NEU: Insignia B Forum

Kfz-Versicherungsvergleich
Opel Insignia bei Amazon

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insignia-Freunde.de - Das Opel Insignia Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lokipo

Schüler

  • »lokipo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:00

Da müssen dann ja wieder die Stehbolzen gekürzt werden, auch nicht ideal wie ich finde.

Michael 1979

Insi 2.0 Turbo jetzt Dodge Challenger und Antara 2,2

Beiträge: 2 567

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Niedersachsen Osnabrück Land

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:33

Es ist absolut kein Problem , selbst wenn du sie kürzt kannst du noch ohne Distanzscheiben fahren.
Also alles esay :)

VG
Michael

Tourer2011

Schüler

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:01

das Gewinde bleibt ja erhalten,man flext ja nur die ersten 6-7 mm ab, also alles gut. Oder kauf dir Felgen mit riesen Felgentaschen :D
Wer schön sein will.....

Touring-Fan

Runtzelpuntz

Beiträge: 178

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Wuppervalley

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:04

Jetzt muss ich mal ganz blöde fragen was es damit auf sich hat.
Sind die unterschiedlich tief die Felgenlöcher so das man die Gewindestifte entsprechend kürzen muss?
Habe ich dann nicht ein Problem den ursprünglichen Felgen?

Kann mich da bitte jemand aufklären was es damit auf sich hat?

Bilder wären klasse dazu.

Tourer2011

Schüler

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:10

ja , nicht jede Felge ist mit Felgentaschen . Meine Originalen 18 Zöller haben tiefere taschen als die Originalen 20 Zoll. WWenn du DRM Spurplatten montierst kriegst du die Felgen nicht an die Platte gedrückt, da das Stück vom Radbolzen ( 5-7mm ohne Gewinde ) an die Felge stößt.

Touring-Fan

Runtzelpuntz

Beiträge: 178

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Wuppervalley

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:16

Also hat es Opel tatsächlich geschafft für ein und das gleiche Fahrzeug unterschiedliche Felgen bzw. Aufnahmen für die Gewindemuttern zu konzipieren?
Sind die dann den anders von der Länge wenn ab Werk 20" drauf sind als bei 18"?

Das mit dem Lenkgetriebe habe ich hier ja jetzt verstanden, glaube ich zumindest, aber das hier ist schon stark gewöhnungsbedürftig zu verstehen. :)
Ich glaube das muss man live sehen um es am besten zu verstehen.

Sind denn wenigstens die Muttern gleich oder muss ich da von Felge zu Felge auch drauf achten die richten zu nehmen?

Tourer2011

Schüler

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:36

Zitat

Sind die dann den anders von der Länge wenn ab Werk 20" drauf sind als bei 18"?
Nein da hast du was falsch verstanden, die Bolzen sind gleich. Ab werk sind ja keine Spurplatten verbaut, d.h. wenn du Spurplatten montieren willst musst du kürzen, sonst nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Touring-Fan (11.01.2017)

Touring-Fan

Runtzelpuntz

Beiträge: 178

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Wuppervalley

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:38

Ah ok jetzt wird das ganze ein Schuh.

Tourer2011

Schüler

Beiträge: 107

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:46

hab den Groschen bei dir fallen hören :thumbsup:

lokipo

Schüler

  • »lokipo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 12. Januar 2017, 08:46

Schauen wir mal. Erstmal sehen ob sich die Felgen nicht so eintragen lassen. Scheinen ja einige hier geschafft zu haben.

SilverG1.2

Moderator

Beiträge: 2 153

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - 5-Türer

Wohnort: Meinerzhagen

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 12. Januar 2017, 08:57

Oder wenn Spurplatten dann einfach die DZX nehmen, dann muss man keine Stehbolzen kürzen
http://www.st-suspensions.de/st/info/spu…urverbreiterung
"Tuning a Diesel is like giving steroids to a fat kid - it might be more powerful and faster, but it's still a fat kid" - Jeremy Clarkson

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lokipo (12.01.2017)

lokipo

Schüler

  • »lokipo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:00

Das ist ja spannend. Wie genau funktioniert das? ich dachte, das wäre ein Platzproblem?

