DPF Reinigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich denke eher das er die Drallklappen meinte da sich diese schon mal lösen sollen und dann im Motor für Unbehagen sorgen.

      ""

      Gruß
      Alex

    • Guten Morgen,

      also an den Drallklappen habe ich noch nichts gemacht. Wobei ich auch zugeben muss, dass ich nicht wusste, dass diese beim Insignia zu den Schwachstellen gehören.

      Hat jemand von euch denn schonmal die Drallklappen von euch nachgeschaut?
      Muss man bei dem auch alles ausbauen, oder gibt es die Möglichkeit, diese im eingebauten Zustand zu prüfen?
      Ich kenne diese Schwachstelle vorallem bei gewissen französischen Herstellern! Bei dem Hersteller kann man die Drallklappen schrauben, bei anderen deutschen Herstellern sind die mit Führungsbolzen gesteckt/ genietet. Weiß jemand wie das beim Insignia ist?

      Sobald ich mich dann an die Drosselklappe mache, werde ich das diesmal richtig dokumentieren!

    • Hallo zusammen,

      aufgrund beruflichen Touren, kam ich noch nicht dazu, hier mal wieder einen Zwischenbericht zu schreiben.

      Also, ich habe inzwischen die OP Com Software für meinen Dicken und habe versucht, über diese den DPF reinigen zu lassen. Auch diesen Versuch hat er abgebrochen! Nach langem Suchen und Fehlerspeicherauslesen und wieder suchen, haben wir wahrscheinlich den Grund gefunden. Er zeigt den Fehler an, dass das Regelventil bei den Drallklappen nicht schnell genug schließt. Also habe ich mich erstmal schlau gelesen. Nur dumm, dass ich nur ein Reparaturbuch auf Englisch habe. Das braucht dann immer etwas länger, bis ich weiß, was die von mir wollen.

      Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Reparatursatz für die Drallklappen! Also wenn da jemand etwas weiß, wäre es super! Sonst muss ich den gesamten Ansaugkrümmer tauschen!

      Sobald ich damit anfange, werde ich entsprechende Bilder und Dokumentationen machen und hier einstellen!

      Gruß
      René

    • So, nachdem ich jetzt die Drosselklappe gereinigt und den Ansaugkrümmer inkl. Drallklappen gereinigt habe, konnte der DPF auch wieder freigebrannt werden!

      Zu dem Thema Ansaugkrümmer habe ich eigenes Thema gestartet, wenn jemand daran Interesse haben sollte. Aus der Anleitung ist auch ersichtlich, wie man die Drosselklappe ausbauen und reinigen kann!

      Ich hoffe, dass ich damit vielen helfen kann!

      Gruß