Probleme mit Navi 900 IntelliLink im Insignia FL (Radio, BOSE-Soundsystem, Klangeinstellungen, Sprachsteuerung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Problem mit dem Speichern der Favoriten habe ich nicht - Ging bei mir einwandfrei. Auswahl mit der Sprachsteuerung muss ich mal testen. Fehlende Einstellmöglichkeiten mit dem Bose System sind mir auch direkt aufgefallen. Ebenso wie der in der Anleitung erwähnte Auto Pilot der die Lautstärke anpasst! den ich jedoch noch nicht gefunden habe.

      Gibt auch einen Thread auf MT dazu. Ich bin mir sicher Updates werden da zukünftig noch Verbesserungen mit sich bringen.

      ""
      Insignia 4T Sport BiTurbo AT6 - Facelift MY14, Graphit Schwarz, DAB+, FlexRide, Innovations-Paket + Frontkamera, Design-Paket Performance, Bose Sound System, Standheizung, RDKS, Parkpilot, Schiebe-/Ausstelldach, Diebstahlwarnanlage, OPC Line Recaro-Sportsitz, Sonnenschutzrollos, Lenkrad beheizt - Quasi Full Option ;)
    • Servus und danke für das erste Feedback!

      Zum Speichern von Radiosendern: Den Thread bei MT habe ich auch schon gesehen. Einen wirklichen Reim konnte ich mir darauf leider auch nicht machen.
      Ich habe inzwischen wirklich so ziemlich alles probiert, um einen Sender auf einen der Favoriten abzuspeichern: a) Auswahl aus der Liste empfangbarer DAB-Sender, b) erst Auswahl des Senders, dann Versuch des Speicherns, c) Umstellen DAB-Senderliste auf alle Frequenzen und dort aus der Liste auswählen...

      In allen Fällen ohne Erfolg. Das kann doch nicht sein? Wie bist Du vorgegangen?

      Viele Grüße
      xlc78

    • Hallo allerseits,

      Probleme mit den Favoriten hae ich auch nicht. Ist nur en bisschen kompliziert abzuspeichern, weil man u.U. etwas mehrfach auswählen und bestätigen muss (meine Meinung ;) ).

      Allerdings habe ich die gleichen Audioprobleme: Klangeinstellungen nur zwei ("Sprache" und "Eigenes Profil"), und: " ... und schaltet anschließend zurück auf das "Eigene Profil", ändern sich
      die Klangeinstellungen zunächst NICHT. Erst, wenn man einen der Regler
      bewegt (Bass, Mitten, Höhen), werden auch die anderen Einstellungen aus
      dem Profil übernommen."

      Außerdem: "Maximale Einschaltlautstärke"! Kann ich einstellen, was ich will, das Ding brüllt mich bei Neueinschalten genauso laut an wie beim Abschalten 8) .

      Zudem wurde bei mir schon die Hauptsteuerelektronik ausgetauscht, weil viele verschiedene Dinge (Radio, Navi, Elektronik ...) nicht richtig funktionierten. Manchmal wurde oder blieb das Display schwarz und man konnte gar nichts mehr einstellen, umstellen oder steuern. Hatte nichts gebracht (der Austausch). Erst nach einem zusätzlichen kompleten Displaywechsel sind viele Fehler verschwunden. Bis auf die oben genannten Klang- und Audioeinstellungen.

      Und ich hatte mir den Insignia neu gekauft (Nov. 2013), weil mir die ganzen Innovationen gefielen. Bin sogar vom 5er BMW 6-Zylinder mit Komplettausstattung umgestiegen. Was hab ich das schon bereut...

      Na ja. Gibt es bezüglich der angesprochenen Fehler irgendwelche neuen Erkenntnisse? Sollte das wirklich so sein, das die teure BOSE-Anlage bescheidener daherkommt als das Standardteil?

      Mein Händler kann mit den Fehlern recht wenig anfangen. Ist zwar freundlich bemüht - das war´s dann aber auch ...
      Servicepartner wechseln?

      Danke schon mal für eure vielfältigen Ratschläge und Meinungen! :D

      Grüße vom newbie ...

    • kein update intellilink ?

      Ich warte jetzt mittlerweile seit letzten Oktober auf ein update.
      Bei meinem FOH gibt es außer Schulterzucken keine Reaktion mehr, ich habe aber auch schon aufgehört, nachzufragen.
      Hat irgend jemand eine blasse Ahnung, was bei Opel diesbezüglich getan wird?
      Gibt es jemanden, bei dem das Intellilink zufriedenstellend funktioniert?

      Country Tourer 2.0 CDTI 4x4 automat, FL 2013

    • Mirko schrieb:

      Ich warte jetzt mittlerweile seit letzten Oktober auf ein update.
      Bei meinem FOH gibt es außer Schulterzucken keine Reaktion mehr, ich habe aber auch schon aufgehört, nachzufragen.
      Hat irgend jemand eine blasse Ahnung, was bei Opel diesbezüglich getan wird?
      Gibt es jemanden, bei dem das Intellilink zufriedenstellend funktioniert?


