Rost an Kabeldurchführung Vordertür

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wibo schrieb:

      Ich war heute bei meinem FOH, und dieser sagte die Kampagne ist am 31.03.2016 ausgelaufen....

      Daher wird das wohl leider nix mehr mit Kullanz er hat mir zwar angeboten nen Rostumwandler usw zur verfügung zu stellen aber die selber können nichts mehr machen...
      Papperlapp !!!!!!!

      Ich fahre einen 2011 er Insi.
      Die Türn waren bis Ende 2010 wohl falsch produziert / bzw die Werkzeuge dazu fehlerhaft.
      Meine Fahrertür war in 2019 nun durchgerostet, alle anderen iO.

      Mein FOH hats reklamiert, alle Nachweise der Nachbesserungen Korrision beigelegt. Vor einer Woche (Januar 2019) hab ich eine nagelneue Tür von Opel eingebaut bekommen . . . .

      Wenn dein Opelhändler kein Bock hat, hast DU verloren !!!!!!!!
      ""
    • heijo-alfter schrieb:




      Wenn dein Opelhändler kein Bock hat, hast DU verloren !!!!!!!!
      Nicht nur Opel. Habe die Erfahrung auch bei VW gehabt. Wobei dann am Ende auch Wolfsburg direkt und auch Bild Kummerkasten keine Abhilfe geschafft haben.
      Hätte am Ende nur noch einen Sachverständigen einschalten können und dann klagen müssen. Den Stress habe ich mir aber erspart.

      Gruß Nobbie