Navi900 AutoZoom und sonstige Einstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi900 AutoZoom und sonstige Einstellung

      Hallo,

      ich habe vor kurzem einen neunen Insignien bekommen und hatte vorher das Vorgängermodell. In dem Wagen ist das Navi900 und das 8" Display verbaut. Nachdem ich mich ganz gut an die Bedienung gewöhnt habe bleiben aber ein paar Frage offen.

      Das Navi macht manchmal kurz vor Manövern einen Autozoom und manchmal nicht, weis jemand wann was passiert? Mir erschließt sich das Verhalten leider nicht.
      Schaltet man die Zielführung aus dann sieht man im 8" Display eine kleine Karte, mit eingeschalteter Zielfühurng nur noch Pfeile. Gibt es hier einen Trick zum Umschalten?
      Wenn ich von Heidelberg nach Nürnberg fahre und auf die Übersichtsfunktion schalte sehr ich einen Kartenausschnitt von Marseille bis Budapest, ich bin zwar ein Fan von Europa finde diesen Maßstab dann aber doch etwas übertrieben.

      Für Tipps bin ich dankbar.

      ""
    • Meinst du Navi900 oder Navi900 Intellilink?

      ich hab letzteres auch mit dem 8" und finde diese Flohkino-Karte (bei deaktivierter Routenführung) im Tacho eine frechheit. Sowas von nutzlos.

      Einstellungsmöglichkeiten für die Navi-Darstellung im 8" Fahrerdisplay sind mir leider keine bekannt. Der Auto-Zoom funktioniert eigentlich ziemlich gut. Er wird allerdings ausgesetzt, wenn du eine andere Ansicht aktiv hast. Sprich: Karte verschoben, Übersicht aktiv o.ä.

      Insignia 2014 2.0 BiTurbo Sport Fließheck mit Automatik in Ocean Blau (AFL+, ACC, FlexRide, IntelliLink, Bose, 8" DigitalTacho, OPCLine, Keyless Open)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von wuppi ()

    • Hallo,

      danke für die Info, es ist das Navi900 Intellilink.
      Ich werde mal die Finger von dem Display lassen und schauen was passiert.

      Habe heute auf der Opel Seite in der Rubrik Kompatible Mobiltelefone gesehen das ab August 2015 ein "neues Modelljahr" gebaut wird:
      2015A/E: Fahrzeuge gebaut ab August 2014
      2015C: Fahrzeuge gebaut ab Januar 2015
      2016A: Fahrzeuge gebaut ab August 2015

      Wenn das Einfluss auf die Entertainment Funktionen haben sollte habe ich quasi eines der letzten 2015C Modelle bekommen. Wäre nur die Frage ob das gut oder schlecht ist.

      PS: Hatten heute 40 Grad Aussentemperatur, da habe ich beim Parken mal die Lüftungsfunktion der Standheizung getestet, kühlt natürlich nicht aber hält die Innentemperatur auf dem Niveau der Aussentemperatur. Super Funktion, wenn man keinen Schattenparkplatz mehr bekommt.