenn Kunden damit ankommen lediglich komfor was aber dem Preis geschuldet ist.

      Die Sport bremsscheiben halten
      Länger als Zimmermann
      Und die Preiswerten Auspuffanalgen sind ebenfalls konkurenzlos.

      Wir vebrauen TA Fahrwerk auch nur auf Kunden Wunsch und raten zu KW etc.
      aber diverses Zubehör und die Luftfahrwerke sind einwandfrei
      hier gibt es auch kein Hexenwerk und hört mir auf mit G.A.S. oder H.... service Wüste.

      Das TA Team baut für uns das Fahrwerk
      In Verbindung mit dem Tüv Ingenieur.

      Wir freuen uns darüber und werden anschließend Erfahrung mitteilen.
      Erstmal hoffen wir damit zu lösen und falls nicht Fahrwerk kann man ändern.

      Gruss Etti

    • TA Lufterzeugungskit Friedrich 3 Zoll Innenraum Seitenteil 2 Unterboden




      Im Zuge der Fertigstellung wurden erfolgreich die bi Xenon AFL+ Scheinwerfer fertiggestellt.

      Das 2 Seitenteil eingesetzt.

      Vorderachse Bremsen und Hyper Strut Aufhängung verbaut.

      Unterboden Hinterachse Vorderachse Verstrebungen Tank fertiggestellt.

      TA Technix Lufterzeugungs kit für die Sonderanfertigung in Verbindung mit STP Dämmung montiert und verkabelt so wie Luftleitungen verlegt.

      Der Innenraum fertig verkabelt und bis auf Headunit komplenttiert
    • First Run / Erste Testfahrt



      ERSTE Ausfahrt !
      Heute wurde der Innenraum komplentiert
      und die erste Ausfahrt 85Kilometer mit dem v6 4x4 durchgeführt ✌

      Ja es brennen noch Lampen im Tacho...
      Es folgen noch
      - Spaltmasse
      - Reinigung
      - Karosseriesteuergerät
      - Airbag Steuergerät
      - OPC Tacho codieren / verheiraten.

      Tuning folgt:
      - Headunit / Radio
      - Soundsystem
      - Heckspoiler
      - Noak Seitenschweller
      - JMS Frontlippe
      - Ta Luftfahrwerk
      - Folierung


      Aber wir haben auf Anhieb 85Kilometer ohne Ausfälle bei erster Testfahrt zurück gelegt !!

      Danke für Eure Unterstüzung Likes Teilen und Kommentare ✌
    • Das KFZ macht mich sehr Neugierig mittlerweile. Wenne den mal veräußerst meld dich,dafür würde der OPC gar platz machen. Aber echt hut ab für die gemachte Arbeit an dem Projekt. Klasse

      Schon immer Opel,angefangen vom Corsa A bis hin zu meinem Astra G Cabrio und am Ende der Insignia! 8)