Frontspoilerlippe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frontspoilerlippe

      Hallo! Ich möchte eine weiße Frontspoilerlippe an meinem weißen OPC anbringen lassen. Im Internet habe ich nur schwarze Modelle gefunden, und laut Rezensionen die Qualität lässt viel zu wünschen. Weißt jemand zufällig, wo ich solche Teile guter Qualität finden könnte, vorzugsweise weiß?

      PS: kann mir jd. eine Werkstatt empfehlen, wo ich die verchromten Teile (Kühlergrill, Lufteinschlüße, Seitenspiegel etc) schwarz machen lassen könnte (mittels Folie oder Plastidip) im Raum Bochum, oder irgendwo in NRW?

      Einen ruhigen Abend an alle!

      ""
    • Verschiedene Lippen &

      Heyho Ulle :)

      Zum Thema Frontspoilerlippe:
      1. Also Frontspoilerlippen gibt es einige im Netz, die angeboten werden. Es gibt z.B. zwei Universal-Lippen - einmal die "EZ Lip" (Schaumstoff gummiartige Lippe), die beim aufsetzen nicht sofort bricht oder kaputt geht, falls du es schön tief magst. Die Befestigung reicht vollkommen mit dem mitgelieferten Klebebandstreifen vollkommen aus. Bei mir hielt es sofort bombenfest, hab's vorher sauber gemacht unter der Stoßstange und kannst auch im parkenden Zustand "dranpappen".
      Passt und klappt wunderbar. Da sie so leicht und verformbar ist, kannst du auch komplett die Konturen der OPC Front nutzen, um die Linie quasi weiterzuführen.
      Beispielfoto:

      [IMG:http://abload.de/img/lippe1nrjhb.jpg]

      2. Dann gibt es ne Universal Lippe, die mit leichtem Diffusor und aus Hartplastik, PU Kunststoff gefertigt ist. Ich weiss aus Erfahrung (Mein Cousin hatte die unterm 5er GTI), wenn du sie schraubst und mal aufsetzt, bricht auch deine Stoßstange mit, das knallt ganz schön und die ist deutlich tiefer. Wirkt aber auch entsprechend böse, wenn sie dann lackiert ist. Wirkt unlackiert mit einer Maserung recht "billig" und unfertig.
      Beispielfoto:

      [IMG:http://abload.de/img/lippe2jykbw.jpg]

      3. Dann gibt es noch ne sehr flache Lippe, ist in Glanzschwarz lackiert ab Lieferung ebenfalls für den OPC - Versand aber aus England.
      Ein Nutzer fährt die hier im Forum, würde gerne n Bild verlinken, aber ob ich es darf ist wiederum ne andere Sache. :P:thumbsup:
      Beispielfoto:

      [IMG:http://abload.de/img/viwxrfsredjfk86.jpg]


      Zum Thema Folierung / Lackierung:

      Wie hier schon geschriieben, "Plasti Dip" kann man im Prinzip selber dippen. Je nachdem wie geschickt du bist, auch etwas komplizierte Teile gleichmässig. Mittlerweile gehen auch Glanztöne oder Effekte bei der Sprühfolie. Am besten, falls du dir unsicher bist, suchst du dir Betriebe raus (Gibt welche in Mülheim a.d.R., Dortmund, Borken etc.), die auch profesionell dippen können in einer Lackierkammer. Wenn´s auch mal n' ganzes Auto sein muss :P:whistling:

      Folieren gibt es in jeder größeren Stadt was gutes. Wie schon geschrieben, in Dortmund der "WrappingPoint" haben auch viel professionelle Arbeit für JP und Co gemacht, daher auch sehr zu empfehlen. Preislich weiss ich nicht, was auf dich zu kommt. Ist nicht immer günstig aber qualitativ erste Sahne.
      WIe mein Vorredner gesagt hatte, Weiß ist nicht immer gleich Weiß, da gibt es 2083749234 Unterschiede :thumbsup:8o

      Oder du lässt es direkt lackieren, dann einfach zum Lacker des Vertrauens, Farbcode ablesen lassen und los geht's. kostet im Prinzip dasselbe. Bei Chronteilen darauf achten, das er extra Primer für das Chromzeugs nimmt, sonst blättert die Farbe ab und sieht eher nicht so schön aus im Endergebnis auf Dauer. :thumbup:

      Ich hoffe wir konnten dir helfen :)

    • Whoa! Danke vielmals für die Antwort! Ich hatte mich für die von dir aufgeführten zweite Lippe entschieden, aber nach einigen Episoden, wo ich das Auto bereits aufgesetzt habe, hören sich eigentlich die anderen 2 besser an. PS: Ich hatte dein Auto auch in der Facebook OPC Gruppe ausspioniert. :)

      tobseNN schrieb:

      Heyho Ulle :)

      Zum Thema Frontspoilerlippe:
      1. Also Frontspoilerlippen gibt es einige im Netz, die angeboten werden. Es gibt z.B. zwei Universal-Lippen - einmal die "EZ Lip" (Schaumstoff gummiartige Lippe), die beim aufsetzen nicht sofort bricht oder kaputt geht, falls du es schön tief magst. Die Befestigung reicht vollkommen mit dem mitgelieferten Klebebandstreifen vollkommen aus. Bei mir hielt es sofort bombenfest, hab's vorher sauber gemacht unter der Stoßstange und kannst auch im parkenden Zustand "dranpappen".
      Passt und klappt wunderbar. Da sie so leicht und verformbar ist, kannst du auch komplett die Konturen der OPC Front nutzen, um die Linie quasi weiterzuführen.
      Beispielfoto:

      [IMG:http://abload.de/img/lippe1nrjhb.jpg]

      2. Dann gibt es ne Universal Lippe, die mit leichtem Diffusor und aus Hartplastik, PU Kunststoff gefertigt ist. Ich weiss aus Erfahrung (Mein Cousin hatte die unterm 5er GTI), wenn du sie schraubst und mal aufsetzt, bricht auch deine Stoßstange mit, das knallt ganz schön und die ist deutlich tiefer. Wirkt aber auch entsprechend böse, wenn sie dann lackiert ist. Wirkt unlackiert mit einer Maserung recht "billig" und unfertig.
      Beispielfoto:

      [IMG:http://abload.de/img/lippe2jykbw.jpg]

      3. Dann gibt es noch ne sehr flache Lippe, ist in Glanzschwarz lackiert ab Lieferung ebenfalls für den OPC - Versand aber aus England.
      Ein Nutzer fährt die hier im Forum, würde gerne n Bild verlinken, aber ob ich es darf ist wiederum ne andere Sache. :P:thumbsup:
      Beispielfoto:

      [IMG:http://abload.de/img/viwxrfsredjfk86.jpg]


      Zum Thema Folierung / Lackierung:

      Wie hier schon geschriieben, "Plasti Dip" kann man im Prinzip selber dippen. Je nachdem wie geschickt du bist, auch etwas komplizierte Teile gleichmässig. Mittlerweile gehen auch Glanztöne oder Effekte bei der Sprühfolie. Am besten, falls du dir unsicher bist, suchst du dir Betriebe raus (Gibt welche in Mülheim a.d.R., Dortmund, Borken etc.), die auch profesionell dippen können in einer Lackierkammer. Wenn´s auch mal n' ganzes Auto sein muss :P:whistling:

      Folieren gibt es in jeder größeren Stadt was gutes. Wie schon geschrieben, in Dortmund der "WrappingPoint" haben auch viel professionelle Arbeit für JP und Co gemacht, daher auch sehr zu empfehlen. Preislich weiss ich nicht, was auf dich zu kommt. Ist nicht immer günstig aber qualitativ erste Sahne.
      WIe mein Vorredner gesagt hatte, Weiß ist nicht immer gleich Weiß, da gibt es 2083749234 Unterschiede :thumbsup:8o

      Oder du lässt es direkt lackieren, dann einfach zum Lacker des Vertrauens, Farbcode ablesen lassen und los geht's. kostet im Prinzip dasselbe. Bei Chronteilen darauf achten, das er extra Primer für das Chromzeugs nimmt, sonst blättert die Farbe ab und sieht eher nicht so schön aus im Endergebnis auf Dauer. :thumbup:

      Ich hoffe wir konnten dir helfen :)
    • Danke für den Tipp mit der EZ Lippe. Habe eben eine geordert.
      Unsere werksverbaute Lippe hat es mittlerweile erlebt und sitzt auch nach zweimaligem Besuch der Hebebühne nicht mehr richtig.
      Mit dem Corsa ist mir das nie aufgefallen, aber seit wir den Dicken haben, setzen wir beim Verlassen von diagonalen Parklücken über den Bordsteinrand immer an selbigem auf. Dadurch musste auch schon der Unterbodenschutz vorn gerichtet werden. Unsere Bordsteine hier sind vermutlich einfach ein bisschen höher, wegen der Absenkung der Kopfsteinpflaster zum Rand hin.

      Grüße