SilverG1.2

Moderator

Beiträge: 2 153

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - 5-Türer

Wohnort: Meinerzhagen

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:06

Ein Platzproblem ist nur wenn auf der Spurplatte neue Stehbolzen sind und diese versetzt zu denen auf der Radnabe stehen. Beim DZX wird einfach eine Schaftmutte von oben durchs Rad und durch die Spurplatte auf den original Stehbolzen gebracht.
Schau dir einfach mal die Grafik mit der Felge unterm Text zum DZX an
"Tuning a Diesel is like giving steroids to a fat kid - it might be more powerful and faster, but it's still a fat kid" - Jeremy Clarkson

lokipo

Schüler

  • »lokipo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 12. Januar 2017, 13:12

Ah... ok, also braucht man neue Muttern. Das gefällt mir schon eher.

SilverG1.2

Moderator

Beiträge: 2 153

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - 5-Türer

Wohnort: Meinerzhagen

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 12. Januar 2017, 15:41

Genau, gibts aber alles da zu kaufen, Satz pro Achse mit Muttern ca 108€ Finde ich auf jeden Fall okay.
"Tuning a Diesel is like giving steroids to a fat kid - it might be more powerful and faster, but it's still a fat kid" - Jeremy Clarkson

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael 1979 (12.01.2017)

Michael 1979

Insi 2.0 Turbo jetzt Dodge Challenger und Antara 2,2

Beiträge: 2 567

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - Sports Tourer

Wohnort: Niedersachsen Osnabrück Land

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 12. Januar 2017, 17:57

Guter Tipp Simon die hatte ich garnicht mehr auf`n Schirm :)

VG
Michael

Osirus

Klugscheißer

Beiträge: 703

Showrooms: 0

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 12. Januar 2017, 19:21

Oder wenn Spurplatten dann einfach die DZX nehmen, dann muss man keine Stehbolzen kürzen
http://www.st-suspensions.de/st/info/spu…urverbreiterung

Passt das denn auch bei den Serienfelgen?
Nützt ja nichts, wenn die DZX-Schaftmuttern nachher nicht durch die Bohrungen der Felgen passen.
„Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“

SilverG1.2

Moderator

Beiträge: 2 153

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - 5-Türer

Wohnort: Meinerzhagen

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

38

Freitag, 13. Januar 2017, 09:30

Da musst du dir keine Sorgen machen. Die Bolzen sitzen auch nicht Spack in der Bohrung. Die Zentrierung darüber geht ja über den Kegelbund.
Die passen.
"Tuning a Diesel is like giving steroids to a fat kid - it might be more powerful and faster, but it's still a fat kid" - Jeremy Clarkson

Warren

Lebenskünstler

Beiträge: 90

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - 5-Türer

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

39

Freitag, 13. Januar 2017, 10:28

Wie schon ein paar mal geschrieben, fahre ich das DZX schon seit es draußen ist.

Bei den originalen 20" OPC Felgen ist es kein Problem und alles passt problemlos. Trotzdem ist der Hinweis von Osirus nicht verkehrt.

Die Eintragung erfolgt zurzeit immer noch über ein Festigkeitsgutachten.

SilverG1.2

Moderator

Beiträge: 2 153

Showrooms: 0

Modell: Insignia A - 5-Türer

Wohnort: Meinerzhagen

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

40

Freitag, 13. Januar 2017, 10:57

Wollte mir grade das Teilegutachen runterladen, aber weder dies noch das genannte Festigkeitsgutachten sind verfügbar. Schade. Hätte jetzt gerne mal einen Blick reingeworfen. §21 Eintragung hatte ich gesehen - das ist aber dann Einzelabnahme oder hab ich das falsch im Kopf?
"Tuning a Diesel is like giving steroids to a fat kid - it might be more powerful and faster, but it's still a fat kid" - Jeremy Clarkson