Öldruck beim starten zu niedrig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leute, ich glaub mich verfolgt das pech.
      Grad das auto angemacht und für ca. 2 Sekunden die Meldungen öldruck zu niedrig. Habs sofort ausgemacht. Danach gestartet und dann alles ok gewesen.
      Zudem ist mir seit ca. 500km aufgefallen dass ich ein leises schleifen bei ca 2000U/m wahrnehme. Sind das vielleicht sich abschälende Lagerschalen der Kurbelwelle?
      In 2,5 jahre hat mich der dicke schon knapp 4000€ Reparaturen gekostet. Und anscheind reist es nicht ab.

      Der dicke stand jetzt 8 tage bei den eisigen Temperaturen. Kann es irgendwie damit in Verbindung stehen?

      Wenn es die ölpumpe ist, wird der dicke leider gottes verkauft.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Craiziks ()

    • Ja das hat schon damit zutun
      Da hat das Öl ja 8 Tage Zeit zurückzulaufen.
      Ein schleifendes Geräusch kann vieles sein.
      Das müssen nicht gleich die Lagerschalen abschälen.

      Die schleifen halt ohne ausreichendes Öl.

      Mein Dicker ist seit dem Eingriff um einiges leiser und ruhiger geworden.

      Wenn er aber bei Minus Temperaturen warm laufen muss ist er auch lauter.

      Lass mal den Öldruck messen.

      Kann ja nicht die Welt kosten.

      Zahnriemen Wasserpumpe Umlenkrolle Riemenspanner getauscht 2016
      Ansaugkrümmer getauscht 2016
      Ölpumpe getauscht 2017
      StoßdämpferVA & HA getauscht 2017
      Domlager VA & HA getauscht 2017
      Querlenker getauscht HA 2017
      Alle Buchsen HA getauscht 2017

    • Guten Morgen,

      Seitdem es so kalt ist, habe ich auch das Problem (EZ04/11, 145000 km). Heute Nacht stand das Fahrzeug 13 Stunden bei -13°C, in der früh beim Starten kam dann diese Warnmeldung ganz kurz (ca. halbe Sekunde), war aber schon wieder weg bevor die Warnpiepser zu Ende waren. Als das Fahrzeug Anfang Jänner 5 Tage stand kam die Warnmeldung länger, war aber auch nach 3-4 Sekunden wieder weg. Beim Öl-, Zahnriemen- und Wasserpumpenwechsel vor ein paar Tagen sah der FOH auch keine Veranlassung die Ölpumpe zu untersuchen und verwies auf den anstehenden Ölwechsel.

      Werde mir also eine Schrauberbude suchen der diese Ölpumpe und Dichtung wechselt. Ärgert mich dass das beim Zahnriemenwechsel offenbar einfach gleich mitgegangen wäre.

      Stellt sich nur die Frage welche Ölpumpe habe ich? Gibt es Teilenummern für den Austausch? Bin ich hier richtig unterwegs? ecat24.com/opel/catalog/part/1/21/199/591/5795/

      Danke!

    • Ich habe jetzt einen termin zum öldruck messen.
      Bringe das auto morgen abend zum foh und dann wird donnerstag morgen im kalten zustand der öldruck gemessen.
      Werde aber den dicken vermutlich da stehen lassen und auch die pumpe wechseln lassen inkl. Des zahnriemens der erst vor 14tkm gewechselt wurde. Ist zwar teuer... aber letztendlich wohl doch bessere als ihn zu verkaufen. Dafür hänge ich zu sehr an ihm :D

    • Die sollen sich dringend auch die Pleuellager mit anschauen und das Spiel prüfen.

      Und ganz wichtig den Simmering einkürzen.
      Nach meinem Wechsel hatte ich da nochmal ölverlust.
      Was bedeutete das alles nochmal runter musste!!!!



      Nicht das du dann noch mal ran musst!!!

      Gruß Marcel

      Zahnriemen Wasserpumpe Umlenkrolle Riemenspanner getauscht 2016
      Ansaugkrümmer getauscht 2016
      Ölpumpe getauscht 2017
      StoßdämpferVA & HA getauscht 2017
      Domlager VA & HA getauscht 2017
      Querlenker getauscht HA 2017
      Alle Buchsen HA getauscht 2017

    • So, Wechsel der Ölpumpe ist hier bei einer freien Werkstatt für den 1. Februar organisiert.

      Ich bringe mit:
      GM 55566000/Opel 5646270 Ölpumpe
      GM 93180736/Opel 5646261 Dichtung
      GM 93180737/Opel 5646262 O-Ring

      und Motoröl dexos2 zum auffüllen. Details bezüglich Pleuellager und Simmering werden berücksichtigt, hoffe das haut hin. :!:

    • ebay.de/itm/311514232581?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

      Die hier hatte ich gekauft

      Das GM war weg gefräst!


      Alles wie bei der Orginalen. Selbst die Nummer drauf ;)


      Zahnriemen Wasserpumpe Umlenkrolle Riemenspanner getauscht 2016
      Ansaugkrümmer getauscht 2016
      Ölpumpe getauscht 2017
      StoßdämpferVA & HA getauscht 2017
      Domlager VA & HA getauscht 2017
      Querlenker getauscht HA 2017
      Alle Buchsen HA getauscht 2017

    • Genau diese habe ich vorher bestellt (eine war noch da).

      So wie ich das verstehe gibt es eine für Start/Stop (Nr. 55581829/646103) und eine ohne Start/Stop (Nr. 55566000/5646270).
      Deshalb wurde es für mich die zweite Variante, MY11 Automatik gab es ja nur ohne Start/Stop.

      Zahnriemen ist erst eine Woche alt und wird im Rücksprache mit Werkstattmeister wiederverwendet, vorausgesetzt er überlebt den Ausbau schadlos.

    • Bevor du lange hin und her überlegst mess erstmal den Öldruck

      Wenn der nähmlich ok ist ,ist deine Dichtung noch ok!

      Wenn beim Starten nach längerer Standzeit aber kurzzeitig der Öldruck bemängelt wird läuft das Öl irgendwo zurück.
      Da das ja nach dem Öldruckschalter sein muss bleibt eigentlich nur die Pumpe.

      Bzw. der dort integrierte Öldruckregelkolben :)

      1500€ ist wirklich viel Geld

      Frag doch mal in einer freien Werkstatt.


      Der Zahnriemen kann ganz einfach und sauber runter genommen werden !
      Sollte der dabei beschädigt werden war es der Mechaniker !


      Meiner war nach dem Einbau sogar drei mal runter.

      Einmal bei dem Wechsel der Ansaugbrücke ^^
      Einmal beim Wechsel der Ölpumpe ^^
      Und dann noch einmal beim Wechsel des Simmering an der Pumpe^^....weil ich den nicht eingekürzt hatte!


      Übrigens alles innerhalb von nur 5000km

      Ihr seit mit euren Pech also nicht alleine ;):)

      Geteiltes Leid ist halbes Leid :) :D

      Zahnriemen Wasserpumpe Umlenkrolle Riemenspanner getauscht 2016
      Ansaugkrümmer getauscht 2016
      Ölpumpe getauscht 2017
      StoßdämpferVA & HA getauscht 2017
      Domlager VA & HA getauscht 2017
      Querlenker getauscht HA 2017
      Alle Buchsen HA getauscht 2017