NEU: Insignia B Forum

Kfz-Versicherungsvergleich
Opel Insignia bei Amazon

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insignia-Freunde.de - Das Opel Insignia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fischhorst

Anfänger

  • »Fischhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:34

ATU oder Opel Werkstatt für einen Ölwechsel was meint ihr

Hallo ich habe mal eine Frage ich müsste ein Ölwechsel machen und wollte mal fragen wo würdet ihr das machen ATU oder Opel Vertragswerkstatt?Baujahr 2009 146000km habe auch ein leichtes klackern im Motorraum, Danke für eure Tipps

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fischhorst« (11. Januar 2017, 17:49)


Michael 1979

Insi 2.0 Turbo jetzt Dodge Challenger und Antara 2,2

Beiträge: 2 560

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Niedersachsen Osnabrück Land

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:44

Weiss ja nicht wie alt dein Insignia ist bis zu 5 Jahren und ich glaube 100.000 km wird bei Opel Kulanz gewährt.
Aber natürlich nur wenn das Scheckheft voll von Opel Stempel ist.
Das ist das eine , aber auch ansonsten Opel da ich von ATU nix aber auch garnix halte ( meine Meinung).
Es gab da mal berichte zu lesen vor längerer Zeit , wie die arbeiten nach was für einer Geschäftsidee und die fand ich mehr als Mies.
VG
Michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fischhorst (11.01.2017)

Wibo

Moderator

Beiträge: 357

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:07

Also ich kann auch nur Raten Opel oder eine Freie Werkstatt, aber ATU habe ich bis lang auch immer nur schlechtes gehört das der Ölwechsel ganz schnell Teuerer wird weil plötzlich dieses und jenes noch gemacht werden muss usw usw usw....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fischhorst (11.01.2017), Michael 1979 (11.01.2017)

Michael 1979

Insi 2.0 Turbo jetzt Dodge Challenger und Antara 2,2

Beiträge: 2 560

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Niedersachsen Osnabrück Land

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:29

Danke Wibo :)

Das meinte ich mit Geschäftsidee .

VG
Michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fischhorst (11.01.2017)

Tourer2011

Schüler

Beiträge: 95

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:56

Fahr lieber zu Opel, ich habe nächsten Monat auch nen Termin zum Ölwechsel und zahle 100,- . In der freien ist es nicht billiger ;)
ATU ist so ne sache ......, kannste machen , kannste aber auch lassen :P
Wer Geld hat, kauft ein Auto. Wer keines hat, stirbt auf andere Weise.......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fischhorst (11.01.2017)

Beiträge: 101

Showrooms: 0

Modell: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:40

Weder noch.
Entweder freie Werkstatt oder zum Beispiel bei McOil. Ratz fatz, Markenöl mit Freigabe und das zu unschlagbar günstigen Preisen.
Mit Ölfilter und Öl kommst Du mit 100 Euro beim FOH sicherlich nicht hin.
Gruß aus Bremen

Holger

Tourer2011

Schüler

Beiträge: 95

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:43

Doch 4 Zylinder mit 4,5 Liter öl und Filter kostet es 105,-
Schau mal
http://werkstatt.autoscout24.de/Autohaus…eType=OilChange
Wer Geld hat, kauft ein Auto. Wer keines hat, stirbt auf andere Weise.......

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fischhorst (11.01.2017), Insignia2015 (11.01.2017)

Beiträge: 101

Showrooms: 0

Modell: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:50

Hammer, hätte ich nicht gedacht.
Danke!
Beim Opel Händler in Bremen kostete alleine das Öl schon mehr...
Gruß aus Bremen

Holger

Touring-Fan

Runtzelpuntz

Beiträge: 143

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Wuppervalley

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:58

Wenn man keine Garantieansprüche mehr geltend machen kann bzw. möchte kann man ohne bedenken nach Mac-Oil fahren.
Dort kostet es ca 50.- inkl. Filter usw. wie oben beschrieben und der Stempel im Serviceheft ist ebenfalls dabei. ;)

Günstiger, schneller und alles in einem geht nun wirklich nicht.

Warren

Lebenskünstler

Beiträge: 49

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - 5-Türer

Wohnort: Braunschweig

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Januar 2017, 10:36

5 Liter original GM Dexos2 5W-30 sind 19€ und der Filter kostet keine 10€... Macht dann 76€ für 30 Minuten... Kann man machen...

beffan

Anfänger

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Januar 2017, 21:03

Lass die Finger von ATU ! Absolut unzuverlässig und halten sich nicht an Absprachen. Beim letzten Reifenwechsel mit Neumontage bin ich vom Hof gefahren und mein Wagen ist gesprungen wie ein wilder Ziegenbock, weil die allen Ernstes eine krumme Felge montiert haben anstatt die zu ersetzen.

Ich werde jedenfalls keinen Fuss mehr in deren Werkstatt tun.

Snub2000

Insignia Rider

Beiträge: 132

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Celle

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Januar 2017, 21:33

.....wenn keine Garantie, das Alter erreicht und die KM da, da würde ich auf freie Werkstatt ausweichen....

Was ATU angeht, unsere vor Ort ist topp, arbeiten viele "Ex" Kollegen, auch von Opel....aber das ist halt wirklich abhängig von der Truppe...im Test schneiden die bei den Ketten immer ganz gut ab ;)
:thumbsup: Mehr über mich und meine Fahrzeuge unter: www.mikes-autowelt.de :thumbup:

Sly87

Anfänger

Beiträge: 28

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - 5-Türer

Wohnort: Flörsheim am Main

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Januar 2017, 12:09

Bitte nicht zu ATU fahren :| :thumbdown:

Habe, schon viele Fahrzeuge Instandsetzten müssen die im Hause ATU zur Besuch gewesen sind :whistling:

Nightmare1986

Fortgeschrittener

Beiträge: 362

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Ratheim

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Januar 2017, 12:56

Kann meinen Vorredner nur zustimmen. Such dir eine andere freie Werkstatt aber nicht ATU. Ich finde, dass fast alle bei ATU Verbrecher sind und viele keine Ahnung haben, was die machen.

Gruß Micha
Insignia Sports Tourer Edition, 2.0 CDTI ,140 PS (A20DTE), Mahagonibraun, EZ 09/2014, FL, 42.000km



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher