Original 19 Zoll nicht in COC Papieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original 19 Zoll nicht in COC Papieren?

      Hallo,

      habe nach nun 36 Monaten den Dicken komplett abgezahlt und hatte heute den Teil 1 der Zulassung mit den COC Papieren im Briefkasten. Kam übrigens mit einfacher Post... :cursing:
      Naja, ist ja angekommen.

      Ich hab mich natürlich gleich hingesetzt und mir die Sachen angeschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass in den COC Papieren lediglich alle Reifen-/Felgenkombinationen von 17" und 18" aufgeführt sind. Von 19" oder gar 20" ist gar keine Rede. Daher jetzt meine Frage: Muss ich die originalen Speedline in 19" die ich mir dieses Jahr gegönnt habe, nochmal separat eintragen lassen?! :spinn:

      Bevor wieder der schlaue Hinweis kommt ich solle zum FOH gehen: Nein, ich möchte vorab erst eine unabhängige Antwort ohne mögliche Profitgedanken. ;)

      Ein Foto kann ich gern nachreichen.

      Gruß, Sascha

      ""
    • Hallo.

      Oha das haut aber nicht hin.
      Wenn Du ab Werk nicht das geänderte Lenkgetriebe hast, mit verkürztem Lenkwinkeleinschlag bekommst Du Schwierigkeiten.
      Nur mit dem geänderten Lenkgetriebe darfst Du die 19 Zöller fahren. Somit hast Du auch keine Zulassung für deinen Wagen.
      Entweder das Lenkgetriebe umbauen oder die Felgen runter.
      Hier nochmal das Lenkgetriebe unter Pos. 1.
      ecat24.com/catalog/part/1/21/466/4392/6058,6060,6059,6054/

      Insignia Stufenheck 1.8 Cosmo
      Audi Q3 2.0 TDI
      Corsa D GSI 1.6 Turbo

    • Ja gut, dafür gäbe es ja die Einschlagsbegrenzer. Muss halt nur checken ob das alles so richtig ist. Zumindest hat nix geschliffen oder dergleichen in der Zeit als ich sie drauf hatte. ;)
      Hätte ja auch kein Problem die abnehmen zu lassen, möchte logischerweise nur unnötigen Aufwand vermeiden.

      Gruß, Sascha

    • Hi,
      Es gibt keine eigene ABE für die Felgen ;)
      Die Felgen werden mit dem Fahrzeug geprüft und stehen in der Fahrzeug BE.
      Was möglich ist steht im Umrüstkatalog.
      Mit dem bekommst die Felgen ggf. nach Absprache mit dem TÜV (Westdeutschland) oder der Dekra (Ostdeutdschland) eingetragen.

      PS. Warum lässt man sich keine Kopie der Zulassungsbescheinigung und der CoC bei der Auslieferung geben??

    • Gute Frage. Ist mir nie in den Sinn gekommen, wenn ich ehrlich bin. Und meinem FOH wohl auch nicht.
      Werde demnächst mal den FOH anmailen. Da wissen die dann gleich Bescheid und der Meister da ist recht offen für solche Sachen die nicht alltäglich anfallen. ;) Serienreifenkatalog steht ja bei Opel auf der HP. Der sollte doch theoretisch schon reichen, oder?

      Gruß, Sascha

    • Hallo.
      Mit ABE meinte ich Allgemeine Betriebs Erlaubnis und nicht ein Gutachten.
      Auch wenn nichts schleift, beim nächsten TÜV Termin kann man dir den Wagen stilllegen.
      Dann schaue mal rein.
      tuev-hessen.de/content/e2562/e…EL_01_2011a_rev01_ger.pdf

      tuev-hessen.de/content/e2562/e…fen_01_2012_rev03_ger.pdf

      Insignia Stufenheck 1.8 Cosmo
      Audi Q3 2.0 TDI
      Corsa D GSI 1.6 Turbo

    • Meine 20"er stehen auch nirgends mit drin. Als ich im September bei der Dekra war, hat der Prüfer auf die Rad-Reifen-Kombi geschaut, sich kurz die Felge angesehen und dann im Computer nachgeschaut. Mehr war nicht - alles i.O.


      @ WAT_INSI

      Du meinst die Betriebserlaubnis.
      Eine ABE ist eine Zulassung für eine nachträgliche Veränderung am Fahrzeug, die nicht vom TÜV / Dekra abgenommen werden muss - z.B. Federn, Tönungsfolie etc.

    • Hallo.

      Ich habe mir noch mal das Gutachten angeschaut bzw. den Umrüstkatalog von 01_2012_rev03.
      Da muss ich mich leider korrigieren es gibt eine Freigabe für die Limousine.
      Auf der Seite 161 gibt es unten in der Fußnote einen Hinweis auf weitere Umrüstmöglichkeiten zu den Seiten 189-190.
      Dort gibt es einen Querverweis zu einem separaten Teilegutachten, im PDF Reader ist es die Seite ab 433.
      Mit diesem Gutachten ist es möglich 19 bzw. 20 Zoll Felgen ohne Änderung des Lenkgetriebe eintragen zu lassen, aber auch nur für die Limousine 4/5 Türer.

      Insignia Stufenheck 1.8 Cosmo
      Audi Q3 2.0 TDI
      Corsa D GSI 1.6 Turbo

    • Ich muss das hier nochmal hochholen. Bei mir stehen auch nur maximal die 18er Felgen in der COC, möchte aber auch gern auf 19" gehen.

      [IMG:https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRiqnQiM2NzYHBUKgWgH5JT-RDGgo-TS8e04wcZwS7Zjus-mZse]

      Muss man dafür nun den Lenkwinkelbegrenzer verbauen? Wenn ja, wo kommt der hin bzw. gibt es dafür eine Teilenummer? Was gibt es noch zu beachten?

      Vielen Dank vorab für die Infos.
      Gruß Jan

    • Mal was Neues:

      Hatte meinen Dicken beim FOH zum Räderwechsel. Der FOH sollte den Menschen vom TÜV bzw. der DEKRA wegen der Eintragerei befragen und diese ggf. gleich machen lassen.
      Ergebnis: Die Felgen können nicht eingetragen werden. Mit den Lenkwinkelbegrenzern das war denen neu. Es wurde gemutmaßt, dass auch nachdem sie nachgerüstet werden (ist technisch möglich) eine Eintragung nicht möglich sei, da das Fahrzeug ja nicht serienmäßig so unterwegs sei. Im Umrüstkatalog steht was von serienmäßig begrenztem Lenkeinschlag...

      Offensichtlich beruht diese Entscheidung also auf Unwissenheit. Der Prüfer hätte die Räder druchaus abnehmen können, und wenn es eine Einzelabnahme gewesen wäre... Freigängig usw ist ja alles.

      Habe mich jetzt direkt an Opel gewandt in der Hoffnung, dass man mir dort schwarz auf weiß etwas bestätigen kann, dass die Räder eintragbar sind. Ist mir lieber so, als wenn ich jetzt "illegal" mit Originalrädern rumfahre... Ich berichte weiter...

      Gruß, Sascha

    • ...das gleiche

      Moin,
      genau das Gleiche habe ich auch.
      Bei den Lenkeinschlagbegrenzern handelt es sich um einfache Scheiben,die im Lenkgetriebe eingesetzt werden.
      Aber bei einem Preis von 26,-€ pro Scheibe und dann noch der Einbau,nö.
      Spurplatten reichen bei uns aus,ist ungefähr das gleiche.

      Mit freundlichen Grüßen