Testbericht auf N-TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Testbericht auf N-TV

      Hallo,
      hier mal ein Bericht, den ich gefunden habe, als ich auf der Nachrichtenseite war.

      Testbericht Insignia

      Vielleicht interessiert das ja den Einen oder Anderen.

      Gruß
      Mattes

      ""
      Opel fahn is wie wennze fliechst
    • Wobei, bei den technischen Daten sind sie neben der Kappe.

      Denn die Leistung von 103 kW/140 PS bei 6000 U/min sind falsch. Weil der Diesel deht doch nicht so hoch.


      Gruss Penny.

      Peugeot 406 SV Break 2,0 Benziner Schaltgetriebe, Sevruga Blau, Klimaautomatik, Erstzul. 08/1997, derzeit 341.500 km, 1. Motor, 1. Getriebe, 1. Kupplung :auto:
      Opel Insignia Sports Tourer 2,0 CDTi BiTurbo 4x4 Automatik, Innovation, Mahagonibraun, Premium Nappaleder Indian Summer, Erstzul. 03/2012, gekauft: 10/2013, derzeit 80.000 km
      :auto:
    • Hallo,

      ich glaube nicht, dass man dem Insignia einen Gefallen tut, wenn man ihn in die Oberklasse einsortiert. Kein Ahnung, wie der Redakteur zu der Einschätzung kommt, dass Opel mit dem Insignia dorthin zielt. Der Insignia ist ein solides Mitteklassefahrzeug und braucht sich dort nicht zu verstecken. Oberklasse-Klientel wird meiner Meinung nach absichtlich nicht vom Insignia angesprochen. Für die Oberklasse sind bei GM andere Marken zuständig, z.B. Cadillac.

      Grüße,
      Steffen

      "Warum immer gleich Boshaftigkeit unterstellen, wenn Dummheit als Erklärung völlig ausreicht?"
    • hutpilot schrieb:

      Hallo,

      ich glaube nicht, dass man dem Insignia einen Gefallen tut, wenn man ihn in die Oberklasse einsortiert. Kein Ahnung, wie der Redakteur zu der Einschätzung kommt, dass Opel mit dem Insignia dorthin zielt. Der Insignia ist ein solides Mitteklassefahrzeug und braucht sich dort nicht zu verstecken. Oberklasse-Klientel wird meiner Meinung nach absichtlich nicht vom Insignia angesprochen. Für die Oberklasse sind bei GM andere Marken zuständig, z.B. Cadillac.

      Grüße,
      Steffen
      Obere Mittelklasse passt da besser, da gebe ich dir recht. Alleine mit der Motorisierung wird Opel da in der Oberklasse kein Bein auf den Boden bekommen. Da fehlen dann so Motoren wie ein 3 Liter V6 Triturbo oder ein 3.0 TDI und belederte Armaturenbretter und im Fond 40 cm mehr Beinfreiheit.
      "Tuning a Diesel is like giving steroids to a fat kid - it might be more powerful and faster, but it's still a fat kid" - Jeremy Clarkson