      Da muss aber was Schief laufen - soweit mit bekannt gibt's fürs IL schon das zweite Update - mindestens jedoch eins, dass habe ich nämlich drauf. Ebenso gabs ein Update fürs Touchpad. Damit wurde die Trägheit merklich gemindert.

      Kleiner Test - wenn du im Navi Bildschirm bist und via BT einen Anruf startest - geht dein IL dann nach Bedingung des Telefonats wieder zurück auf den Navi Bildschirm? Oder blinkt die Anrufzeit fleißig und er bleibt im Tekefon Bildschirm? Wenn er nicht in den Navi Modus zurück wechselt, dann ist es noch eine alte Version. Das wurde u.a. Bei mir mit dem ersten Update des IL gefixt. Insgesamt gabs für meinen FL schon einiges an Updates.
      Insignia 4T Sport BiTurbo AT6 - Facelift MY14, Graphit Schwarz, DAB+, FlexRide, Innovations-Paket + Frontkamera, Design-Paket Performance, Bose Sound System, Standheizung, RDKS, Parkpilot, Schiebe-/Ausstelldach, Diebstahlwarnanlage, OPC Line Recaro-Sportsitz, Sonnenschutzrollos, Lenkrad beheizt - Quasi Full Option ;)
    • Einiges an updates ???
      bei mir gabs lediglich etwas für die Heizung und Klima.
      Wie hast du von diesen Updatemöglichkeiten erfahren?

      Wie erkenn ich meine Softwareversion?
      ich werde mich morgen einmal mit Zettel und Stift bewaffnen und absuchen, was ich zur Softwareversion bei mir herausfinde.

      Country Tourer 2.0 CDTI 4x4 automat, FL 2013

    • Vllt sollte ihr die Probleme direkt an Opel schicken und nicht dem FOH! Nur so bin ich zur Lösung meiner Probleme gekommen. Und wenn selbst die keine Lösung finden würde ich mir den FL nie zulegen, denn was hier im forum alles so an Problemen (Software technisch) so beschrieben wird ist ja schon sehr abschreckend!

      Ready to Race :D:D:D

    • Und wenn selbst die keine Lösung finden würde ich mir den FL nie zulegen, denn was hier im forum alles so an Problemen (Software technisch) so beschrieben wird ist ja schon sehr abschreckend!


      Das war beim VFL doch auch so. Da hat 2009/2010 die el. AHK auch gesponnen -> Software. Genau solche Kommentare habe ich damals auch gelesen.

      Übrigens haben andere Hersteller auch Probleme mit neuen Systemen. Mein Onkel der bei Audi arbeitet hat auch schon von Softwareproblemen berichtet und mein anderer Onkel der von Opel auf Audi gewechselt ist, hat nach mehreren Updates seit 2011 immer noch Probleme mit seinem Navi (zeigt Position Zeitverzögert an, ansagen kommen in der Stadt manchmal sehr spät)
    • Sprachsteuerung funktioniert jetzt

      Leute, ich sollte wohl besser schweigen zum Thema, andererseits überwiegt ja doch die Freude, dass heute für mich irgendwie wie Weihnachten ist:
      Meine Tochter (8 J.) spielt heute im INSI herum und reklamiert, dass der ja gar nicht reden kann.
      Ich erklär ihr, dass die Sprachsteuerung defekt ist aber bald repariert wird.
      Sie probiert dann einige Display-Sprachen durch und bewundert die verschiedenen Schriften usw.
      Dabei hat sie wohl auch den Knopf für die Sprachsteuerung wieder probiert und plötzlich beginnt mein INSI zum ersten Mal zu reden, zwar niederländisch, aber immerhin.
      Ich hab dann die Display-Sprache ganz angespannt auf Deutsch zurückgestellt und......
      .....plötzlich, endlich, ...... läuft das Ding, wie es soll.
      Geil so eine Sprachsteuerung!
      :D

      Country Tourer 2.0 CDTI 4x4 automat, FL 2013

    • Softwareversion intellilink

      Vor einer Woche habe ich verschiedene updates bekommen, was genau folgt noch, wenn ich die Infos von meinem FOH bekomme.
      Was ich sehe ist, dass Version 23196641 von Version 23474783 ersetzt wurde.
      Bis jetzt funzt alles wie es soll, kein Ärgern mehr, das Auto macht wieder so viel Spaß wie es soll.

      Von der Organisation bei Opel bin ich aber enttäuscht.
      Kein Mensch hat mich informiert, dass es updates zu meinen Reklamationen gibt und das vielgerühmte myopel ist auch absolut für die Katz.
      Hätte ich nicht durch Zufall im Forum (nicht hier) erfahren, dass es bereits neuere Software gibt, würde ich immer noch auf einen lieben Anruf vom FOH warten.

      Country Tourer 2.0 CDTI 4x4 automat, FL 2013