Paules Insignia | ByeBye - letzte Bilderflut

    • Schade das die Bilder nicht ins Forum eingepflegt wurden, sondern immer diese besch.... Bilderhoster benutzt werden :(
      Aber wie schon geasgt, Optik ist gut, aber der Stress ist es nicht wert.
      Hatte selber damals eine TI300 im Omega verbaut, bis zur A-Säule.
      Einwandfreie Sicht, nur minimal dunkler als Serie.
      Aber waren dann nach 8 Jahren auch mal eben 3 Punkte und 160 Euro.

      Wobei, wenn ich mich so zurückerinnere, die Folie für die Leuchten gab es schon Ende der 80er von Foliatec :)

    • Hallo

      An den Rückleuchten hat eine Folie oder andere Dinge die das Licht abdunkeln nichts verloren!
      Da hab ich absolut kein Verständnis dafür, klebt euch doch mal so ne richtig dunkle Folie auf die Frontscheinwerfer oder lackiert sie doch gleich schwarz......
      Wird kein Mensch machen weil er dann selbst nichts mehr sieht aber hinten wird es gemacht da müssen ja nur die andern aufpassen.

      Komm gerade von der AB da war auch einer mit spiegelnden und absolut dunklen Rückleuchten unterwegs, dank der Sonne war absolut nichts zu erkennen und man konnte nur das bremsen erkennen da er die dritte Bremsleuchte wohl vergessen hatte.


      Gruß Robby

      -Insignia ST 2.0 T Sport - AT6 - Schneeweiß - Nappa Leder Indian Summer - Performance Paket - 20" Zoll - ACC - usw.

      -Astra GTC 1.8 -Schwarz - Bi-Xenon - IDSplus

    • Grüße

      Ich hoffe, ich habe es noch richtig im Kopf:

      Scheiben tönen: 215€
      Rückleuchten & 3. Bremsleuchte: 50€
      Grill: 50€

      Zur Tieferlegung: Ich habe ein Photoshop-Airride verbaut :D:P
      H&R ist schon richtig. Die Stino 30/30-Version. Aber wie man an den Bildern sieht: Der Bock muss in die Knie, aber richtig!
      Daher wird / muss nächstes Jahr eigentlich was passieren.

    • Ach man, ich wollte doch nur nen Scherz machen...

      es ist ein Airride, das kann man doch immer fahren oder hinstellen das es tief ist (egal ob PS oder real). Ein "Static" Fahrwerk hingegen das kann man nur so fahren wie der wagen steht also ein Photoshop-Gewinde müsste man so wie auf dem Bild fahren...

      Die Rechtschreibfehler mache ich nicht mit Absicht!

    • Na mal sehen, was dann nächstes Jahr wird. Vernünftig wird das Ganze wohl nicht sein, aber geil 8)
      Es ist einfach unglaublich, was Tiefe an Optik ausmacht. 8o

      Carwash.jpg


      Noch als kleine Updates:

      1. Habe jetzt die Depo-LED-Rückleuchten in Red/Smoke verbaut.
      Eigentlich hatte ich mir die nur zum Anschauen und für den TÜV geholt, da meine Originalen foliert sind. Aber als sie dran waren, war ich richtig begeistert. Extrem helle LED, sehr seriennahe Optik nur etwas dunkler. Bisher nix zu meckern.

      2. Habe mir einen Kofferraumteppich aus Velours anfertigen lassen.
      Sieht a) 1000x besser aus und b) ist der viel leichter zu reinigen bzw. zu saugen. Bei dem Originalen bleibt ja immer alles hängen..

      3. Dekorleisten innen in Carbon foliert, bzw. bin ich noch dabei.

      4. Die ganze Mittelkonsole entknarrzt dank der Anleitung aus dem Motor-Talk-Forum. :)

      5. Kommt demnächst ein neues Frontsystem (Eton RSE 160), Türen Dämmen, Verstärker (Helix PP 50 DSP) und Reservemulden-Sub (Helix PP 7S)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paule187 ()

    • Die Eimer hab ich auch... :)

      Ist das jetzt mit den H&r Federn oder auch Photoshop?

      Ich bin auchnoch am überlegen eigentlich hab ich was gegen airride aber ich will auch nic die ganze zeit wie im sportmodus fahren.

      Ideal wären echt auch beim Gewinde verstellbare Dämpfer. KW hat ja die ddc Dämpfer aber bisher wohl nur für'n Golf... Evtl mal Anfragen ob es die auch fürs opel can gibt...

      Die Rechtschreibfehler mache ich nicht mit Absicht!