2.0 Turbo Komplettanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2.0 Turbo Komplettanlage

      Moin Leute!

      Hätte mal ne Frage..und zwar welchen Auspuff würdet ihr mir für die 2.0 Turbo Maschine empfehlen? Als Komplettanlage natürlich..soll ein richtig schöner klang sein! :)

      Gruß aus dem Norden!

      ""
      Opel Insignia "Olympic White"


      2.0l Turbo 4x4

    • Hallo und guten Morgen.

      Wenn er richtig brüllen soll , wird das sehr schwierig .
      Wenn er nur etwas dumpfer und kräftiger werden soll Friedrich Motorsport , Bastuck unsw.
      Ich hatte eine Friedrich Motorsportanlage ab Kat drunter :)
      Hat sich gut angehört , hatte mir da aber etwas mehr von versprochen .

      Ein Sounfile habe ich noch da , und kann ich dir wenn du willst über Whats App schicken :thumbup:
      Must du mir nur deine Nr. per PN schicken .

      Alles gute VG
      Michael

    • Klangtechnisch geht schon einiges, halt mit normalen Anlagen die man kaufen kann nicht!! :D:D

      Da muss man schon einen richtigen Auspuffbauer beauftragen, dann hat das auch "Hand und Fuß". Hört sich dann geil an und hat TÜV!!

      Haben mal einen OPC dagehabt, der hat sich eine Edelstahlanlage mit Klappe bauen lassen.

      Klappe geschlossen --> Dezent, aber schön blubbernd. Bisschen lauter als Original...
      Klappe offen --> Kategorie "Die Welt geht unter"; 116db feinster V6 Sound!!!


      Nachteil an dem ganzen: inkl. Tüv Eintragung 3100€... :cursing:

    • bfs schrieb:

      Nur mal so nebenbei:
      Mit einer AA kann man ja bekanntlich mehreres "positiv" Beeinflussen, wie z.B. Sound, Optik, Leistung & Verbrauch.
      Man kann also ergo auch das eine oder andere "negativ" beeinflussen, wie z.B. die Emissionswerte.
      Positiv & negativ liegt sicher im Auge des Betrachters, es sollte sich aber alles im Rahmen der ABG/ABE bewegen.



      Glaube in der aktuellen Zeit mit manipulierten und hingetricksten Abgaswerten von allen Herstellen brauchen wir uns über das Thema "Emissionswerte bei einer Zubehörabgasanlage" gar nicht unterhalten... :D:D:D:D

      Im Prinzip geb ich dir vollkommen recht, dass mit der Veränderung der Abgasanlage die Stickstoffoxide erheblich zunehmen und dies eigentlich zur Erlöschung der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges führt....

      Da aber wie gesagt die Emissionen ab Werk schon viel viel höher sind als angegeben, finde ich, kann man das beim Tausch der Abgasanlage getrost ignorieren... :whistling:
    • Soundtechnisch gefällt mir der von Michael ganz gut, allerdings für meinen Geschmack zu leise. Wobei man sagen muss, dass ja V2A Anlagen erst ihren Klang bekommen, wenn sie warm sind und mindestens 1000km aufm Buckel haben. Weiß ja nicht wie Michael sein Wärmezustand beim Video war...

      Klasen hat nie Probleme mit TÜV, haben quasi einen "hauseigenen" für Eintragungen und Sonderabnahmen... :whistling::whistling::whistling::whistling:
      Hört sich aber sehr gut an. Die verwenden ja Anlagen von Friedrich Motorsport und "passen" diese dann Soundtechnisch an....
      Nur wie bereits erwähnt sind das Sonderanpassungen der Auspuffanlagen und keine, die man irgendwo kauft und daheim einfach drunter baut...

      Denke wer hauptsächlich auf Optik und nur minimal Lauter werden möchte, kann sie jede x-beliebige Anlage kaufen.
      Wer aber was einzigartiges oder "lautes" möchte, wird (auch wegen der TÜV-Abnahme 8) ) nicht um einen Spezialisten im Bereich Abgasanlagen herumkommen....


      Randnotiz zu Klasen:
      Mir haben sie damals für meine Astra-F Turbo eine 3,5" V2A Anlage gebaut ab Turbo, Kostenpunkt 2400€ inkl Tüv Eintragung mit Lautstärkeanpassung auf 122,4db. :thumbup: ... Allein da sieht man was möglich ist bei denen. Könnte euch noch viele andere Fahrzeuge aus dem Bekanntenkreis nennen, wo das ebenfalls so gehandhabt wurde.... :thumbsup: